• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Hallo Its me!


    Arme Maus! Du tust mir wirklich leid. Ich würde Dir gerne helfen, weiß aber leider nicht wie. :°(


    Ich kann dir nur sagen: Verlier die Hoffnung nicht!


    "Auf einmal tut sich ein Abgrund auf,


    du fällst hinein


    so tief. Du fühlst dich kalt, wie tod


    du spürst den Schmerz, glaubst du wirst


    geteilt.


    Die Seele leidet, dein Körper mit,


    die Gefühle sind eis, hart, kalt, voller


    Angst was kommt.


    Du verlierst dich selbst,


    suchst einen Ausweg du kommst an den


    Punkt - der weg, er teilt sich


    du kannst nur einen gehen.


    Du schreist ihn raus den Schmerz.


    Ein Stein nach dem anderen fällt von der


    Mauer die dich umgibt.


    Dann siehst du sie die Hoffnung die dich


    hat leben lassen.


    Du musstest so tief fallen um zu sehen


    das jeder Abgrund einen Boden hat!"


    Hab das Gedicht im Internet gefunden. Ich hoffe es hilft dir ein wenig...


    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass es dir bald besser geht! Ich hoffe es so für dich!!!


    Liebe Grüße!

    jetzt ist er weg...


    ich hab n schnitt der muesste genaeht werden, klafft ca 3-4mm auseinander und hat alle hautschichten durch


    habe grade eine extreme ruhe, und kann endlich weinen, endlich löst sich der schmerz aber ich weiss nicht wo hin ich ihn lassen soll.


    Mein freund ist weg, habe meinen ex angerufen, der der mich durch krankenhaus nd therapie etc begleitet hat... aber es ist weg, er spürt mich nicht mehr er fühlt nicht mehr wenn es mir schlecht geht und auch er kann mich nicht mehr retten...


    ich möchte sogern einfach schluss machen, aber ich bin zu feige... viel zu feige...


    ich werde den rest menes lebens so zu bringen... von einer tiefphase zur naechsten, und ich werde immer wieder die Menschen die ich liebe verletzen und von mir weg stossen...

    hallo itsme

    mensch, auch ich nehme dich mal ganz ganz feste in den Arm..


    das tut mir leid dass es dir so dreckig geht..


    du bist so eine tolle person, die anderen immer hilft..und ich hoffe du findest einen weg auch dir zu helfen.


    Ganz ganz ganz ganz herzliche Grüße


    phoebe

    Du solltest diese Syntome sehr ernst nehmen. Das könnte nämlich ein Borderlinesyndrom sein. Dazu weiß ich noch zu wenig. Du solltest das auf jeden Fall abchecken lassen. Wenn Du mehr Infos brauchst, melde Dich bei mir.

    itsme....

    Zitat

    ich weiss das mein freund mich liebt, aber ich fuehle es nicht

    Dieses Gefühl, bzw. NICHT-Gefühl kenne ich auch. Man WEISS das es so ist, aber es kommt irgendwie nicht rüber.....blöd zu erklären, aber Du kennst es ja.....bist nicht alleine damit!

    Zitat

    ich werde den rest menes lebens so zu bringen... von einer tiefphase zur naechsten, und ich werde immer wieder die Menschen die ich liebe verletzen und von mir weg stossen...

    NEIN! Es wird wieder besser, anders werden, das verspreche ich Dir! Ich weiß das aus eigener Erfahrung! Ich dachte auch oft, was bin ich bloß für ein Mensch, ich treffe immer die, die mich am meisten lieben...das ist nicht so! Man verletzt sich selbst ja am meisten und das übersieht man dabei 'gerne'.......


    Kann es sein, dass Du mit nicht damit klar kommst nicht 'zu Hause' zu sein? In einem fremden Land, ohne wirkliche Freunde? Ich selbst bin ja auch vor 4,5 Jahren weggezogen, aber wenigstens innerhalb Deutschlands....wenn die hier jetzt auch noch eine andere Sprache sprechen würden (egal wie gut ich die beherrsche!), hätte ich arge Probleme......


    Liebe Grüße

    :-o:-o:-o:-o:-o

    Also...eigentlich wollte ich mich ganz toll freuen, weil wir alle wieder mal Recht hatten gegenüber den Bedenken und Zweifeln von Schoko.


    Weil alle die Probleme, die Schoko im Verhalten der Therapeutin gesehen hat, nun offenbar aus der Welt sind.


    Weil Schoko nun einmal mehr gelernt hat, daß sie sich im Zweifelsfall auf uns und unsere Sicht der Dinge verlassen kann.


    Und: Danke für die Wochenends - Meldung, liebe Schoko!


    Nun ist's aber an uns, auch its me weiter zu helfen, daß sie aus diesem Loch da rausfindet !


    Zumindest, daß sie sich mit mehr Zuversicht als bei den vorigen Malen in professionelle Hände begibt. Das halte ich persönlich für erforderlich.


    Its me, Du drehst Dich sonst weiter im Kreis. Du mußt erst mal raus da, vom Kopf wieder auf die Füße gestellt werden.


    Können wir Dir dabei helfen?

    Its me

    Hey, tut mir leid, dass ich gestern nicht nochmal im Netz war. :-(


    Verdammt, ich würde Dich so gern in den Arm nehmen! Tut mir so leid, dass es Dir soo mies geht. Du hast mir sehr geholfen letzte Woche, dafür möchte ich mich auch bei Dir nochmal bedanken! Du warst so stark, so... zuversichtlich. Ich wünsche Dir so sehr, dass das Gefühl bald wieder kommt - in Bezug auf Dich. Schreib, wenn wir Dir helfen können, ja?!