• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Kata

    :°_:°_:°_


    wo arbeitest du denn? Und weshalb soltle dir gekündigt werden, wenn du nicht 100% arbeiten kannst? JEder kann mal krank sein.

    Ich arbeite in einer WG für Demente.


    Es ist so das sie mich am 1. Febraur zu 100% angestellt haben und ich seit her nur zwischen 50% und 80% gearbeitet habe, da ich Unfall hatte. Jetzt ist rausgekommen das es mir psychisch nicht gut geht und das mich die Arbeit voll stresst.


    Ich vertrete eine Frau die Schwangerschaftsurlaub macht bis Ende Oktober, danach muss ich nur noch 50% arbeiten.


    Jetzt muss ich mit denen sprechen. Wenn das Medi nicht anschlägt werde ich wahrscheinlich nicht 100% arbeiten können und das muss ich ihnen dann begreiflich machen.


    Ich habe das Gefühl die verstehen das nicht. Ich bin noch in der Probezeit, wahrscheinlich werden sie mir kündigen weil ich nicht wie abgemacht 100% arbeite.


    Jetzt einen Monat80%

    Dürfen die das denn wirklich so einfach? Ich meine, wenn es dir nicht gut geht, du aber 80% arbeiten kannst... Versuch mal mit denen zu sprechen. Ich denke schon, dass sie ein bischen Verständnis zeigen könnten und dich so weitermachen lassen können, bis das MEdi anschlägt (und das schlägt bestimmt an!!! :)^) Welches Medi bekommst du denn?

    Remeron SolTab. Ich hoffe das wirkt. Ich habe so keine Kraft mehr. Ich bin richtig müde vom Leben.


    Druck bei ca. 7..............