Ich versteh das überhaupt nicht.


    Heut hat er mir gesagt, dass ich auf mich aufpassen soll. Ich bräuchte jemanden der mich vor mir selbst schützt!


    Jetzt hat er sich ein paar Wochen gar nicht um mich gekümmert und dann kommt sowas!


    Versteh das alles nicht.


    Ich hab immer alles gegeben und jetzt verunsichert er mich so.


    Als ob es nicht gereicht hätte wenn er mich kalt behandelt.


    Nein, jetzt kommt sowas.


    Wenn das jetzt jemand sagen würde, der mir egal wäre.


    Aber nein, natürlich kommt sowas wieder von jemandem der mir viel bedeutet, immer noch.

    zimt

    immer wiederkehrend.. unverständliche kommentare.. keine wirkliche hilfe.. im kreis drehend.. vorwürfe.. im kalten stehen lassen.. kindisch..


    ...


    zuckt mir durch den kopf wenn ich an ihn denke.. brauchst du diese person wirklich.. ???

    Ich bin abhängig.


    Komisch einerseits ärgere ich mich über diese Sätze, andererseits umgibt mich diese Wärme und ein gewisses gefühl an Genugtuung.


    Weil er mit mir redet und sich gedanken macht.


    Komisch.

    *:)*:)*:)*:)*:)*:)


    *:)Hallo Peace*:)


    *:)*:)*:)*:)*:)*:)


    ...und Zimt, vielleicht schaffen wir das ja mal zusammen. Ich glaube (bei meinem weiß ich es sicher), dass beide total egoistisch sind, dazu die ganze Situation nur ausnutzen und vielleicht ihr Ego ein bißchen aufpolieren wollen.


    Ich weiß es selber nicht, warum ich ihn noch immer nicht aus meinem Kopf bekomme...??? Vielleicht weil ich einfach Angst vor Beziehung, die ich automatisch mit Verletzung und Entäuschung verbinde, habe. Bei ihm wusste ich damals, dass es nie so weit kommen kann, dass diese Mann mich auch nur irgendwie verletzt. Habe es einfach nur genossen, die Fürsorglichkeit, das Verständnis,... Immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass nie mehr sein wird, weil er verh. ist und deshalb tabu. Außerdem dachte ich, dass es für ihn auch klar war... Na ja, bis er dann mal eines Tages vor mir kniete :°( Jetzt ist auch noch so n shit Wetter.. Es regnet den ganzen Tag und heute wollte ich mich mal für einen Tag ausruhen, habe aber nur gegrübelt...


    Sooooo, genug für heute. Komme hier sonst vom Thema ab und versaue den Thread mit meinem ewigen gleichen blabla...


    Zimt, wir werden es schon schaffen!!!

    Es gibt nur eine Medizin gegen seelisches Leiden, den physischen Schmerz.


    Karl Marx


    (1818 - 1883), deutscher Philosoph, Sozialökonom und sozialistischer Theoretiker


    Narben in der Seele...


    ... Sie schmerzen.


    Sie erinnern an Dich.


    Sie verblassen


    und vielleicht werde ich


    eines Tages stolz auf sie sein.


    Sie hoch erhobenen Hauptes


    tragen und glücklich sein,


    dass diese Wunden,


    die Du mir geschlagen hast,


    mir nicht das Leben genommen haben.

    Verdammt, warum muss er immer dann kommen, wenn ich gerade das Gefühl habe, dass es mir ein klein wenig besser geht? Ich meine, ich habe es zwar wieder getan, ger*tzt meine ich, aber ich hatte das Gefühl, dass es besser wird. Und dann begegne ich ihm einmal (er hat mich nicht gesehen, aber dass ich ihn gesehen habe, hat schon gereicht) und wieder geht alles dermaßen bergab!!!

    malika

    sei stark.. er kann dir eigentlich nichts machen.. betrachte ihn als feind.. kein wort.. kein grüssen.. links liegenlassen und vorallwem aufpassen nie alleine sein mit ihm.. hmmm.. wie gesagt es ist dein leben.. und nicht seines.. es ist an dir zu entscheiden was du willst und nicht an ihm..


    ...


    also malika.. du bist du.. und du bist nicht irgend jemand..


    ...


    klar ist es für dich noch ein weiter weg.. bis du das obenerwähnte wirklich durchziehen kannst.. aber du wirst älter.. stärker.. selbstbewusster.. eigenständiger.. und vorallem bald in der lage sein ihn erfolgreich zu bekämpfen.. und so leid es mir tut für ihn.. ihn fertig zu machen.. nieder zu machen.. and die wand zu machen.. und links liegen zu lassen..


    ...


    also tief durchschnaufen.. und malika wütend werden.. und zwar zurecht.. und wissen dass er falsch liegt und nicht du.. ganz klar..


    ..


    gleich mal hinter dich stehe und dir den rücken stärke.. ;-)

    malika

    dies wird ein langer prozess.. sich einfach von heute auf morgen ändern geht nicht.. mach kleine schritte.. und du wirst sehen zusammengezählt wird es bald einen grossen geben ;-)


    ..


    wut ist ein guter anfang

    Vielleicht hast du recht... aber ich habe eben keine Geduld zu warten. Und ich finde es schwierig diese kleinen Schritte bei mir zu sehen. Und bis sie dann einen großen ergeben kann es dauern...


    Ich habe einfach schwierigkeiten damit, in die Zukunft zu planen...

    an dieser stelle

    möchte ich noch einen herzlichen gruss an alle von


    itsme


    ausrichten...


    peace


    ..


    ps "messages für itsme nehme ich gerne entgegen und werde sie weiter leiten.. sie liest auch ihre pm in med1 nicht...

    malika

    na dass nächste mal wenn er dir zu nahe kommt haust du ihm eine runter.. (mooney meinte dies auch schon).. also ich möchte dich hier sicher nicht zurück halten.. weil es hat kein mann das recht dir nur im entferntesten nahe zu kommen wenn du dies nicht möchtest.. :-o

    hmm

    ja ich denke ich weiss was du meinst.. ich denke aber dass es wichtig ist dass er auf irgend eine art und weisse erkennt dass du nichts von ihm willst.. und zwar rein gar nichts.. klar da gibt es verschiedene wege.. aber er wendet gewalt an.. hmmm.. und dies ist mies.. und unfähr.. und du wirst evt. nicht darum herum kommen dagegen zu halten.. und dies wird schwierig werden mit einem gehauchten nein..

    *:) Huhu Peace!!!

    Wollte dir nur schnell sagen, dass heute ein super Tag war und ich mich grade ziemlich gut fühle!!! *:)


    Hatte nur heute mittag mal ne kurze depressive Phase, aber die war recht schnell wieder vorbei!


    Liebe Grüße


    Nela

    @Zimt

    Das war ich die letzten drei Tage auch.


    Kopf hoch, lass dich nicht unterkriegen (und nicht blöd anmachen von irgendwelchen Deppen aus meinem Thread ;-) )!!!


    Fühl dich gedrückt!


    Liebe Grüße


    Nela


    Gute Neacht, peace!