nein, heute :°(


    ich hatte ein blind date... wir habe nuns im internet kennengelernt... schon länger... und heute wollten wir uns nun treffen... ich war schon neugierig, wer sich da hinter der sympathischen stimme versteckt... :-/ ich war zwar misstrauisch wie immer, dachte aber irgendwann müsse ich das schließlich auch mal überwinden... hätt ichs doch bloß nicht getan... hätt ich die finger davon gelassen... am anfang war alles ok... wir tranken kaffee und nach gewisser zeit nahm er meine hand... da hätten die alarmglocken schon läuten sollen... :-( ich ließ es zu, empfand es als angenehm... dann gingen wir spazieren, eingehakt... das war auch ok, das habe ich bei einem anderen blind date auch schon gemacht... dann nahm er meine hand, weil er merkte, dass ich nervös war... war schon bischen unangenehm, aber ich dachte, dass es vergeht... wie kontne ich nur so blauäugig sein

    ich achtete darauf, dass wir dort langgingen, wo viele leute waren... wer weiß, was der sonst mit mir geamcht hätte... :°( plötzlich legte er erst seinen arm um meine schulter, da sagte ich ihm, dasss er das lassen soll... dass ich jetzt zum auto möchte... für ihn kein problem... plötzlich umarmte er mich, fasste mir an den busen und fing an mich zu küssen... :°( ich habe ihn weggeschubst, ihm gesagt, dass es zu schnell geht und dass ich das nicht will... schwupps war sein arm wieder um meine schulter... ich schüttelte ihn ab... dann waren wir am parkplatz und ich konnte endlich da weg... ich war stocksteif, ich hätte nicht mal vor ihm weglaufen können...


    bitte sagt nicht, dass man bei einem blind date mit allem rechnen muss und man da am besten jemanden in der nähe haben soll, der einen beobachetet und notfalls einschreiten kann... ich weiß, dass dieses blind date ein riesen fehler war... es war meine eigene dummheit... der fehler liegt bei mir, das weiß ich...


    ich weiß, es gibt hier leute, die haben weitaus schlimmere sachen mit männern durchgestanden... und ich sollte mich nicht so anstellen, es ist ja nochmal alles gut gegangen... trotzdem belastet es mich sehr....


    :°( :°( :°(

    :-o:-(:-(:°(:°_:°_:°_


    arme Nela..:°(

    Zitat

    ich weiß, es gibt hier leute, die haben weitaus schlimmere sachen mit männern durchgestanden... und ich sollte mich nicht so anstellen, es ist ja nochmal alles gut gegangen...

    So darfst du nicht denken! Wenn es für dich schlimm war, dann ist das so! Dann gibts kein "aber andere haben schlimmeres erlebt" - Schlimm ist, was man persönlich als schlimm empfindet!!


    scheisse, dass das so gelaufen ist..:°(


    bitte pass auf dich auf, Nela...:-|

    Lila

    :-x


    ich muss ständig dran denken... dieses bild, wie er vor mir in die hocke geht, wie er mir an den busen fasst und seine lippen sich auf meine drücken... das geht mir nicht aus dem kopf... ich sehe es ständig vor mir...

    @Nela

    Hier geht es doch nicht darum, wer nun schon schlimmeres erlebt hat usw.. Du hast doch ein recht darauf, erstmal traurig und wütend usw. zu sein. Punkt.


    Mach Dir bloß keine Vorwürfe; das Hand-nehmen ansich war okay, aber weiter wolltest Du nicht, was ja auch beim erst treffen vollkommen normal ist. Das hat er zu akzeptieren. Punkt.


    Du hast nichts (!!) falsch gemacht. Es tut mir nur leid für Dich, dass er anscheinend ganz anders ist, als Du erwartest hast. :-(


    :°_ :-x

    schoko :-x

    ja, ekel, das ist wohl das rtichitge wort... ich habe meinen gesicht mit dem waschlappen fast wund gescheuert... :-/ und die hand...

    Zitat

    Mach Dir bloß keine Vorwürfe; das Hand-nehmen ansich war okay

    ich hätte schon das nicht zulassen dürfen... wenn ich das nicht zugelassen hätte, wäre er nicht weitergegangen...


    wie kann ich mich nur so in einem menschen täuschen???


    meine thera fragte mich mal: "wenn sie das misstrauen nicht ablegen, wie wollen sie jemanden kennenlernen? was könnte schlimmstenfalls passieren?" jetzt hab ichs mal überwunden, aber jetzt weiß ich auch was passieren kann...


    ich weiß schon warum ich misstrauisch bin...

    Naja, das ist wohl ein Hauptproblem bei Internetbekanntschaften: dass man sich nicht wirklich vorher kennen lernt ... Der kann ja schreiben, was er will, muss längst nicht stimmen. Wenn du draußen jemanden kennen lernst, geht das normlaerweise langsamer, du lernst ihn erst mal "von Weitem" und dann aus der Nähe kennen, und das vor dem ersten eigentlichen Date. Und das kann auch viel mehr so beiläufig passieren (sowohl das Kennenlernen als auch das Treffen) und ist nicht gleich so "exklusiv", das heißt man geht mal mit der ganzen Clique irgendwohin oder so.


    Du musst jetzt nicht meinen, alle Jungs wären beim ersten Treffen solche Draufgänger;-)


    Ich hoffe, du verstehst, was ich damit sagen will ... Obwohl dich jetzt wahrscheinlich erst mal Jungs sowieso nicht so interesserieren ... Du musst ja diesen Schock erst einmal verdauen.