ich denke nicht dass sich mein gewicht dramatisch veraendert hat wenn ich bedenke was ich alles noch mit auf die waage genommen hab. wenn ich der waage am flughafen glauben darf wiegt meine tasche allein schon knapp 2 kilo...


    ich pendele immer zwischen 65 und 70 kilo...


    klar ist pendeln nicht gesund aber ich mein, mein inneres gleichgewicht gibts so nicht mehr...


    mein gewicht ist im verhaeltnis zu meinen 179 wohl auch noch ganz normal.


    Muesste ich mir neue klamotten kaufen wuerde ich mich eher erschiessen als die bulimie bleiben zu lassen, so schlimm ist es also nicht.


    Ich esse proinzipiell abends nichts. zumindest wenn ich allein bin. aber sobald ich mit anderen Menschen zusammen bin, die einigermassen normal essen, mach ich da mit und fuelh mich voellig ueberfressen, auch wenn es zwei drei tage rueckblibkend voellig daneben ist, sich verrueckt zu machen.


    beispiel gestern:


    Morgends ne portion fruit n fibre


    mittags, salatgurke, tomaten und tortellini in der kantine (tortellini waren eklig, also nicht ganz die haelfte gegessen)


    abends eine scheibe vollkornbrot, frisch aus deutschland exportiert mit lowfat streichkaese.


    zwischen drin im buero ca 4-6 stueckchen schokolade


    Ich lag gestern abend im bett und ekelte mich vor mir!


    heute:


    3 nectarinen, corn flakes, einen teller Gurken, tomaten und eine scheibe Putenschinken, ein broetchen ohne etwas, und ein halbes duplo und ein riegel aus ner tafel kinderschokolade (wie soll man sonst den tag hier aushalten?)


    wenn ich heute abend wieder diesen drang des bulemisch werdens verspuere bremse ich den wieder mit dem vollkornbrot.


    das ist doch alles nicht wirklich viel!! oder??

    Mit zwei Deiner Tagesrationen

    könnte ich sechs Stunden überleben, so ungefähr...


    Im Ernst: Das ist elend wenig.


    Das Problem ist doch: jeder Körper hat eine Statur, die bei normaler Ernährung ein ziemlich konstantes Gewicht hat.


    Wenn man nicht übermäßig ißt oder zur Fettsucht neigt, bleibt das so. Schwankt etwa um die zwei, drei Kilo, aber sonst nichts. Längerfristig also konstant. Man sollte sich damit abfinden - ich brauch eigentlich keine Waage zu Hause.


    Wenn nun jemand meint, er sei zwei Kilo zu schwer und ist es aber nicht - der quält sich völlig sinnlos, dennn der Körper wird ebendiese zwei Kilo immer wieder anzusetzen versuchen. Also ewig verzichten auf normales Essen - und sich doch nie wohlfühlen?


    Was passiert denn, wenn Du mal normal essen würdest? Dein Gewicht würde steigen, aber nicht auf 100kg sondern vieleicht auf 73, 75 kg. Kann für Deine Größe akzeptabel sein. Und Du könntest wahrscheinlich sogar normal weiteressen ohne zu verfetten...


    Ich weiß, daß dir das wenig hilft, dafür ist Bulemie ja auch eine Krankheit und keine Denkaufgabe, leider...

    @itsme was isst du da für hungerrationen.. finde ich jetzt schon eher wenig.. hmmm ok bin ein mann.. ;-) ..


    ...


    also dein gewicht ist völlig normal für deine grösse...


    ...


    habe mal ein buch gelesen von einem girl welches bulemie hatte.. war echt krass vorallem die fressanfälle...


    .....


    hmmm wenn du dich immer so zurückhälst ist ja klar dass du fressanfälle kriegst die würde auch ich bekommen.. der unterschied ist.. dass ich dann halb tot auf dem bett liege so 2 bis 3 stunden und mich nicht bewegen kann.. ist mir sicher schon 10 bis 20 mal passiert .. naja ;-) .. habs übelebt.. ;-) ..


