• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    linsumdieecke

    ich sitz jede freie Minute vor dem Rechner, muß mir schon Fragen gefallen lassen, ob ich die Internetsucht kenne...

    Ninja

    das habe ich auch schon hinter mir -ich bekam den Rechner ungefähr im Juni/Juli letzten Jahres und seitdem habe ich einen neuen Lebensinhalt. -konnte mich nicht damit abfinden das ich krank bin -habe mich irgendwie auch hängenlassen und nun mußte ich mir gefallen lassen das ich internetsüchtig bin- inzwischen haben sie sich jedoch daran gewöhnt. Nur mein Schatz hat mir immer wieder Mut gemacht -geh und lass dir nichts sagen, das ist gut für dich...und das hat mich aufgebaut.

    Betroffene...

    Wäre schön, wenn mir noch ein paar Leutchen schreiben würden, wo Ihr Euch verletzt bzw. wie Ihr es versteckt usw., und/oder vor allem, wie Ihr davon losgekommen seid...

    Danke !

    und vielleicht hast Du ja mal einen Tag lang gute Laune ? Und keine selbstzerstörerischen Gedanken ?


    (um auf Deine Frage zurückzukommen).


    :-) ;-) :-D ;-D

    Hallo Schoko ,

    nun ja ,davon losgekommen bin ich leider noch nicht .Mache das jetzt seit ca. 13 Jharen .Erst an den Handgelenken ,jetzt am ganzen linken Arm ,bis hinauf zur Schuletr .


    Am anfang konnte ich das ganu gut mit Armstulpen verstecken ,aber jetzt ist es ein bisschen viel .


    Da die Narben auch knubbelig sind ist nicht so viel mit verstecken im Hochsommer .


    Wenn es mir seeelisch agnz gut geht ,dann verstecke ich sie nicht .


    Habe aber immer eine dünne Strickjacke dabei ,die ich mir zurNot über die eine Seite hängen kann .


    LG

    xx

    ich verstecke die Narben auch nur wenn es mir nicht gut geht. Mich fragte mal ein kleines Mädchen warum ich diese Narben habe -normalerweise erfinde ich die Geschichte mit dem Unfall auf dem Bauernhof -oder mit dem Griff in die Mülltonne wo Glas drin war -doch diesem Mädchen antwortete ich: "das ist mein Leben".

    Mmh...

    bei mir ist es so, dass ich immer neue Ausreden erfinde, es war das Kaninchen, es ist draußen mit dem Hund passiert - nur wenn die ganzen Arme voll Kratzer, Schnitte usw. sind, glaubt einem das kein Mensch mehr und man immer und immer wieder von Freunden, Arbeitskollegen usw. drauf angesprochen wird. Und nur langärmelig laufen geht ja auch nicht...