Selbstverletzungen im Gesicht

    Ich neige dazu mich selbst zu verletzen, aber nur im Gesicht. Da ich schlechte Erlebnisse in meiner Vergangenheit hatte und sie nicht vergessen kann kratze ich an meinem gesicht so stark dass wunden und schwellungen entstehen. Dieses krankhafte handeln geschieht nur wenn ich alleine bin. Dann kommt alles wieder hoch, was ich erlebt habe. Es tut sehlisch sooo weh, dass ich körperlichen Schmerz brauche um dieses andere" sehlische" für einen kurzen Moment zu vergessen. Danach geht es mir noch schlechter als vorher und ich hasse mich dafür.Ich seh in den Spiegel und erblicke mein inneres.


    Ich kann aber nicht erklären, warum ich immer NUR mein Gesicht aufkratze. Danach verbringe ich sehr lange Zeit damit, mir die wunden abzudecken, dass bloß keiner etwas merkt.Dass wollt ich einfach mal loswerden.Vielleicht hat einer von euch mehr Ahnung davon und kann mir sagen warum ich diese Verletzungen NUR im Gesicht ausübe. Dankeschön

    @ esra:

    da du neu in diesem thread bist, bitte ich dich mal vorher bisschen umher zu blättern..


    wir benutzen sternchen, damit es die anderen nicht so sehr triggert.


    worte wie kratzen, schneiden etc., werden somit "verschlüsselt":


    das ganze funktioniert so: ?? daswort


    beispiel: ??ritzen


    ok?


    bei fragen, einfach fragen! ;-)

    Ich war gestern mit Gräschen a Telefon an der Klinik. Wollte rein, mich einweisen lassen. Ich kann einfach nicht mehr. Es geht nicht mehr. Gräschen hat mir gestern am Telefon so sehr geholfen (die Telefonrechnung bezahl ich Dir)... Trotzdem habe ich versagt. Habe es nicht geschafft reinzugehen. Es ging nicht. Gräschen und ich hatten gar einen Zettel geschrieben, denn ich dort abgeben sollte um nicht reden zu müssen. War alles sinnlos. Ich war so feige. Nahcdem ich ne halbe Stunde davor hockte, bin ich wieder abgehauen... ICh hasse mich so dafür. Warum bin ich nur so feige? Warum nur?


    Gräschen, es tut mir alles so leid mit gestern. Aber tausend Dank nochmal. Du hast mir sehr geholfen!!! x:) :-x


    Nun gehts auf in eine neue Runde - weiter gehts mit Studium und dabei habe ich die letzte Woche erst gerade so überstanden... :°(


    Ich pack das nicht...

    du musst prioritäten setzen! ich hab mich fürs abi und gegen nen erneuten aufenthalt in der klinik entschieden.


    was kam bei raus?


    die letzten wochen nur stress und mühseligkeit und mein schnitt ist auch nicht erste sahne!


    leg das studium auf eis und lass dich behandeln.


    denn so kommste eh nicht einigermaßen da durch.


    und es soll ja spass machen und nicht quälen!


    lass dich drücken, und du musst nicht wptend auf dich sein.


    immerhin warst du schon vor der tür.


    langsam schritt für schritt weiter!!!


    dann packst du das schon!

    suse

    das Studium ist mir scheiß egal. Ich konnte aber gestern einfach nicht reingehen. Es ging nicht. Irgendwas hinderte mich und ich weiß nicht was. Mir gehts es beschissen und meine Eltern sind mir die meiste Zeit auch egal. Aber der Gedanke da rein zu spazieren und irgend einem wildfremden alles zu sagen - das geht nicht. Das mit dem Zettel geben hat auch nicht geklappt... :°(


    Ich weiß wirklich nicht mehr weiter... Und nachdem meine Hausärztin am Freitag so blöd zu mir war am Telefon, kann ich auch nicht mehr da hin. Es geht nicht. Ich habe solche Angst, solchen Hass vor Ärzten... Ich pack das nicht...

    hast du schon ne einweisung? die gibt dir deine ärztin auch wenn du sie kacke findest :-)


    ist ne dsache von 2 min!wolltest dann gleich da bleiben oder dich erstmal umgucken?


    geh erst, wenn du es wirklich willst! dich zwingen, nur um andere nicht zu enttäuschen wäre falsch!


    studium ist kacke ok, wie soll es aber weitergehen?


    willst du weiterhin so daherleben, mal hin zur vorlesung, mal nicht, elendig am, boden dadurchkriechen?


    das kanns ja auch nicht sein.


    du bist jung, und junge menschen haben eher ne chance auf heilung als ältere!


    ich war auch mutig am telefon, aber als ich mit der reisetasch da ankam, musste ich fast weinen...


    es war so schlimm, und obwohl ich eigentlich wollte, wollte ich doch nicht...


    ich bin aber dageblieben, denn manchmal muss man auch sachen machen, die einem gegen den strich gehen und nicht so gefallen!!

    Suse ich will, ich will wirklich. Sonst wäre ich nicht gestern da hin gefahren. Nein ich habe keine Einweisung, wenn ich die Warheit sagen würde, würden die mich direkt dort behalten. aber genau das kann ich nicht. Ich habe auch nicht die Zeit auf eine freien Platz zu warten. Wie es mit dem Studium weiter gehen soll ist mir egal. Darüber mache ich mir jetzt keine Gedanken.

    was heißt wahrheit sagen?


    dort behalten kann und darf dich niemand!!


    du benötigst so oder so aber eine einweisung und erstmal musst du in erfahrung bringen ob die klinik was wär, therapieangebot etc., und ob platz für dich dort ist!


    nachfragen kostet nichts, auch gerne telefonisch!