so klar ist das nicht...


    siehs von der anderen seite, genieß die tage ohne und wenns vorkommt, dann ist das so.


    aber geh nicht so ran, dass es eh wieder passieren wird...


    was war der anlass, wenn ich fragen darf?


    ich war gestern mittag bei 10 und stand echt so kurz davor... aber dann dachte ich an die lange zeit ohne und hab mir gesagt, dass es eh nix bringt, auf dauer...

    und ob, sonst läufts ja noch darauf hinaus dass ICH an der situation (wäre jezz zu kompliziert zu erklären) schuld wäre obwohl sie wieder die jenige ist die scheisse gebaut hat:-/


    naja hab mir halt so nen verband drum gemacht und habe kurze ärmel an, ist also nicht zu übersehen wenn es heute zur endgültigen ausspache kommt :)D glaube aber kaum dass die das schocken wird, wäre ja nicht das erste mal aber was soll ich machen? mir die hand abhacken? naja vielleicht wirkts ja diesmal auch und sie denkt mal drüber nach *:)

    ja find ich auch weisste...


    damals im januar hab ichs ja das erste mal gemacht worauf die mich SOFORT von der schule genommen hat.


    jezz erzählt die überall rum sie habe mich von der schule genommen weil sie gesehen hat dassich nicht klarkomme (ja nee is klar zzz) und alle pflaumen mich deswegen an warum ich ihr nicht DANKBAR sein dass sie diese konsequenz ergriffen hat aber WAS GENAU sie dazu bewegt hat weiss natürlich keiner... und so läufts darauf hinaus dass sie die edle göttin ist die ihr einziges kind vor schlechten noten bewahrt hat und ich bin das undankbare miststück w<s die guten taten der mutter nicht schätzt. tja, so kann man tatsachen leicht und unkompliziert verdrehen :)D

    he süße,


    ich kenn das mit der mutter.. früher hab ichs als druckmittel für meinen freund benutzt, dann hab ich oft wegen meiner mum

    , ihr das aber niemals gezeigt.


    DAS ist der falsche weg, denn auf so was bekommst du weder gewünschte aufmerksamkeit, noch sonst irgendwas.


    ihr müsst euch zusammensetzen und das neutral bereden!!!!

    ich schätze, es wäre mal ganz gut, wenn man das mit einer aussenstehenden Drittperson beredet, die als neutrale Person fungiert.


    Denn -i ch weiss nicht wie Escadas Mutter ist - aber mit meiner Mutter wäre "neutral bereden " nicht möglich gewesen. Denn - sie hatte ja recht und diskutiert wurde nicht - weil sie ja eben recht hatte. %-|

    will ja auch keine aufmerksamkeit sondern IHR ein schlechtes gewissen machen, weil sind ja aaaaaaaaalle schuld nur nicht sie!


    und reden kannste knicken, das geht schlecht mit der! naja ihr freund meinte sie wolle HEUTE neutral mit mir reden, wie das endet, weiss ich dann später erst.

    so is meine ja auch und am ende ist SIE dann in tränen ausgebrochen, weil es IHR ja so schlecht geht :-/


    und mit nem psychologen wollte sie net reden... ihre mutter wird ähnlich sein. leider.


    aber das verhalten von escada bringt sie ja null voran, im gegenteil.

    Zitat

    " nicht möglich gewesen. Denn - sie hatte ja recht und diskutiert wurde nicht - weil sie ja eben recht hatte.

    yes baybeeeeeeee ;-D nach dem motto: mutter muss nichts wissen, es recht dass sie es einfach besser weiss :-D

    Zitat

    so is meine ja auch und am ende ist SIE dann in tränen ausgebrochen, weil es IHR ja so schlecht geht

    jaaaaaaaaa genau! SIE ist ja die arme, auf die es alle abgesehen haben ;-D erst so n blödes kind was das abi nicht schafft (und das ist priorität im leben) und dann auch noch dauerns stress weil das dämliche kind so einen schweren charakter hat.


    jaja, am besten erst mal vor der eigenen haustüre kehren :-/

    einfach sonst wer ist noch schlimmer...


    wird das gleiche problem sein, wie mit meiner mutter.,


    3. dürfen schon ma gar nix von den problemen wissen, denn im grunde gibt es ja keine.


    was da ist, wird untern tisch gekehrt...


    ist leider oft so!!!

    nee bei uns wird jedes mini problemchen an die halbe welt weitergeleitet damit alle mit der armen, geschundenen frau mitlid haben und sie darin bestärken was fürn scheiss pech sie doch mit mir hatte