Hi sanji, ganz viele liebe grüße zurück.....


    Naja ich weiß auch nicht. War Anfang November 5 mal dort, jedes Mal Ultraschall....Dann hieß es ich soll abwarten...es würde sich nach einiger Zeit schon bessern...Sollte auch meine Blutgerinnungshemmer wieder absetzen, was ich auch tat, da die Spritzenpackung eh verbraucht war.


    Kompressionsstrümpfe trag ich immernoch. Aber auch die kann ich jetzt langsam wieder weglassen. Ist jetzt schon über einen Monat her und nichts tut sich. Der direkte Schmerz ist zwar weg, aber wenn man es berührt, dann tut es weh und es fühlt sich wie ein Seil an. Also das eine Stück der Vene.


    Wirklich seltsam.


    Ich hab halt keine Lust mehr da wieder hinzurennen, wenn ich eh jedes mal "abwarten" soll.... Dann sollen sie mir halt endlich mal die verdammte vene ganz rausmachen oder mir irgendwas Spritzen, ach...Jetzt muss ich da schon wieder ihn.


    Jammernd,


    Zimt

    Und Zeit hab ich auch nicht dafür. Ich schreib 3 Klausuren nächste Woche und hab eine Präsentationsprüfung. Da frag ich mich wann ich da hin soll.


    ist doch zum kotzen, das geht jetzt schon ewig so.


    *Threatzumüll*


    Z.

    Kann ich gut verstehen... mit Klausuren und so.....


    wenn du im November da warst das ist schon wieder eine Weile her.... Oder wenn du das gefühl hast das dieser Arzt das nicht ernst nimmt, kannst du zu einem anderen hingehen ?


    das was du hast ist nicht ungefährlich. Will dir keine Angst machen Sorry. Aber das muss gut auskuriert sein.

    Che


    Im Moment geht es nicht so gut.Viele gedanken ...etc... kann mich schlecht konzentrieren.


    Wollt dir sagen, das du und die anderen mir schon sehr geholfen habt. danke


    kann mich die nächste zeit nicht melden. Kein Internet zur verfügung,das wollt ich noch sagen......


    Ich denk aber ganz oft an euch !

    sanji

    hatte jedes mal einen anderen Arzt. Die waren alle nett und auch kompetent...soweit ich das eben beurteilen kann....Jedenfalls waren sie mir angenehm und das kommt nicht oft vor wenn ich zum Arzt muss, weil ich vor denen eigentlich schon immer Angst hatte/hab.


    Also, nicht vor Schmerzen oder Untersuchungen, dass ist ja das seltsame. Eher vor den Personen an sich, also vor den Menschen.


    Naja es hieß jedes mal, dass man auf dem Ultraschall sieht, dass alles rückläufig wäre....


    Deshalb durfte ich ja auch die Gerinnungshemmer absetzen, vorher hatten sich ja 3 Ärzte beraten ob sie mir die nun geben wollen oder nicht...Dann haben sie es ja getan wegen der Thrombosegefahr.


    Irgendwo müssen die ja eigentlich wissen was sie tun....Und wenn es heißt ich muss abwarten, dann tu ich das auch, aber jetzt wart ich halt schon 5 Wochen....Und irgendwann würd ich gern mal mit dem leidigen Kapitel abschließen.


    Das macht mich so wütend.


    Weil bei mir nie mal einfach was normal ablaufen kann, fast jedes mal wenn ich sowas hab dann weicht es von der norm ab oder wird komplitzierter als es eh schon ist.


    Ich will nur diese Gerinnungshemmer nicht wieder bekommen....


    *schüttel*


    Grüße Z.

    Heute ist Sonntag und ich muss ausnahmsweise mal nicht arbeiten! Mann, die Wochen bis Weihnachten sind echt hart. Bin ich froh, wenn das ganze Theater vorbei ist! Ich meine, normalerweise habe ich mich ja immer auf Weihnachten gefreut, aber dieses Jahr ist irgendwie alles anders!!!

    @peace

    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(


    :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(


    :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(


    :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(