• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Juley,


    die Therapie ist auf jeden Fall der richtige Weg, auch wenn du das noch nicht so siehst. Lass dich einfach darauf ein und du wirst sehen, dass es dir wieder besser gehen wird und du ohne auch gut auskommst.


    Ich weiß wovon ich rede und es ist schön, wenn man ein Leben ohne Zwänge führen kann, man muss es nur lernen! Du schaffst das auch und um auf deine Frage zurückzukommen ("warum hält mich niemand davon ab, diese Gedanken zu haben? Warum... ?") -> es liegt nur an dir diese Gedanken abzuwenden und die Therapie hilft dir dabei es zu tun!


    Ich wünsch dir alles Gute, du musst an dich glauben, du schaffst das :)^

    la-novia...


    danke, aber...das ist momentan nicht so einfach. An mich glauben...wie soll ich an mich glauben wenn ich mich nicht mal verstehe, mich und mein Leben nicht mehr leiden kann.... :°( Und die Therapie macht mir auch nicht gerade viel Mut, meine Therapeutin meinte neulich, dass wir das schon irgendwie wieder hinkriegen, sie weiß nur noch nicht wie... :-(

    Warum v*rl*tz*n wir uns selber? Was bewegt uns dazu? Zerstörungswut! Innerer Druck!


    Aber jeden Sommer frage ich mich aufs neue: Ist es das wirklich wert? Dieses Jahr habe ich beschlossen: Ich verstecke mich nicht mehr. Und bis jetzt habe ich das auch durchgezogen. Warum soll ich mich verstecken? Ist schließlich ein Teil von mir. Jede N*rb*, jede W*nd*, das alles bin ich. Und ich habe es nicht nötig vor dummen, glotzenden Menschen zu verstecken. Wenn die meinen mich deswegen verurteilen zu müssen, dann bitte schön. Dann sind die es aber auch nicht wert, dass ich mir einen Kopf darum mache...


    So, jetzt habe ich mir das erst einmal von der Seele geschrieben...


    ;-)


    Ist mir gerade so in den Kopf gekommen...

    hm. Mir sind meine Arme egal. Ich bin ehrlich gesagt froh drum, dass ich einen Grund habe, langärmelig rumzulaufen...:- ich will nicht nur im T-Shirt rumlaufen, aus bestimmten Gründen.


    Ich würde es auch nicht tun, wegen den

    , aber auch noch aus anderen Gründen...


    bin froh, wenn ich möglichst viel von meinem hässlichen Körper verdecken kann.

    Hmm...da ich das *Glück* %-| habe, dass ich meistens friere, wundert sich selten jemand darüber, dass ich langärmelig rumlaufe wenns draußen warm ist... Und Fremden kann es eh egal sein...

    Zitat

    bin froh, wenn ich möglichst viel von meinem hässlichen Körper verdecken kann.

    mir tun solche sätze elendig weh.. :°(:°(


    mir tut heute alles elendig weh.. :°(:°(:°(

    Zitat

    bin froh, wenn ich möglichst viel von meinem hässlichen Körper verdecken kann.


    mir tun solche sätze elendig weh..

    V.a. wenn man weiß, dass der Körper genau das Gegenteil von hässlich ist... :-(

    das

    aussehen..finde ich, spielt dabei wirklich keine rolle..denn -das ist doch alles relativ..und jeder hat einen anderen geschmack..


    :)*

    Natürlich

    spielt das keine Rolle. Das bezog sich jetzt auch einzig und allein auf Hälmchen´s Aussage, die auf ihren eigenen Körper gezielt war. Und dass der nicht hässlich ist, kann ich beurteilen. ;-) Das meinte ich. @:)

    ja grasi

    ich kann dich verstehen ..wenn du so was sagst..


    ich bin ja selbst so ..aber -man weiß auch..wie es ist..wenn es jemand anders sagt..und wie es einen dann selbst verletzt.


    ich ..hab richtig mitgelitten..als du das geschrieben hast..sehr wahrscheinlich..weil ich die not dahinter erkannt habe..weil ich auch oft so was sage..:-/ ach, ich weiß auch nicht.

    Hm, aber ist es nicht so, dass jeder irgendwie mit seinem Körper unzufrieden ist? Also ich will das hier jetzt nicht runterspielen, ich weiß ja selber, was es bedeutet seinen Körper zu hassen, aber trotzdem...


    Ach, ich weiß auch nicht, irgendwie schreibe ich heute nur Mist...


    Heute ist es wieder warm... Manchmal krempel ich mir die Ärmel hoch, aber der weiße Verband blitzt dann immer so... Aber besser so als anders...