• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Heute war wieder Therapie... Ich weiß nicht... Irgendwie kommen wir bezüglich der Ängste nicht voran... Ich kann nicht in Worte fassen, was mir immer Angst macht... Und sie versteht nicht, warum ich dann Angst habe... Sie spricht von einer diffusen Angststörung... Die dann somit auch im MOment nicht behandelt werden kann...


    Gestern abend war ein Schei**abend... Ich habe mich nicht richtig gespürt... Ich hate das Gefühl als wäre mein Kopf mit Watte ausgestopft... Ich hatte das Gefühl irgendwas drückt mich runter... Als ist eine schwere Last auf mir... Ich habe nichts mehr richtig wahrgenommen... Den Fernseher nicht, mein Umfeld nicht... War total komisch... Ich habe alles gehört, aber nich konnte nicht antworten...

    dissoziation? google mal ;-)


    vllt lässt sich dann eben mit der zeit, die angst therapieren, man muss es ja nicht überstürzen...


    wie gehts sonst so??

    Zitat

    Ich habe alles gehört, aber nich konnte nicht antworten...

    das klingt für mich danach.


    hab das an einer Mitpatientin erlebt.

    geschafft?

    ich hab mich vorgestern abend gerizt aber seit dem fühl ich mich besser ich bin nicht mehr depressiv ich hab es auch nicht mehr gemacht also heute aber ich fühl mich jetzt schon seit 2 tagen besser und ich bin der überzeugung das ich es nun schaffen kann auch ohne therapie

    Zitat

    ich fühl mich jetzt schon seit 2 tagen besser und ich bin der überzeugung das ich es nun schaffen kann auch ohne therapie

    ich will ja nicht schwarzmalen aber die Löcher sind oft schneller da als man denkt...bloss weil es dir 2 Tage besser geht, heisst das noch lange nicht, dass es nie mehr schlechter wird..

    Mir gings schon 4 Monate am Stück gut (ist zwar lange her, aber immerhin)


    Da kann man in den meisten Fällen nichts drauf geben (so lehrte es mir meine erfahrung)


    Was jetzt aber nicht für dich gelten muss.

    Zitat

    und ich bin der überzeugung das ich es nun schaffen kann auch ohne therapie

    Ja, das habe ich auch schon gedacht... 2 Monate danach hab ich mir dann doch eine Thera gesucht, die zum GLück gleich 2 Wochen später einen Platz frei hatte. Ich wüsste nicht, was sonst gewesen wäre....

    Lila :-D *:)

    Mir geht es besser als die letzten Tage! Gestern hatte mich ja die Thera ein bischen mitgenommen (und ich hatte eine Panikattacke bein Tierarzt :-(), aber heute gehts besser :-) Heute habe ich auch schon mit Snoopy geschmust :-)


    Und wie gehts dir?