    ........


    also ich schwanke am tag so zwischen 2 - 3 kilo. mache auch noch sport hmmmm..


    .....


    muss nochmals lesen was du isst.. hmmm..


    ....


    ich habe noch nie mit einer frau gesprochen die nicht sagte sie habe mindestens 2 - 3 kilo zu viel gewicht.. gibts schlichtweg nicht ;-)

    @ itsme

    auf jeden fall hört sich dies ja super gesund an dein essen :-D .. wow.. mach dich nicht verückt.. wer will schon ein hungergestell.. meine frau ist 157 gross und im moment 54.5 sie will runter auf 53.5

    .. frag mich nicht was dies bringt ??? .. sie war mal 57 mit 58 müsste sie neue kleidergrösse kaufen.. also was solls ob 54 55 oder 56 ??? naja habe schon lange aufgegeben.. aber immerhin spühre ich die rippen nicht.. als wir uns kennenlernten war sie 50 .. eigentlich schon zu dünn..

    Naja.


    Es ist nicht wirklich viel was sie isst.


    Ich hab eine Cousine die magersüchtig war. Ist natürlich was anderes als bulimie, klar.... Aber wenn ich mir so überlege was die täglich zu ihren Krankheits-Zeiten gegessen hat. Das war vielleicht ein Pferfferminzbonbon, eine trockene Scheibe Brot und vielleicht noch ein Apfel.


    Ein Beispiel für einen Tag bei mir:


    Morgens: Eine Scheibe Brot mit Marmelade oder Nutella


    Zwischendurch: Nen Schoko-Riegel, oder etwas vom Bäcker....(süße Stückchen *hach*)


    Mittags: Kommt drauf an, viel esse ich nicht mittags. Eine Suppe meistens vorab (ich liebe Suppen) danach meistens Tiefkühlkost oder wenn meine Mum mal was hübsches kocht. Kommt aber drauf an ob ich vorher schon reiten war, wenn ja, dann hab ich mehr Hunger.


    Zwischendurch: Salat (Klingt vielleicht bescheuert, aber ich Lieeeebe Salat *g*)


    Schokolade, Joghurt, alles was mir so in die Finger kommt ;-)


    Abends: Käse, Brot, Tomaten,ach-alles Mögliche. Oft mach ich mir Abends auch noch Nudeln....Ich liebe Nudeln *lach*


    Spät Abends: Schokolade. Manchmal eine ganze Tafel am Stück.


    Nochmal Joghurt....*überleg* Und Chips ;-)


    Wenn man das so liest, könnt man meinen ich würde platzen. Aber das geile daran ist ja:


    Ich kann ohne Witz essen was ich will....ich werde einfach nicht dick *g* (Aber ich mach ja auch jeden Tag mindestens 2 Stunden Sport, vielleicht trainier ich mir da alles wider ab...)


    Achso, ich bin 1,71 und wiege 55 Kilo


    Zimt

    @ its me

    das ist wirklich nicht viel. Ich glaube, die Menge ist auch eine Gewöhnungssache. Wenn du "normal" ist, würdest du etwas zunehmen, aber nicht bis unendliche. Vielleicht muss man einfach alles langfristiger sehen- wenn du mal abends über die Stränge schlägst- na und, ist ja niht jeden abend. Davon nimmst du doch nicht zu! (Wie schaffst du das eigentlich abends nichts zu essen?)

    @ all

    naja, letzte woche bei meiner thera habe ich zumindest festgestellt, dass ich nicht richtig reden kann. sie meinte das wäre ein großer Schritt. Aber heute war es wieder so- der freundliche "Arbeitsmodus", den ich immer anschalte wenn ich arbeiten muss und mit andren Leuten konfrontiert werde und den ich zunehmend auch bei meinen freunden aufsetze und jetzt auch bei ihr.


