• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Ich lege mich immer (wenn ich nicht mal zufällig hundemüde bin;-)) mit einer Zeitschrift oder einem leicht verdaulichen Buch ins Bett - das wirkt nach spätestens einer halben Stunde:-
    Aber das kennst du bestimmt schon ...

    Vorm PC-Sitzen ist jedenfalls nicht gerade förderlich - wenn du tatsächlich müde wirst davon, müsstest du ja erst noch das Ding ausschalten usw.

    Sonst: warmes Bad, aber bis du rauskommst, ist die Müdigkeit vielleicht schon wieder weg, wenn du Pech hast%-|


    Aber ich versuch das jetzt mal mit dem Buch. Wünsche dir auch viel Erfolg mit der Methode und eine gute Nacht! Schlaf gut (ein), Nela!*:)


    Und mir fällt doch noch was ein: Sing deinen Schweinchen ein Schlaflied vor! Am besten geeignet: Schlaf, Schweinchen, schlaf ... Zweiter Platz: Lalelu


    Bei mir wirkt das so gut, dass ich beim Singen schon dauernd gähnen muss;-);-)

    Ja, Lila, das mit dem, Buch kenn ich... aber ich kann mich kaum konzentrieren... ich lag ja auch schon 2 1/2 stunden im bett... aber ich kann nicht schlaen... immer diese gedanken... und dann heukl ich wieder... und dann wieder die gedanken... in meinem kopf dreht sich alles, ich kann gar kweinen klaren gedanken fasen... ich kann nich mehr

    Ach Nela

    Gedanken abschalten, das wäre natürlich das Beste, aber ich kann dir auch nicht sagen, wie das geht ...


    Gute Nacht*:)