• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Und Nela ob du es glaubst oder nicht. Es hat mich echt ne Menge Mut gekostet hier zu schreiben, anderen zu schreiben und nicht gleich zu denken: was schreibst du denn bloß, das will doch keiner hören.


    Also auch wenn du meinst du nimmst nur, ist nur die halbe Wahrheit, denn du gibst auch ganz viel:-x.


    Es ist gegenseitig:-D und ich war mal ganz anders, vor allem nicht albern;-D. Aber so ist es auch mal schön. Es ist so vielseitig alles und ja, was du sagtest: Die Angst darf nicht gewinnen:-x:-D. Wir sind stärker, wir werden stärker:-x

    Zitat

    Wir sind stärker, wir werden stärker

    :)^


    :-x

    Zitat

    Aber so ist es auch mal schön.

    Ja, ich war auch viel zu lange ernst, und langsam kommt das Kind in mir zum Vorschein ;-D Denn Kind sein durfte bzw. kontne ich nie wirklich...

    Zitat

    Denn Kind sein durfte bzw. kontne ich nie wirklich...

    Jo Nela:-(. Kenn ich auch. Aber das war, kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, und warum nicht jetzt?:-x, wer soll was dagegen haben? Ich nicht;-D. Ich finds schööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööönx:)


    also blabberblabberblabber:-x

    Zitat

    Ihr werdet auf jeden Fall Beweisfotos kriegen!

    Da bin ich neugierig und gespannt wie ein Flitzebogen, was Du durchziehen möchtest... ;-)


    Na, bis morgen werde ich es gerade noch so erWARTEN können... ;-)

    also Kleener jetzt mal nicht drängeln wie so ein kleiner Bub:-p.


    Nur noch ein mal schlafen:-x und dann bist du erlöst;-)

    Zitat

    Kenn ich auch. Aber das war, kann nicht mehr rückgängig gemacht werden,

    Ja leider... Aber was hilfts alten Zeiten nachzutrauern, die nicht so waren, wie man es gern gehabt hätte... :-/ Wir leben im JETZT!!!


    *singundtanz*

    Zitat

    Wir leben im JETZT!!!

    Sehr sehr gut! Genau das war in den zwei schlauen Büchern, die ich jetzt endlich durchhabe, die grundlegende Maxime.


    :)^

    kleener

    Siehste mal! Ich hab dafür kein Buch gebraucht ;-) :-p


    Cleeni


    Am liebsten würde ich noch mal von ganz von vorne anfangen, aber das wird wohl nicht gehen. Aber ich denke, jetzt ist ein guter Zeitpunkt um einen Neuanfang zu wagen :-)


    *weitertanz*

    Zitat

    Am liebsten würde ich noch mal von ganz von vorne anfangen, aber das wird wohl nicht gehen. Aber ich denke, jetzt ist ein guter Zeitpunkt um einen Neuanfang zu wagen

    Ja Nela, das Gefühl hab ich auch. Aber es geht nicht, die Schritte die da schon waren, gehören auch zu dem Weg, sonst wären wir nicht jetzt wo wir grad sind und damit mit anderen Augen laufen wir jetzt weiter und nehmen im Rucksack die Erfahrung mit, aber lassen die Rumpelsteine liegen, die den Rucksack nur unnötig schwerer machen.


    Jetzt gehts weiter:)^:-x mit Gefühlen, die ewig eingefroren waren:-x

    ups... und weiter tanz ;-D, ich bin eben bei deiner Tanzperformance nicht hinterher gekommen, aber nu hab ichs;-) und


    weiterweitertanz

    hilfe

    hi ich hab seit nem halben jahr nicht mehr gerizt aber ich bin seit 4 jahren schon sepri und seit 2 wochen wo sich eine sehr gute freundin von mir umgebracht hat ist das stärke denn je ich bin kurz davor mir wieder weh zu tun da ich morgens aufwache und schon depressionen hab. mein leben und mein alltag wird von ihnen bestimmt :°(


    ich würde gerne damit aufhören können und mein leben wieder so glücklich führen können wie damals als mir noch nicht so viel leit zugestoßen ist. ich hab 3 freunde verloren die mir echt wichtig waren. doch der tot meiner guten freundin hat mir jeden lebensmut geraubt...


    ich möchte nicht mehr und komm aus meinen phasen nicht mehr raus