Oh mann...

    Guten Abend,


    ich versuche heute schon die ganze Zeit ins Forum zu kommen... ich glaub mein Intnet hat das irgendwie nicht gecheckt zu coneckten. 8-) Keine Ahnung.


    Vorhin hab ich mich mit meinem dad getroffen... war in Ordnung... ne Stunde für Vater und Tochter. :-/


    Danach hab ichs wieder versucht ins Forum zu kommen, jetzt hats endlich funktioniert. :-) Keine Ahnung was war.


    Naja, bis zum frühen Nachmittag gings mir relativ gut. Dann das Meeting mit meinem dad. Es war eigentlich ganz gut... aber irgendwas hat sich in meinem Unterbewusstsein abgespielt. Ich hab schon geahnt, dass irgendwas kommt, wenn ich alleine zu Hause bin... scheiße. Warum machen sich Menschen eigentlich selber kaputt? Das geht mir irgendwie nicht in den Kopf rein.


    Vielleicht hat das Unterbewusstsein gemerkt, dass ich mich belastet fühlte, als mein dad wieder was bzgl. meiner Mutter sagte... aber sie sagt auch dauernd was gegen ihn - sie sind geschieden - und ich steh mittendrin!


    Immer steh ich mittendrinn... hab mir vorhin schon überlegt für meine Mutter zu lügen, damit er nicht was gegen sie sagt. Naja, gelogen hab ich dann nicht; aber ich habe mal wieder für sie eine Aufgabe übernommen, sonst verplant sie´s wieder und kriegt Ärger.


    Verspüre diesen besch... Zwang. Und beim Lernen gehts auch nicht grade gut vorwärts. Theoretisch versteh ich die Sachen. Aber irgendwie gehts bei den Beispielaufgaben nicht.


    Wenn dann wieder so alles zusammen kommt, dann kommen wieder die Gedanken an Suizid. So der Ausweg für alles Beschissene. :-(


    Versuche jetzt aber trotzdem wieder zu Lernen, vielleicht schaffe ich ja doch mal eine Aufgabe richtig zu lösen. Viele ??? über mir!


    Einen schöne Abend noch.

    Mir gehts wieder recht, gut danke!


    Das Problem mit dem Forum hatten offensichtlich noch andere, steht in "Rund ums Forum".


    Ich habe nicht geahnt, dass du da bist, ich habe es gesehen ;-)


    In der Liste, wo steht wie viele und wer gerade on ist ;-)

    Zitat

    wusste gar nicht, dass man nachgucken kann, wer online ist. Wo steht das denn.

    Klick mal auf Forum. Dann kommt die Forumsübersicht, wenn du dann nach unten scrollst, kommt ein Kasten, in dem viele Namen stehen... Die sind alle online *:)

    hi outside


    das mit deinem dad und deiner mutti ist eine ganz schwierige situation.. für dich gibt es da sozusagen keine wirklich gute möglichkeit.. hmmm wenn sich die zwei streiten und wollen das du seiten beziehst dann ist dies ziemlich verzwickt.. oder wenn du das gefühl hast für jemanden zu lügen damit es keinen streit gibt.. hmmmm


    ...


    ich gehe davon aus das du streit hasst.. und ihm wenn möglich immer aus dem weg gehst weil dir jegliche streiterein völlig zuwieder sind.. und am liebsten nie streiten möchtest.. und dichh am liebsten in ein erdloch verkriechen würdest.. hmmmm und dann verzweifelt rum sitzten tust..


    ...

    Nela,

    naja, radio gaga gehört nicht zu meinen Favouriten, aber ist trotzdem gut. Bohemian Rapsody ist auch gut. Super geil find ich u. a. >The Show must go on<, >Killer Queen< und >Save me<... und und und! Eigentlich find ich zu 99% von Queen die Musik einfach super. Es ist irgendwie alles dabei; nur wenig z. B. I´m here mag ich nicht so gerne, weils mir zu extrem rockig ist.


    It´s hard life... das drückt doch ganz gut die Situation einiger Menschen aus, bzw. das Gefühl vom Inneren!

    peacefull

    Also es ist in Kurzfassung so: aktiv zieht meine Mutter eher über meinen dad her. Das tut so weh, das kann ich gar nicht beschreiben. :°( Passiv macht das mein dad irgendwie in Bezug auf meine Mutter.


