war mir nicht sicher...

    so wie Du drauf bist, hab ich auch mit einer Zurückweisung gerechnet. Grade ich mit meinem ewig gleichen Sermon geh Dir bestimmt manchmal auf den Wecker.


    Aber das riskier ich.


    Die Therapie... beim Zahnarzt kann es auch höllisch weh tun, und man geht trotzdem hin. So "einfach" wie das Zähneziehen ist das mit der Psyche leider nicht.


    Vor allem - beim Zahnarzt glaubt jeder, daß es ihm hinterher besser geht.


    Diese Glauben, diese Überzeugung scheint Dir manchmal etwas zu fehlen...


    Deshalb nerv ich Dich weiter!

    me is not munter yet....


    bin um 7:51 aufegestanden, erinnert ihr euch neulich hab ich n rekord aufgestellt, 27 minuten vom bett an den schreibtisch... nunja, den hab ich gebrochen.


    Hab letzte nacht wieder bis nach 3 mit ex telefoniert....


    wieder so viele traenen geflossen...


    Mein Kopf.... ich fuehl mich als haett ich gestern 10 Pints weggezischt....


    glaube ich hab vergessen die gartentuer zu zu machen, hoffe die nachbarin ist rechtzeitig da bevor der kleine abhaut...

    @ itsme

    glaub ich wohl dass du dein auto verschrotten musst wenn du wie ne wahnsinnige fährst ;-) ... also ich habe noch nie pints weggezischt.. dafür aber nach dem trinken verdunsted ;-D ...


    ....


    naja so eine beziehung die nie so ganz aufhörte und so vor sich hindümpelte und sich beide in der pause dann doch irgendwie umgeschaut haben.. naja... da gibt es nicht nur eine träne... wichtig ist dass man völlig offen ist und sagt was sache ist .. das heisst aber nicht sich selber runtermachen oder dem partner nur vorwürfe machen.. also wichtig wäre ein gemeinsames fundament zu haben.. (da wären wir ja wieder beim bauen ;-).. )

    ihrem sohn getexted, hab ihre nummer nicht. kam noch keine hiobs botschaft...


    ich finde es faszinierend, wie unterschiedlich seine und meine einstellungen zu dem geschehenen sind, er ist sauer dass ich mit nem anderen im bett war(aber er weiss das seit april), ich bin verletzt, weil er die moeglichkeit in betracht gezogen hat, ne andere an meinen platz zu lassen, die (zitat) schon ziemlich gut aussieht...


    Ihm wuerde es leichter fallen wenn meiner gut aussah als wenn er eher mittelpraechtig war. Seine andere war wohl 3 jahre mit einem Mr Deutschland zusammen...


    gestern hab ich ihn erwischt das er mich vorgestern doch noch angelogen hat, was vioellig unsinnig ist, denn es machte eh keinen unterschied... Ausser das sich rausstellte dass sie 2x bei ihm (in unserem bett) geschlafen hat und nicht nur einmal und das ermein foto erst beim 2.x weg hat (da steht ein grosses schwarzweissfoto, auf dem ich etwas anzueglich schaue seit 2 jahren neben seinem bett)


    Ich will jedes detail wissen, dabei ist alles was ich getan habe so viel schlimmer, und waehrend ich ihm teile verschweige und die wahrheit entsprechend abaendere glaube ich selber dran.... ich bin so krank...


    Ich hatte ein Jahr mit jemand anderem eine beziehung, habe versucht etwas zu finden dass ich bei ihm nich mehr fand, wurde schwanger und hab ihm all die Monate nur gesagt dass ich ihn betrogen hab...


    Ich hab dem anderen die selben gefallen getan...


    Ich habe bittere traenen wegen dem anderen geweint...


    Ich war seit 1999 nicht mehr wirklich single... das ist doch krank....


    Und ich hab alle drei beziehungen seit her gefuehlsmaessig nicht wirklich abgeschlossen.


    Nun, da S soweit weg ist, ist ex wieder so wichtig, war er eigentlich die ganzezeit, aber zeigt mir das, dass ich ihn eigenlich wirklich will und ich leichter ueber S hinwegkomme als ueber ex, oder idealisiere ich? Wie kann ich jemanden idealisieren, wenn ich so erleichtert bin dass er endlich mal was menschliches getan hat, anstelle immer so perfekt zu sein? Wie kann ich jemanden idealisieren, den ich seit ich 18 war kenne, mit allen staerken und schwaechen?


