Wenn er fragt

    sag "Mir gings nicht gut" - das war es doch, wo er dann so verständnisvoll war?


    Vielleicht fehlt ihm Selbstbewußtsein, daß er sich mit slchen "Scherzen" profilieren will oder, indem er der "Verständnisvolle" ist, so eine Bestätigung findet.


    Wenn man selbst ziemlich weit unten rangiert ist es um so erfreulicher, wenn man auch mal eine anderen trösten kann, zu dem man sonst immer aufschauen muß...

    Mmh, keine Ahnung, was er sich denkt... :-/


    Eine ehemalige Kollegin hat mich mal direkt drauf angesprochen "... oder hast Du selbst Hand angelegt?". :-o Hatte ein paar Tage davor im Fernsehen was darüber gesehen und musste an meine Arme denken. :-/


    Ja, ich arbeite dran... :-)

    "... oder hast Du selbst Hand angelegt?".

    Wer das fragt, ist nicht ganz unwissend zu SVV. Und der wird auch nicht aus bloßer Neugier fragen; zumindest wird er wissen, daß er keine erschöpfende Antwort zu den Ursachen erwarten darf.


    Dort würde ich mit einem einfachen "Ja" antworten.


    Es kann nichts schaden, wenn jemand im Betrieb im "großen Ganzen" Bescheid weiß und Dir nötigenfalls den Rücken freihalten kann.


    Diese Kollegin hätte z.B. den "eigentlich ganz lieben Kollegen" dann, nach solch einer "Aktion", beiseitegenommen und ihm ein paar Takte beigebracht...

    @Che

    Verständnisvoll, wenn´s mir nicht gut ging - ja. Aber ich möchte ja gar nicht, dass es jemand erfährt. Ich glaube, er würde mich für komplett übergeschnappt halten. :-/


    Was die Kollegin angeht: nein, sie hat nicht aus Neugier gefragt, auf keinen Fall. Wir verstehen uns echt super und sie war bzw. ist auch immer für mich. Wir haben schon nach Feierabend hier gesessen, damals, als mein Vater gestorben ist, und sie hat mit mir geredet, versucht, zu helfen usw.. Aber trotzdem konnte ich damals - letztes Jahr - nicht einfach "ja" sagen. :-|


    Aber sie ist auch seit Anfang des Jahres nicht mehr hier. Jetzt sind wir hier ein Männerhaufen. Nur noch eine Kollegin und 23 Kollegen. :-/

    ;-D

    Ist aber völlig okay hier, fühl´ mich wohl in dem Männerhaufen. :-D Obwohl, wenn ich - wie heute - das einzigste Mädel bin, weil meine Kollegin wieder mal nicht hier ist, ist´s schon komisch, mit keinem weiblichen Wesen den ganzen Tag zu reden. :-/ 8-)

    Nee,

    nicht verschwunden, aber auf einer Seite davor und ich glaube, its me liest´s nicht mehr. Aber ich wollte doch wissen, was aus dem Sat1-Beitrag nu wird! So meinte ich das. %-| Wollte Dir keine Arbeit machen! ;-)

    de rwar drin... dertext...


    jahab abgesagt...


    sie meinte sie senden es wohl Mo abend, da ist sonntag morgen zu spaet


    ich mente aber ich stuende jederzeit ab so morgen zur verfuegung wenn sie "noteinsatz" brauch...

    Fernseh-Beitrag

    Sendetermin ist Montag (bzw. da nach Mitternacht Dienstag) auf Sat1. Die Sendung heisst Sat1 News - Die Nacht. Sendezeit ist 00:15!


    Verabschiede mich hiermit von euch allen! Hoffe der Beitrag gefällt euch!


    Alles Gute für die Zukunft. Lieber Gruß,


    Laura

    Ich bin auch mal gespannt...........kann mir einer von euch mal sagen wie die entzugserscheinungen bei fluctin aussehen? hab das mittel ein paar tage vergessen dann wieder genommen und ne panikattacke geschoben, bin nur noch ins bett weils mir so mies ging, wenn das die erscheinungen sind nehm ichs für immer...........:°(