• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    :-D|-ox:)


    Ja, mich gibt's noch :-D


    Und manchmal schau ich hier rein und denke zurück an die Zeit, wo ich med1 entdeckte...

    @ :)@:)@:)

    *:)

    Druck und zwang sind beide bei 8.


    War heute schwimmen... Eine gganz schöne überwindung mit den

    offen rumzulaufen... Aber ich habs irgendwie geschafft... War immer froh, wenn ich im Wasser war, weil es da keiner gesehen hat...

    Jeden Tag aufs Neue der Kampf gegen den Druck... die Stimmen in meinem Kopf die mich dazu zwingen wollen... hört das denn nicht irgendwann mal auf?? Aber (noch) bin ich standhaft...

    Ja, der Kampf ist ziemlich hart.. :)_ Weiß selber nicht, wann der Kampf aufhört... Vielleicht wird man immer kämpfen aber der Druck wird vielleicht nachlassen... ISt eigentlich wie beim Alkoholiker... Der wird immer dafür kämpfen müssen, dass er trocken bleibt...

    Klar.... gelernt hab ich vieles, nur das muss man erst mal umsetzen können.... Klappt ja oft, nur momentan is alles mist irgendwie...

    Ja, die Umsetztung ist oft das Problem... In der Klinik ist man in einem geschützten Rahmen und wird ggf noch drauf ingewiesen, was man machen kann... Aber zuhause ist das eine ganz andere Situation und man muss sich eher überwinden das gelernte einzusetzten...


    Hast du einen Skillsplan wo du schauen kannst, welche Skills du bei welcher anspannung einsetzen kannst?


    LG


    schüchtern

    Ja ich hab nen Notfallplan und ne Skillskette. Stresstoleranzskills sind meist kein Problem sie anzuwenden, momentan aber schon.... Schwieriger sind dann aber die Gefühlsskills %-| Hab da in der Klinik zwar sehr intensiv dran gearbeitet (im Gefühlsmodul) aber irgendwie klappt das hinten und vorne nich... egal...