• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    ich kann dich sooo gut verstehen..

    Das verstehe ich ja eben nicht. Ich hatte das Gefühl, daß es mir ein wenig besser ging. Vielleicht wollte ich mich dafür bestrafen weil ich denke, daß mir das ja alles nicht zusteht.


    denn auch ich befinde mich gerade in dieser lage..hab angst...weil es mir so gut geht..und ich hab angst..das alles wieder bergab geht..und...diesen zustand möchte man im voraus schon mal beendigen..damit man nicht überrascht wird..führt man sich künstlich in die schlechte lage..oder?? :-/

    RS.. nicht in einer endlosschlafe.. schau es als spirale an .. man hat zwar das gefühl man sei am gleichen ort.. doch im prinzip ist man schon viel höher oben.. (höher oben sollte dann mit mehr erfahrung gleichgesetzt werden.. also mehr erfahrung mit situationn umgehen zu können)..


    ..


    cynderel also für dich würde dies dann heissen.. ja klar es kommen wieder schlechte zeiten... nur du weisst nach den schlechten zeiten kommen auch wieder gute zeiten und ich denke mit jeder schlechten zeit die gekommen ist weisst du auch ein bisschen besser wie umgehen..


    ..


    also deshalb freu dich an der guten zeit.. auch mit dem wissen dass du die nächste schlechte zeit gut meistern wirst und die gute bereits hinter der türe steht :-)


    -

    peacefull:

    Zitat

    nicht in einer endlosschlafe.. schau es als spirale an.. man hat zwar das gefühl man sei am gleichen ort.. doch im prinzip ist man schon viel höher oben.. (höher oben sollte dann mit mehr erfahrung gleichgesetzt werden.. also mehr erfahrung mit situationen umgehen zu können)..

    Das ist imho ein Widerspruch. Wenn man mehr Erfahrung mit den Situationen hat, warum soll sich dann in der Spirale wieder nach unten bewegen ???


    Die Frage ist ja auch: Sind die negativen Phasen durch die gleichen Ursachen generiert?


    Falls ja, sollte man besser damit umgehen können, andernfalls ist es doch eine neue Erfahrung.

    Zitat

    nur du weisst nach den schlechten zeiten kommen auch wieder gute zeiten und ich denke mit jeder schlechten zeit die gekommen ist weisst du auch ein bisschen besser wie umgehen..

    Genau das meine ich damit.


    Ursache/Wirkung/Zustand/Erfahrung


    Das ist doch so eine Art Verkettung. Ist jetzt die Ursache eine andere, kann die Erfahrung den Zustand eventuell nur partitiell abdecken. Die Wirkung könnte allerdings gleich sein.


    RS