Unsinn, du nervst doch nicht... Aber versuch es mit der SMS doch einfach mal.. Ich meine, du musst dich dabei sicher fühlen und wenn dir das der sicherste Weg ist, dann gehe ihn doch einfach... Ich weiß, dass hört sich jetzt alles sehr theoretisch an...

    ich könnte fragen, ob es ok war, dass ich den brief geschrieben habe und ob sie sich unsicher fühlen oder so... oder obs zu viel aufeinmal für sie war...


    aber sie haben schon so viel geld für sms für mich ausgegeben...

    das stimmt...


    hmm, ich glaube ich schreib mal ne sms... müssen ja nicht sofort antworten...


    aber ich hab jetzt schon nen schlechtes gewissen ihnen gegenüber.. keine ahnung warum. das könnt ich alles in nem brief schreiben, aber da will ich vorher wissen obs ok ist...

    @ Malika

    Wenn ich zum Klammotten kaufen gehe, frage ich auch fast niemanden. Wenn, dann überhaupt nur meine Schwägerin. Eine/n Verkäufer/in fragen, könnte ich auch nicht. Und in die Läden, in denen Verkäufer/innen auf einen zu kommen, gehe ich nicht; da ist es zu teuer. :°( Insofern ist es echt toll, dass du das gemacht hast; selbst wenn du "nur" auf Anfrage der Verkäuferin darauf eingegangen bist. :-)

    @ Claire

    Ich glaube ich wäre selbst wäre zu feige, mit Ihnen zu sprechen. Ich würde vermutlich ne sms schreiben. Noch einen Brief könnte ich auch nicht schreiben; da würde ich mich genauso fühlen, wie du dich vermutlich jetzt fühlst.


    Aber vielleicht solltest du genau das versuchen. Auf sie zu gehen und mit Ihnen sprechen oder Ihnen noch einen Brief schreiben und sie darum bitten bald zu antworten. Und: du bist mir einen gewaltigen Schritt voraus, indem du jemanden in Aussicht hast, mit dem du gerne weg gehst, und mit dem du schon aktiven Kontakt hast. Das ist toll! Lass dich von Ihnen in die Welt "da draußen" entführen. Auch wenn du keine Lust hast, zwing dich oder lass dich zwingen; am Ende gefällt es dir vielleicht doch. ;-)

    und sonst halt so...

    Hallo. Der Tag fing sehr gut an; bis zum frühen Abend war er relativ ok. Aber dann gab´s ne Lapalie und ich bin wieder aus den fugen geraten...! Scheiß "ich". Warum kann man der Psyche nicht einfach ein Pflaster über die Wunde kleben und alles ist vorbei? :°(

    *:)

    Zitat

    Auf sie zu gehen und mit Ihnen sprechen oder Ihnen noch einen Brief schreiben und sie darum bitten bald zu antworten.

    Hab erstmal gefragt, ob es ok war, dass ich den Brief geschrieben habe... Und das es auch ok ist, wenn sie sagen, dass sie sich überfordert fühlen...

    Zitat

    du bist mir einen gewaltigen Schritt voraus, indem du jemanden in Aussicht hast, mit dem du gerne weg gehst, und mit dem du schon aktiven Kontakt hast

    Glaub mir, es war nicht leicht.


    Am Anfang wars zemlich schlimm wenn ich sie wieder gesehen hab. Ich hab am ganzen Körper gezittert und wollte nur weg... Dann hab ich meist noch nach Luft geschnappt... :-/


    Hatt wohl ein bissl angst vor der Reaktion... Aber jetzt ist meine Reaktion nicht mehr so extrem. Hab immer noch angst, aber zittern tu ich nicht mehr...


    Liebe Grüße!

    Wollt nur sagen,

    dass sie geantwortet hat. Sie meinte es sei ok und ich könnte gerne noch nen Brief schreiben... :-D Sie wollen anscheinend zusammen antworten und wegen Schichtdienst und dreimal die Woche Training is da wenig Zeit...


    Werde jetzt vielleicht nen Brief schreiben...


    *:)

    hi ihr *:)

    @clair

    mensch, das ist ja echt super. das scheinen ja echt zwei liebe zu sein... dann setz dich an den brief!


    und es ist bestimmt schwer für sie damit umzugehen...vielleicht solltest du nicht nur erklären, wies dir geht, sondern auch, wie sie dir helfen können. wünsch dir viel glück!!


    ich war heut beim arzt... hab ihm das so ein bisschen erzählt mit meinen komischen zuständen und er meinte, dass es wohl ne dissoziative störung sei und es medis dagegen gäbe... hm. jetzt weiß ich wieder nicht, ob ich das will.


    ohh aber er hat meinen rücken geknackt.... das ist soo schön! kennt ihr das? danach sind echt fast alle verspannungen weg.

    Danke Saida

    "Rücken knacken" - das hat ma ne Freundin bei mir gemacht. Nie wieder (jedenfalls nicht von Laien). Ich dachte die bricht mir meine Rippen... Aber danach war ich nicht mehr verspannt...

    Zitat

    dass es wohl ne dissoziative störung sei und es medis dagegen gäbe... hm. jetzt weiß ich wieder nicht, ob ich das will.

    Also, auf jeden Fall war es gut, dass du zum Arzt bist. Aber mit den Medikament, tja, das musst du wissen...


    Ich weiß jetzt auch nicht wirklich was ne dissoziative Störung ist - ich würde mich an deiner Stelle mal im Internet informieren...


    Ich hab den Brief schon fertig. Wieder 2 A4 Seiten... Und ja, das sind zwei ganz liebe. :-)


    Aber ich weiß nicht wirklich wie sie mir helfen können... Mir fällt nur ein, dass sie mir beim "Reden" helfen könnten... Hab auch was darüber reingeschrieben. Aber sonst? Von selber komm ich nicht auf sie zu. Hab angst zu nerven...


    Aber ich weiß, dass ich sie nicht so schnell nerve, aber trotzdem... :-/

    dissoziative stoerung... das heisst, ma einfach ausgedrueckt, dass was mit der selbstwahrnehmung nicht stimmt, gegebenfalls ist man zb so weggetreten dass man nicht ma mitkriegt was man tut...


    medis sind generell ne feine sache wenn man sie unter aufsicht und nur nach genauer anweisung nimmt, denn man kann sich damit echt besser fuehlen... ist natuerlich ne sache fuer sich die dinger regelmaessig und verantwortungsvoll zu nehmen, und sie machen ganz einfach oft abhaengig ... :-/