aber wenn

    du wirklich abstand brauchst..dann verstehe ich das..nur sollte das nicht den üblen beigeschmack haben..dass du dich jetzt deshalb von clair zurückziehst...weißt du was ich meine?? ...es sollte möglich sein..beides zu haben.

    Zitat

    du kannst dich nur verstecken oder zurückziehen.. aber dann bist du einsam...

    ich verweise auf meine ersten beiden Mottos...

    Zitat

    ...es sollte möglich sein.. beides zu haben.

    ich wüsste nicht, wie das gehen soll...

    Und genau das tust Du mir momentan an. Du lässt mich fallen.


    Grasi, warum sollte ich dich nach allem was passiert ist, fallen lassen? Es wird immer Differenzen zwischen uns geben. Immer!!! Aber das heißt noch lange nicht, dass ich dich fallen lasse oder sonst was.


    Wie kommst Du aufeinmal drauf?

    Aber warum sollte ich es tun? Traust Du mir das ernsthaft zu? Was hätte ich für Gründe?


    Ich lasse dich nicht fallen, ich bleibe weiter bei Dir. Das merkst Du doch. Überlege mal wie Du mich in letzter Zeit behandelt hast - bin ich gegeangen? Nein. Und das werde ich auch nicht tun.

    Zitat

    Traust Du mir das ernsthaft zu?

    ich habe es bisher niemandem zugetraut. WIeso sollte ich mich mit Leuten abgeben, von denen ich denke, dass sie mich fallenlassen??


    Die Praxis hat gezeigt, dass es anders aussieht bzw. dass man sich in Menschen ganz arg täuschen kann...

    Die Praxis sollte Dir in meinem Falle aber auch gezeigt haben, dass es auch anders aussehen kann.


    Du musst auch mal die andere Seite sehen! Sicher gibt es Streit und Freundschaften gehen auseinander, aber doch nicht immer! Konflikte gibt es überall, aber wir haben schon einiges überstanden und werden auch das schaffen.


    Ich lasse dicgh nicht fallen. Wie soll ich es Dir denn beweisen?

    das es SICHER so ist..dass man fallengelassen wird..hat wohl schon oft genug die praxis gezeigt, da gebe ich dir recht..aber sicherlich..ist dazwischen auch eine riesen spannbreite.


    ich denke -dass es möglich ist..abstand zu halten..wenn man wirkliche freunde hat. ich zum beispiel..habe einen guten und ausgesuchten kreis an freude..die meinen ABSTAND respektieren..und mich immer wieder freudig empfangen..wenn ich wieder soweit bin, dass ich mich anschließen kann.


    ich habe eine ganz feste freundin -die ..was immer ich auch tu -alles respektiert -und mich so lässt wie ich wirklich bin!!! Zugegebenermaßen..geht es mir nicht immer so..und ich bin nicht so respektvoll ihr gegenüber..aber -ich meine es genauso ehrlich -und bin froh sie zu haben.


    Meist...wird man verlassen von menschen, die sowieso schon auf dem weg waren...Grasi, dass wirst du auch noch mitkriegen..den weg den sie dann beschreiten, gehen sie gerne mit anderen leuten weiter..und dabei können sie dich nicht gebrauchen..vielleicht weil du ein hemmschuh bist..oder weil du einfach nicht in die welt passt..keine ahnung..(ich rede jetzt nur von eigenen erfahrungen..und sollte nicht "du" sagen..ich lass es jetzt mal so stehen) Es gibt verschiedene Dinge..die dazu führen ..Freundschaften wieder aufzulösen. Meist sind Freundschaften, die schnell geschlossen werden..aus welchem grund auch immer..schnell wieder gelöst...man ist eine kurze aber sehr intensive Zeit zusammen..und -man lernt auch vom anderen..aber mehr hat man sich nicht zu sagen..oder mehr kann man sich nicht sagen.


    Ich könnte auch niemals einen Menschen um mich ertragen..der mir nicht mehr von der Pelle weicht..der immer und alles von mir wissen will...und meinen abstand nicht respektieren will...dazu...bin ich einfach nicht weit genug..oder ..mit mir nicht eng genug..keine ahnung...aber ich bin sicher, jede freundschaft, die was aufweisen kann...egal was auch immer..die hält alles aus!!!!