@also hab ich dies richtig verstanden ... du hast nicht angst vor den verkehrsmitteln an sich.. sondern dass du evt. ganz dringend nach hause müsstest.. was sind denn die gründe warum du ganz schnell nach hause müssest (fall ich das einfach so fragen darft ??? )..

    Che

    Das Zunehmen ist nicht das Problem, nachdem ich damals fast 10 kg abgenommen hatte unfreiwilligerweise, kann ruhig noch was drauf, muss aber nicht.


    Mich ärgert das nur. Es ist schon soweit, dass ich denke "iss mal was, BEVOR Du Hunger kriegst". Jeder normale Mensch, WENN er Hunger hat. :-o Und meine Gedanken kreisen ums Essen, um Schokolade, um Chips... alles so lecker... :-/

    peace

    Das sitzt so drin dieses Gefühl, seit mein Vater gestorben ist. Ich war zu der Zeit mit ´ner Freundin in Holland und hab´s über´s Handy erfahren. Also zurück zum Hotel, Sachen ins Auto und ab auf die Autobahn und so schnell wie möglich nach Hause.


    Hab´ damals nur gedacht, wenn wir jetzt irgendwo in Spanien oder so wären und es ginge kein Flieger mehr an dem Abend, ich wäre komplett durchgedreht...


    Seitdem sitzt das so drin. :°(

    Che...

    "das füllt den Mund und den Magen" mag zwar stimmen, aber der ständige Gedanke rund ums Essen ist mega-lästig >:( Es geht in Richtung Zwang (stimmts, Schoko?) und das macht Angst, ist nicht kontrollierbar oder steuerbar. Und je mehr man sich davon weg haben will, desto schlimmer wird der Gedanke ans Essen. Deshalb ist es besser, die Ursache herauszufinden und die Energie umzuleiten. Also, lieber gar nix erst zu essen dahaben (zumindest kein Süßes oder Chips), denn wenn nix da ist, kann ich nix essen. Nach paar Tagen läßt der Druck nach... Aber ständige Motivation ist wichtig und unerläßlich... lieber sich nicht da reinsteigern, denn jeder Bissen bildet die Grundlage für den nächsten.

    ninja,

    stimmt ja alles, nur: Besser, Schoko ißt, als daß sie *****


    Das ist mir persönlich viel, viel wichtiger.


    Wenn sie den SV-Drang ins Essen umgelenkt hat, ist erst einmal eine Gefahr gemindert. Natürlich muß sie morgen mit ihrer Therapeutin drüber reden. Das weiß sie auch und sie wird es tun.

    ninja

    Zwang... mmh. Es ist so, ich stehe z.B. gestern auf und will Staub saugen. Ach nee, vorher isste noch was. Danach lag ich wieder. Das wiederholte sich ein paar mal, gegessen hatte ich, getan hatte ich nichts. Oder ich habe einfach das Gefühl, ich MUSS essen, keine Ahnung, warum. Hunger hatte ich keinen, im Gegenteil. Nachher war mir fast schlecht. :-( Bin letztens auch nachts aufgestanden, weil ich nicht schlafen konnte und habe eine Dose Fisch gegessen. :-o


    Nix zu essen da haben macht mich nervös. Das ist schon laaange so. Ich verlasse nie das Haus, ohne irgendwas essbares in der Tasche zu haben.


    Und jetzt, hier, hab´ ich alles aufgegessen, was ich mithatte und im Schreibtisch sind auch keine Vorräte mehr. Und ich bin froh, dass ich gleich gehen kann... :-/

    @schocko

    @das ist schon verständlich.. da hast du dann eher weniger möglichkeiten und wenn du gehst hast du dauerstress.. hmmmm wie sieht es denn aus wenn du zum beispiel mit deiner mutti in die ferien gehen würdest

    ich denke so mit dem zug wäre auch noch eine alternative da gibst auch meistens wieder einen...

    Es

    ist auch nicht wirklich schlimm. Es ist nur... nervend... sogar im Auto ist immer was zu essen. :-o


    Meine Kollegen verarschen mit schon, weil ich ständig am Kauen bin, wenn einer rein kommt. So nach dem Motto "Du bist schlimmer als ein Kleinkind, die schaffen wenigstens zwei Stunden ohne essen, Du nicht mal eine"! ;-D

    peace

    Mit dem Auto geht´s, war letztes Jahr dreimal an der Nordsee, einmal davon auch mit meiner Mutter. Das geht alles noch. Aber jetzt ist mir gerade gar nicht nach Wegfahren überhaupt. Ein/zwei Tage werden´s am Meer, das reicht.

    schocko

    @na dann iss früchte und gemüse.. oder salat.. oder ein yogurt oder müsli.... das köntne ich auch den ganzen tag essen.. ;-) ... also das schlimmste ist wenn ich so viel esse dass ich mich nachher 2 stunden hinlegen muss und nicht mehr aufstehen kann.. und kaum atmen.. also eher röcheln ;-D

    @schocko

    @hmm also dann gehst du mal so drei tage mit der mutti irgendwohin.. und dann noch so zwei drei tage mit deiner freundin.. naja dann sind ja die ferien schon bald rum ;-) .. genau und dann die ostsee nicht vergessen da hängt ja che rum ;-D