Hallo Che,

    zum Glück ist es nicht Tag 1.


    Sind andere Probleme, ich weiß auch gar nicht im Moment wie es weitergehen soll. Tag 1 wär da noch eins meiner kleinsten Probleme, ist mir gerade eigentlich eh egal, ob tag 1 oder 20, naja, ist nicht gut, ich weiß.


    Aber arg viel besser gehts halt im Moment auch ohne nicht und deshalb bin ich ernsthaft am überlegen, was mir das alles bringt.


    Es fällt mir zwar momentan nicht schwer es nicht zu tun, aber irgendwie hab ich auch nicht das Gefühl dass es mir ohne besser geht als mit. Deshalb bin ich am überlegen es einfach so wieder zu tun, einfach so. Ohne das verlangen danach wieder anfangen, warum auch nicht?


    Das ist idiotisch, und eigentlich weiß ich das auch. man schmeißt sowas nicht einfach weg. Aber vielleicht ist dieses seltsame gefühl einfach nur der beweis, dass ich verloren habe. Also diesen kampf versteht sich.


    Es ist ja nicht so, dass ich nicht will, aber im Moment ist es mir einfach nur egal.

    zimt

    ...


    du sagst ja selber dass du nichts gewinnst wenn du es machst.. bzw.. es geht dir ja dann auch nicht besser..


    ...


    ok du sagst auch es geht dir nicht besser wenn du es nicht machst.. aber


    ...


    ich möchte es mal so formulieren.. wieso soll ich aufhören zu rauchen wenn ich in mexico city lebe.. weil auch ohne rauchen nehme ich so viele schadstoffe ein wie xy stäbchen.. hmmm.. und überhaupt wer sagt mir dass ich nicht doch mit 40 unters auto komme etc etc...


    ...


    typische sprüche von raucher die ihre sucht verniedlichen..


    ...


    und jetzt lies nochmals deine aussage.. was du versuchst hier zu machen ist dich selber zu überzeugen dass du genau so weiter machen kannst wie früher nämlich immer wieder mal hinsitzten und .....************ ... und dass dies ja eigentlich überhaupt keine konsequenzen hat da es ja ohne genau gleich scheisse ist.. hmmm.. da spielst du aber mit dem feuer :-o:-o ... bitte denk nicht so weiter sondern versuch aus daraus herauszufinden.. ok ???

    Ja Che.

    Eigentlich stimmt es ja was du sagst.


    Aber ich bin doch eigentlich immer unten, verstehst du das? Ich meine, ich bin genauso unten, wenn ich hier poste wie toll doch alles ist.


    Entweder bin ich schon soweit dass ich mir die Dinge schönrede oder aber ich komm da einfach nicht raus aus dieser krankheit.


    SVV ist mir egal, ist mir alles egal. Kann ja so bleiben wie es ist, dass ich es nicht tu, aber von mir aus könnt ich auch wieder beginnen, eigentlich kommt eh alles aufs selbe raus.