• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Ach so geht das mit dem Kochen, ich nehm immer das, was sich so in Kühlschrank findet und versuch da was halbwegs genießbares draus zu machen. :-)


    Inzwischen bin ich schon n richtiger Meisterkoch (finde ich jedenfalls) und lasse mein Nudelwasser auch nur ab und an mal anbrennen *grins*

    yep...


    dafuer hast du deine therapie!!


    ich werd das gefuehl nicht los dass du dich innerlich irgendwie dagegen wehrst, du stehst dir grade selber im weg...


    das klreine kind dass nicht laufen mag, die fuesse nicht richtig hebt und deshalb hinfaellt und einfach nur noch schriet (das war ich:-) wenn meine mama dann weiter lief bin ich an meinem wutanfall fast erstickt, aber nicht aufgestanden bis ich dachte sie haut tatsaechlich ohne mich ab)


    Irgendwie wehrst du dich grade dich besser zu fuehlen, und du wehrst dich auch frieden mit dir und der vergangenheit zu schliessen....

    Wehren?

    Ich wehre mich nicht (bewusst) gegen irgendwas positives. Ich sehe nichts posivies mehr.


    Ich wünsche mir einfach, dass ich keinem Menschen mehr irgendwas bedeute... dann wäre es ganz leicht für mich zu gehen... :°(

    Hallo Che


    nee.. bin schon seit Stunden auf und Quäl mich im Unterricht. heute läuft hier in der Klasse der Unterricht wie zäher Kaugummi...


    :-/


    Hab am WE mir eine tolle und preiswerte Wohnung angeschaut. Drückt mir mal fest die Daumen. Am Donnerstag werd ich dann erfahren ob ja oder nein...


    Hallo Schoko...


    schick dir einen ganz lieben Gruß rüber.

    Zitat

    Ich wehre mich nicht (bewusst) gegen irgendwas positives. Ich sehe nichts posivies mehr.

    sicherlich wehrst du dich nicht bewust... aber sowas nennt man ganz schlicht und einfach, voellig unspektakulaer,

    D e p r e s s i o n

    Und was man sieht haengt immer vom blickwinkel ab...

    wenn man am boden liegt sieht alles natuerlich sehr viel schlechter aus als aus der luft, aber der schein truegt oft ...

    Ich

    weiß gerade nicht mal mehr, wie ich bis morgen abend kommen soll... es ist noch soo lang hin... ich bin so müde... und trotz allem so feige...


    :°(

    Feige bist Du nicht!

    Du kommst jeden Morgen auf Arbeit obwohl Du weißt wie schwer es wird...


    Geh doch heute noch hin, das Angebot steht...

    Aber

    morgen früh - und die Aussicht darauf, auf eine bevorstehende Auszeit wird Dich vielleicht doch besser schlafen lassen als Du jetzt glaubst.