    Was passiert mit mir wenn S auftaucht, lieb ich beide, lieb ich keinen? kann ich ueberhaupt lieben wenn ich mich selbst nicht liebe??


    Momentan moechte ich mit S schluss machen, aber ich werde alles so vermissen, moechte meinen job das land nicht aufgeben, habe Angst wiederin der klappse zu landen... habe angst keine bezugsperson zu haben, habe Angst dass meine bezugsperson so fern ist, bin beruhigt durch den gedanken dass ich nicht mit ex regelmaessig poppen muss, er war so entsetzt als er erfuhr dass ich eigentlich nie spass an sex als solchem mit ihm hatte... er wuerde nicht mehr versuchen mich zu ueberreden, ich muesste es nicht mehr tun, das funktionierte das ganze letzte jahr...

    itsme

    er war so entsetzt als er erfuhr dass ich eigentlich nie spass an sex als solchem mit ihm hatte..


    .. genau das meine ich mit fundament.. ich denke bei euch gibt es ziemlich viel zu diskutieren.. ;-) ... das müsstest du aber auch mit S... also du musst so oder so mal deine beziehungen auf ein anderes level bringen.. selbst wenn du neu anfängst... zweitens wäre es auch wichtig dass du die angst weg bringst von "bezugsperson nötig haben"... sonst machst du notgedrungen immer zuviel kompromisse und vorallem zeigst du nie deine waren gefühle und waren gedanken.. wenn du immer mit der angst leben musst dass falls du dies sagst oder jenes die ganze beziehung auseinander fällt ist sie eigentlich doch ungesund.. im prinzip hast du versucht immer noch irgendwas "in peto" zu haben.. also so in dem stiele.. falls dies nicht klappt dann kann ich ja immer noch...


    .............................


    gestern hab ich ihn erwischt das er mich vorgestern doch noch angelogen hat, was vioellig unsinnig ist, denn es machte eh keinen unterschied...


    .....


    lass es langsam angehen.. du kannst nicht davon ausgehen dass ihr in null komma nichts tiefstes verständnis füreinander entwickelt.. vorallem dann nicht wenn sich eigentlich beide sachen erlaubt haben.. die dann bei näherer betrachtung den anderen schmerzen... viele sachen werdet ihr auch zuerst verarbeiten müssen und mit euch selber ausmachen... aber nichts destotrotz da gibt es ja immer noch S.. und dein ex will immer noch nicht den ort wechseln....


    .........


    also leg mal ganz behutsam ein neues fundament für dich.. dies wird wochen brauchen wenn nicht monate.. aber auf dem wirst du aufbauen können... und du wirst sehen.. je mehr du geregelt hast.. desto weniger wirst du phasen haben die dich so tief hinunter ziehen... selbst nur schon die aussprache mit deinem ex.. auch wenn sie zurzeit schmerzt.. wird dir helfen gewisse sachen klarer zu sehen... ich denke du bist doch eigentlich auf einem guten weg... auch wenns immer wieder mal nen rückschlag gibt........


    peace

    @hi che nee nee aus privater mail halte ich mich raus ;-D ...


    @alle also ich habe jetzt so drei wochen ferien.. naja so ab mitte august schau ich sicher wieder rein.. ;-) ... wünsche also allen eine gute zeit ..


    @besonders auch schoko.. (schocko du schaffst das schon.. und wenn nicht.. dann bin ich der letzte der dir böse wäre ;-) .. schau mal dass du deine ferien gut überstehst.. ;-).. falls es dich nach spanien verschlägt winke ich dir mal schon ganz feste.. ;-D

    @peace

    Hey, wir machen alle gleichzeitig frei, was?! Arme its me, muss ackern...! %-|


    Aber ich fahre ja nicht weg und schaue daher auch öfters hier rein. Aber werde Euch vermissen!!!!! :°(


    Wünsche Dir aber trotzdem schon mal einen ganz tollen Urlaub und schick´ bitte ein bißchen spanische Sonne innen Ruhrpott, okay?! Danke! ;-) Mach´s gut, bis dann! :-D (--> und wieder fehlt mein Winke-smiley... :-( )

    peace,

    ich bin morgen noch da und dann eine Woche ... weißt ja, ohne Berge ;-)


    Mitte August dann bei Dir, im Land der Eidgenossen.


    Man trifft sich vielleicht (ohne es zu wissen :-D)


    Vielleicht schau ich bei Sunny vorbei, mal sehen...