• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    ohwei :-o das sah ja übel aus!


    und jetzt erkennt man keinen unterschied mehr zwischen dem linken und dem rechten auge?

    hey das ist ja super! boah man sieht das ja wirkich GRANICHT!!!! :-o:)^ hätte nie im leben gedacht dass das aus glas ist@:)


    und ist das im auge fest drin, wie ist das, holt man das raus oder wie?


    sorry wenn ich zu viele fragen stelle...

    kein problem ;-)


    also im grunde genommen bleibt das auge drin. alle zwei wochen sollte man es dann doch aber mal rausholen und es sauber machen. jetzt hatte ich gerade eine bindehautentzündung, da musste ich es auch rasutun weil es zu weh tat. aber sonst bleibts drin :)^:-)

    nein, das hat eine bestimtme form, die verhindert, dass sich das auge dreht :)^ es fällt auch nicht raus, da es durch ein vakuum quasi dringehalten wird :-)

    nö, das geht ganz einfach :-) da es ja eine relative trockene oberfläche ist, fasst man mit dem finger drauf und "zieht" es nach außen. das flutscht dann von selbst :-) aber man sollte das über eienr fläche machen, die weich ist, für den fall, dass es zu schnell flutscht und raus fällt ;-)

    also theoretisch könnt ich das schon ewig behalten. nur mit der zeit wird es halt stumpf und verliert seinen glanz. und die oberfläche wird rauh, also so alle 5-6 Jahre ist dann schon ein neues fällig ;-)

    das auge, was ich jetzt drin hab, hab ich seit 2001, da bis dahin die augenhöhle noch gewachsen ist. bis z umeinem 18. lebensjahr hats die kasse komplett gezahlt, jetzt muss ich glaub ich was zuzahlen... :-/