• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Nur einen Teil

    das wäre aber dann etwa so wie bisher.


    Der Fortschritt ist ja gerade ein weitestgehender Schutz vor Triggern, wenn die Regeln angewandt werden.


    Jeder kann den ihm vielleicht wichtig gewordenen Faden besuchen ohne Angst, sofern er sich nicht triggern WILL. Aber dazu braucht es ja den Faden nicht...


    Also, Ihr solltet Euch vielleicht auf die Verwendung der Funktion einigen, und das auch weitgehend durchhalten.


    *:)

    Okay, ich dann auch mal...

    Ich wasche auch nur das

    ab und Ende ist. Wenn´s weiter , ein Stück Mulltuch drauf, sobald es aufhört, weg damit und nichts drauf.


    Narbensalbe habe ich bekommen, die ich nie draufgemacht habe, ich kann es nicht. Ich kann mir damit nichts gutes tun, es nicht behandeln (lassen), es muss so gehen.


    Sobald was behandelt werden soll durch Ärzte, krieg´ ich zuviel...


    Sobald es heilt, krieg ich die Krise, weil es nicht zuheilen darf... es ist ein Irrsinn, dass ich die

    brauche und die , und mich gleichzeitig dafür schäme und meinen linken Arm hasse.


    nehme ich immer wieder dieselben
    , egal, wie alt die sind, ich desinfiziere weder sie noch meine
    .