    Bei mir ist soviel Schwieriges passiert in den letzen 6 Wochen, gerade wo ich mein Leben wieder auf die Reihe gebracht habe und sich ein bisschen regelmässigkeit eingestellt hat. Mist und wenn ich mich dem allem jetzt stellen soll brech ich doch wieder total ein. Dabei habe ich auch noch das Gefühl dass sie eine Sache nicht thematisieren will.


    Zum glück ist morgen WE, das heisst Zeit für mich!

    @ Schoko

    Ich drück dir ganz feste die Daumen für dein Treffen!! Ich bin bei sowas immer total aufgeregt, aber wenn ihr so einen engen Kontakt habt wird der Abend bestimmt schön - auch wenn sichh herausstellt dass ihr doch "nur" Freunde seid und bleiben wollt.

    Ach Schoko du hast wenigstens die Chance auf ein Treffen...Ich hab nicht alles verfolgt, aber natürlich wünsch ich dir viel Erfolg ;-)


    Ich hätte gerne jemanden, den ich nie bekommen werde *seufz*


    Und ich krieg meinen Kopf nicht frei von ihm.


    Vorallem sehen wir uns oft und er hat mir (ohne es zu wollen) solche Hoffnungen gemacht. Aber wir wissen ja beide dass es einfach ein Ding des Unmöglichen ist/wäre.


    Tsja, da kann man nichts machen.


    LG an alle Zimt

    *:)

    @its me

    Super, dass Du so lange durchhälst! *freu* Wie der Rest schon schrieb, was Du isst, ist wirklich seeehr wenig! Damit würde ich keinen einzigen Tag überstehen! :-o Okay, bin aber auch eher verfressen. :-/ Aber trotzdem, ziemlich wenig. Und hey, Dein Gewicht hört sich total normal an! :-x

    @Zimt/sian

    Danke für´s Daumen drücken. Morgen abend weiß ich dann mehr. :-/

    @sian

    Warum will Deine Therapeutin etwas nicht thematisieren? Blockt sie das Thema ab oder was? :-o Sage ihr doch, dass Du aber darüber reden willst. Vielleicht denkt sie auch, es wäre noch zu schwer für Dich, das anzugehen (weiß ja nicht, was es ist)? Könnte das sein?

    guten Morgen

    ja, vielleicht denkt sie, es ist zu schwierig. Aber es ist genau, was mich wieder so runtergezogen hat und mich dauernd beschäftigt. Ich hab auch angefangen darüber zu reden, aber sie fragt nicht nach und dann kommen wir irgendwann zu einem anderen Thema. Mittlerweile spreche ich mit niemandem mehr darüber-weil ich mir schon blöd vorkomme und keiner es ernst nimmt.


    Sie war auch ziemlich hart zu mir und mir aufgezählt, was in meinem Leben so passiert ist in den letzten Jahren und ich stehe jetzt da und schau auf mein trümmerfeld. Gestern abend war ich so fertig und sauer, dass ich die thera schon abbrechen wollte.


    NA, jetzt aber schleunigst zur Arbeit, fange normalerweise um 9 Uhr an. ;-D

    moin allerseits *:)

    dankew fuer die glueckwuenche |-o


    hab gestern dann wieder erwarten doch wieder durchgehalten!!


    Also, tag 26, das hab ich seit bestimmt nem jahr nicht gepackt!!


    hmm, fressanfaelle, die hab ich eher auf die ad's geschoben... spaeter, hm, ka woher die dann kamen...


    Pervers ist nur dass ich von dem zeug zu nehme!!


    gut, vielleicht fuehl ich mich auch immer nur so voll/fett weill das ganze rohe gruenfutter so blaeht... :-/


    aber wenn ich nicht arbeiten bin gibts auch eher ungesundes zeug, weil ich meistens unfaehig bin mir selber was zu essen zu machen...


    Also entweder etwas was direkt aus dem kuehlschrank in den mund passt oder was nur 3 minuten in der Microwelle braucht...


