• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    schocko leben

    kannst Du auch die Lösung all meiner Probleme so gut verpacken *gespanntbin*


    -->


    nene lösen kannst du dies nur selber.. was ich machen kann ist dich zu coachen... ;-) .. bzw.. versuchen dich so weit zu bringen.. dir soweit zu zeigen.. dass du deine probleme selber lösen tust.. ;-) .. oder soll ich mal bei deinem "fast freund" vorbei und ihm mal das ganze erklären ;-) .. oder für dich an die universität studieren gehen ;-)


    -->


    alles andere funktioniert nicht.. meist ist es aber so dass wir uns irgendwie verrennen.. und am schluss den ganzen bettel hinwerfen..


    -->


    wobei ich denke dass du eigentlich ziemlich weit bist du weisst nämlich schon was du möchtest aber bei der umsetzung happerts ;-)

    stolpern ist ok..und wenn du faellst musst du eben wieder aufstehn...


    es hat noch keiner von heut auf morgen laufen gelernt!!


    stell dir ma vor du haettest als winzling beschlossen dir ist das zu dumm mit dem hinfallen, du wuerdest heute noch krabbeln...

    schockos leben

    hmm also grundsätzlich hast du ja mal drei kreise angesprochen..


    ....


    -- freizeit


    -- arbeit


    -- freundschaft


    ....


    nun hast du ja bereits einige überlegungen angestellt und dir ne negativliste gemacht ;-D


    ...


    -- freizeit möchte ich sport --> geht nicht da sv


    -- arbeit möchte ich weiterbildung --> geht nicht da löcher (depri)


    -- freundschaft möchte ich --> geht nicht (vertrauen ??? oder was)


    ....


    bzw. du hast zwar erkannt dass du nicht glücklich bist mit deinem leben du hast erkannt was du ändern möchtest aber du stolperst von einem fuss auf den anderen..


    ...


    meine frage wäre nun:


    -- welcher von diesen drei bereichen zieht dich am wenigsten runter (oder ist dies wechselwirksam)


    -- bei welchem bereich siehst du die grösste chance was zu ändern ... und warum denkst du dies

    Peace

    Zitat

    meine frage wäre nun:


    -- welcher von diesen drei bereichen zieht dich am wenigsten runter (oder ist dies wechselwirksam)


    -- bei welchem bereich siehst du die grösste chance was zu ändern... und warum denkst du dies

    Da fäng´s schon an... bzw. hört es auf... ich kann nicht sagen, was ich überhaupt davon schaffen würde... ich weiß, so kann man mir nicht helfen... aber ich weiß nicht weiter...

    liebes leben.. schockos leben

    http://www.med1.de/Forum/Psychologie/103259/


    hmmm schocko ... dies ist ein sehr schöner faden.. ich habe mir erlaubt zwei posts rauszukopieren und hier reinzustellen...

    schockos leben

    Da fäng´s schon an... bzw. hört es auf... ich kann nicht sagen, was ich überhaupt davon schaffen würde... ich weiß, so kann man mir nicht helfen... aber ich weiß nicht weiter...


    --> wieso denkst du dass man dir so nicht helfen kann

    also, ich steig ma beim sport ein... du koentest ins firness studio, da kann man auch mit langarmigen klamotten trainieren...


    hab ich selbst lang gemacht... spaeter hatte ich n langarmiges netztop, ist nicht so heiss und der rest faellt trotzdem nicht so auf. Ausserdem iist es kein team sport so dass du auch nichtauf ne derart persoenliche ebene gelangst dass einer fragt... ;-)


    oder reiten, das macht man eh warm angezogen.


    Oder Tennis, da sind die anderen weit weg.


    Oder golf, da kann man sich auch lang anziehen.


    oder joggen, da brauchst du dich auch nicht mit anderen zusammen tun.


    Oder oder oder...


    hey, mit ausreden kenn ich mich aus ;-)


    mit privat, das der prinz auf dem weissen pferdchen kommt, darauf warten wir fast alle, wir haben alle schon ma n frosch gekuesst, das zeahlt nicht ;-)


    solange du noch gute freunde hast, die dir das haendchen reichen... tatatataaa


    du hast auf alle faelle UNS


    und arbeit... such dir erst ma zusammen was das studium erfordert und wie es da weiterging, das faengt jetzt eh erst ma nicht vor februar an :-p