    Ich lebe bei meiner Mutter, komm aber gar nicht klar mit ihr. Sie hat den Glauben gewechselt und hat jetzt ziemlich krasse ansichten, was die Lebensweisen der Familie/Menschen angeht... das bin ich nicht gewöhnt, weil ich viel freier erzogen wurde! Aber das schlechte Verhältnis zwischen ihr und mir hat schon vor der Konvertierung (???) angefangen. Ich habe kein Vertrauen mehr zu ihr... das ist vielleicht traurig für sie, aber es ist besser für mich.


    Zu meinem Papa habe ich nur ein oberflächliches Verhältnis. Ich war glaub ich 10 oder so, als er ausgezogen ist. Danach hatte er kaum für meinen Bruder und mich. :-(


    Nach außen hin hat mir das nix ausgemacht, aber mein Unterbewusstsein hat sich das anscheinend doch ziemlich gemerkt. Ich treffe mich mit ihm halt von Zeit zu Zeit auf einen Café, komme zu ihm (eher selten) oder so. Ich liebe meinen Vater, aber ich habe und vermisse immernoch einen "richtigen" Papa... :°( *Tränenkuller*


    Ich habe mir Familie immer anders vorgestellt... meine Mutter hatte dann mal einen Freund, den ich nicht gesehen habe, der mich aber seit Baby kannte (jetzt kenn ich ihn schon). Es war immer der Mister X... dann war sie solo, hat sich der Baguan-Gruppe angeschlossen... dazwischen halt kurze Beziehungen, von denen ich nix mitbekommen habe... und dann kam ein Arsch in unser Haus. Ihr "toller" Freund, mit dem wir alle nie klar kamen... nur meine Mutter konnte sich nicht von ihm lösen. Während der Zeit mit ihm habe ich das erste mal Gewalt erfahren.


    Ich habe von meinem dad nur 1x eine Ohrfeige bekommen (ich glaub da bin ich weggelaufen oder so), und von meiner mom 3 oder 4x (2x als ich während eines Streits sagte >komm schlag mich doch, du traust dich ja eh nicht< und einmal, als wir wieder einen Streit hatte und ich mir keinen Ausweg wusste, als mich zu schneiden, als sie mir den "Flucht"weg immer wieder versperrte). Und sonst nie... körperliche Gewalt kann man beiden nicht ankreiden. Nur dieser besch... Freund... dann war er mal besoffen, er hat meine Mutter finanziell ruiniert und sie hats mit sich maschen lassen...


    ... egal... ich wollte ja ne Kurzfassung machen. :-/


    Naja, auf jeden Fall komme ich mit meinem dad super aus; bis auf das, dass er von meiner mom eigentlich Geld bekommen würde, sie aber nix hat, und er aber total drauf besteht und halt ich immer da mit reingezogen werde (von beiden seiten).


    Mit meiner mom komme ich gar nicht gut aus. Sie zieht über meinen dad halt aktiv her, dass er immer Geld will und so. Und dann macht sie mich psychisch total kaputt. Ich kann echt nicht mehr, ich will raus von zu Hause... wenn ich nur das Geld dazu hätte. Wir sind jetzt nicht arm oder so, aber sie hat halt ne Menge Schulden. Seit ich rechnen kann, hat sie Schulden... und ich krieg es immer mit. Das belastet mich total.


    Früher hat sie immer gesagt, ich soll mich damit nicht belasten - leichter gesagt als getan - und nun helf ich ihr auch noch aus. Mein Konto ist jetzt auch schon fast leer. :-(


    Aber egal... es gibt so viele Menschen, die vergewaltigt, geschlagen u.s.w. wurden... viel Schlimmeres als ich erfahren habe. Doch ich hab vielleicht nicht das richtige Werkzeug für den Umgang mit best. psychischen Situation bekommen. Meine mom behandelt mich halt seelisch sch... und damit komme ich halt nicht klar.


    Ich denke oft, dass es Menschen gibt, die viel schlimmeres erlebt haben... und ich, ich sitze hier und mach so ´n Aufstand...! :-|


    Ich muss mich jetzt mal wieder ans Lernen machen. Schau aber zwischendurch mal wieder rein.


    Einen schönen Abend noch an alle. *:)