• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    zimt

    Anmanchen Tagen würde ich so gerne damit abschließen, aber es kommen immer wieder Erinnerungen hoch. Und dann ist plötzlich alles so anders.


    ...-->


    das zusammenfinden braucht zeit.. aber auch das auseinander finden.. ruckzuck geht dies ganz selten..

    Zimt,

    war es nicht eher so daß das Ganze keine Zukunft hatte, weil er doch verheiratet ist und viel älter?


    Ich hab damals dafür plädiert, daß du einen Schlußtrich ziehst... du wärest heiute nicht glücklicher, wenn es so weitergegangen wäre. Ihr wart an einem Punkt wo Dir seien Unverbindlichkeit zuwenig war und sein Drängen zu viel...


    (soviel dazu, ich vermute, peace wußte das nicht...)

    Moehre...


    kannst ruhig essen, macht nicht dick aber der zucker wird deinem kreislauf balsam sein....


    und schoen lange kauen, dann tut das schlucken nicht weh!!


    Und ausserdem ist weniger saeure drin als in nem apfel, der greift deine magen waende noch erst recht an...


    Ich hab dann wenn ich n apfel esse immer viel mehr das gefuehl ich haette gegessenb, als nach ner karrotte, ganz einfach weil mein magen mich immer wieder dran erinnert...


    wenn essen schon ein koerperliches problem darstellt dann geht auch geriebener (!) apfel

    Ich auch! Hab nicht mal Pausen gemacht... Aber viertel Sechs hatte ich keine Lust mehr... War auch die erste früh...


    Und mit meinem kurzen Freitag (in der Woche mehr arbeiten - Freitag ehr Schluss) wird auch nichts... :°(


    *:)

    Hmmm,


    habe die Möhre tatsächlich ncht wieder ausgekotzt... Habe sie bis jetzt allerdings auch nur zur hälfte gegessen und es war eine kleine Möhre. Mal schauen, wie die Wage das morgen früh findet...

    Du solltest

    Deine Waage aus dem Fenster schmeißen und erst dann, wenn Dir die Hose zu eng wird wieder dran denken. Ich weiß, ein völlig sinnloser Vorschlag.


    Dann so:


    Stell Dich auf Deine Waage, lies das Gewicht ab. Dann nimm eine halbe kleine Möhre in die Hand... was ändert sich an der Anzeige?


    Gar nichts? Dann wiege die möhre allein, auf einer Briefwaage vielleicht.


    Ach, tatsächlich 30 Gramm?


    und 90 Prozent davon sind Wasser... also maximal 3 Gramm die Du davon zunehmen würdest - wenn der Körper das speichern könnte und nicht das Leben damit aufrecht erhalten müßte...