    Alles andere ist ein aufwand den ich fuer mich allein praktisch nicht kann..


    Kochen fuer andere lieb ich, da zauber ich euch 5 gaenge menues!


    hmmm... schade nur das meinkoerper gelernt hat alles aus der nahrung rauszuziehen, die ich ihm gebe... und mein sport hat sich wieder reduziert, meine inliner sind hin und ich hab derzeit nicht das noetoige kleingeld fuer neue oder fuer fitnessstudio oder so....

    @siam

    was genau sind diese schwierigkeiten?? vielleicht kannst ja mit uns anfangen das zu verarbeiten?? verdraengen bringt nichts!

    @zimt

    Altersunterschied find ich n doofes argument es sei denn du bist minderjaehrig und e rwaer dein lehrer oder so. was ist denn noch schwierig??

    @schoko

    naechste woche wollen wir einen detail getreuen bericht deines rendezvous!!! :-D

    *:)

    @sian

    Dass Du gar nicht mehr drüber sprichst, ist wohl definitv falsch, wenn´s Dich so sehr beschäftigt. Sag ihr das, dass Du darüber reden möchtest oder frag sie, warum sie anscheinend nicht mit Dir darüber reden will! Es wird schon einen Grund geben. Vielleicht denkt sie, Du bist noch nicht soweit, das anzupacken. Aber verdränge es nicht!!

    @its me

    Ist bei mir auch so, wenn ich allein essen muss, brummt auch ständig die Mikrowelle bei mir zu Hause. Oder es gibt eben was aus der Pommesbude, Fast-Food... :-/ Auf die Idee, für mich allein was zu kochen, käme ich auch nie. Okay, ein Teller Nudeln vielleicht noch! ;-D


    Was das Treffen angeht habe ich das Gefühl, werde ich in zwei Sätzen fertig sein (habe gerade meine Negativ-Phase, nicht so ernst nehmen! ;-) ).

    hmm, tippfehler, wollte oben natuerlich sian und nich siam schreiben ;-D


    Namen als Omen, heisst er etwa Felix oder so??


    ja, schon fast einen Monat, hab sogar mein PMS normal durchgestanden!!


    wenn deine 2 saetze 2 lange saetze sind soll uns das auch recht sein!!


    aber jetzt zerrupfen wir erst mal deine pessimistische phase:


    Wie denkst du wuerden deine 2 saetze aussehn?? alles scheisse. seh ihn nie wieder?


    hm, also wenn du so tief bist, dann gnade dir gott denn dann werd ich miuch maechtig ins zug legen dir solchen unsinn mit dem beweis des gegenteils auszureden!!

    @its me

    Hey, freu´ mich echt für Dich! Mach unbedingt weiter so!! :-x


    Die zwei Sätze... ich weiß es nicht mal. Ich weiß nicht mal, was ich erwarte von morgen, von dem Treffen, von ihm. Nichts? Freundschaft? Mehr? Immer kommt nur diese Angst hoch und ich kann sie nicht mal genau definieren. Ist es Angst, dass er mich nicht so gern hat wie ich ihn? Oder ist es Angst, dass er mehr wollen könnte? Ich kann´s nicht mal mehr genau sagen. :-/

    Schoko,

    Hör auf, Dir Streß zu machen!


    Du wirst es herausfinden.


    Es ist alles gesagt dazu, und am Montag lachen wir sicher drüber :-)


    Oder er war eben definitiv nicht der Richtige. Doch daran kannst Du eh nichts ändern.


    Aber dann wäre es sowieso besser, Du konzentriertest Dich nicht länger auf ihn.


    Ich hab da aber ein gutes Gefühl, ganz ehrlich, und ich hab Dir auch erklärt, warum und daß ich sein Zögern nachvollziehen kann.


    Schlage vor, wir wechseln das Thema;-) sonst machst Du Dich noch mehr verrückt :-)