Mist.


    Bin grad superschlecht gefahren.


    Und letztes mal hatte ich doch das gefühl, dass ich es dieses mal endlich geschnallt habe.


    Ich glaub heut hab ich alles falsch gemacht was man falsch machen kann.


    Nichtmal ordentlich schalten konnt ich, hab mich gefühlt wie der letzte Idiot.


    *seufz*


    Ob ich das jemals blicken werde, das bringt mich echt zum verzweifeln.


    LG Zimt

    Schoko:


    Ich weiß nicht...letztes mal dacht ich ich hätte es geschnallt. Da hatte ich ein super gefühl. und dann sowas *grummel*


    Kann man zu blöd zum Auto fahren sein? Also ich glaub schon nach der heutigen Fahrstunde *nochmalseufz*


    Ich glaub mein Fahrlehrer war extrem genervt, man merkt es nicht so direkt, weil er nicht rumschreit oder so...Aber man merkt halt wie er denkt: Gott, hat die es immer noch nicht kapiert?


    Ich hab gar keine Lust mehr zu fahren *schimpf*


    LG Zimt

    Ach Zimt,

    mein Fahrlehrer war auch öfters mal angenervt von mir, wenn ich wieder einen miesen Tag hatte und nix geschnallt hatte. Aber was soll´s, das sind die doch gewohnt! Und solche Fahrstunden wie Du heute hatte ich auch dabei, genug. Und trotzdem hab´ ich nachher die Prüfung beim ersten Anlauf geschafft und hab´ immerhin Samstag schon sieben Jahre meine Fleppe gehabt! :-D Das wird, bin ich mir gaanz sicher! Biste denn schon weit?

    Nö, und wenn ich so weiter mach, dann dauert das wahrscheinlich noch ne ganze Weile.


    Mein Fahrlehrer muss ja immer wieder helfen.


    Ich hab jetzt 5 Stunden. Ich glaub da könnt man es schon langsam mal blicken. Und an der Anpel anfahren ohne das Auto abzuwürgen....


    Bin voll gefrustet. Warum kann ich das jetzt aufeinmal nicht mehr, das kann jawohl nicht so schwer sein sich 45 Minuten zu konzentrieren.


    LG Zimt

    Ach Zimt!

    Fünf Stunden erst, das ist doch nicht viel! Bei Deiner Wut dachte ich jetzt schon an das vierfache oder so! ;-) Also ehrlich, da ist es ganz normal, dass Du es noch nicht drauf hast, so schnell geht das doch auch nicht!


    Wahrscheinlich war der Fahrlehrer schon von jemand anders genervt oder hatte einfach einen schlechten Tag!


    Versuch mal, ganz locker in die Stunde zu gehen, ohne Dir vorher groß Gedanken darüber zu machen, das Auto NICHT abzuwürgen usw.. Dann klappt´s meistens am besten!

    Schoko: danke ;-) Du bist lieb.


    Ja, ich bin so sauer auf mich. Ich stell mich manchmal einfach zu blöd an. Ich nerve mich grade selber mit meiner Anwesenheit, kannst du dir das vorstellen? *lol*


    Es liegt ja nunmal an mir....


    Irgendwie hab ich ein bisschen Angst vor der nächsten Fahrstunde.


    Aber da muss ich wohl durch, ich glaub langsam auch dass das bei fast allen so war.


    Trotzdem bin ich wütend.


    Naja, nun ist schluß mit rumjammern. Ich sollte vielleicht ein bisschen öfter schwarzfahren.


    LG Zimt

    @Zimt

    Du bist nicht blöd und stellst Dich wohl auch nicht blöd an! Glaub´ mir, bei der 5. Stunde ist das NORMAL! Würden alle da schon supi fahren, würden die Fahrschulen ja kein Geld mehr verdienen! ;-D Nee, im Ernst, bei mir war das auch so. Zwischendrin dachte ich, jetzt haste´s und dann hat er schwierigere Strecken genommen, Berge, Parklücken, Wenden, all den Kram und dann war ich auch erstmal gefrustet, weil dann nicht mals mehr das Anfahren klappen wollte. Warum? Weil ich einfach zuviel von mir verlangt habe. Und dann bin ich einmal ins Auto und hatte null Bock. Ich dachte mir "es klappt eh wieder nicht, wärste schon mal wieder zu Hause". Und? Es war eine meiner besten Fahrstunden! Versuche mal, mit so einer LMAA-Einstellung nächstes Mal hinzugehen, dann klappt´s bestimmt besser! Toi, toi, toi! ;-)

    Schwarzfahren

    also, da gibt es Möglichkeiten in sicher jeder Stadt. Es darf nur kein öffentlicher Verkehrsraum sein. Wie wäre es mit einem Großparkplatz eines Einkaufszentrums, wo Du Dich hinfahren läßt, dort wechselt Ihr und Du übst das Anfahren, Einparken usw? Kannst auch Pappkartons mitnehmen als "Hindernisse".


    Fünf Stunden ist noch nicht viel... nach fünfzig kannst Du grübeln...