• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten
    Zitat

    Ich hoffe so sehr, dass ich nicht einfach wieder umdrehe und zurücklaufe!

    Umdrehen wirst Du nicht. Vielleicht gehst Du an einer Kreuzung mal den falschen Weg. Den, der länger ist. Den der steiniger ist, aber die Richtung wirst du beibehalten. Momenttan befindest Du dich auf dem schönen, direkten Weg und Du läufst auf ihm mit riesigen Schritten. Und selbst wenn Du mal den Umweg nimmst, Du nährst dich Tag für Tag dem Zuiel. Mal mehr und mal weniger. Aber es geht immer in die richtige Richtung, auch wenn Du denkst dich verirrt zu haben.


    Bin da optimistisch. :-)


    Das gilt übrigens für alle!!!

    *:)

    Zitat

    Das gilt übrigens für alle!!!

    :)^:-D


    Ja, jeder hat seinen Weg und empfindet für sich seinen Weg sehr oft als Sackgasse oder Tunnel ohne Ende, ohne weiter sehen zu können.


    Andere hingegen, die diesen Weg vom Rand aus betrachten können, sehen oft nicht mit diesem verschleierten und entmutigten Blick, der einen stoppen lässt. Es sind viele Hände die hier einen unterstützen sich auf diese Steine zu trauen, die einem so riesen Angst machen, bis derjenige das eigene Bein hebt und läuft, ob schnell oder langsam.


    Jede einzelne Hand die hier gereicht wird, hilft diese Strecke begehen zu können, ja dies gilt für alle!!!

    Cleeni

    das hast du wiedermal schön geschrieben. :)^


    Vorallem das gefällt mir:

    Zitat

    Jede einzelne Hand die hier gereicht wird, hilft diese Strecke begehen zu können, ja dies gilt für alle!!!

    Wortlos, ich kann einfach nur zustimmen!!!


    Gruss an alle! @:)

    Suse,

    das mag daran liegen, daß sich Schoko grad vom PC fern hält und clair in der Klinik ist.


    Und diesen "ihren" Faden wollte Schoko vorläufig sowieso etwas meiden wegen der Triggergefahr.