Mmh...

    ich hab´ mich hier heute abend echt fest gebissen... alles mögliche gelesen, viel zu viel gelesen... Fäden gelesen, die ich nicht hätte lesen sollen... wo ich wusste, dass ich sie nicht lesen sollte... und trotzdem habe ich sie gelesen... :-/


    Bin völlig kirre heute abend... :-(


    Sollte wohl mal ins Bett gehen... bin gar nicht müde... alles Mist irgendwie gerade...


    :-(

    Zimt... *dir-mal-kräftig-die-Hand-schüttel* *:) Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen.


    Hmm. mein ä haengt irgendwie, da muss man ganz schön Kraft aufwenden. :-o Aber besser die Kraft zum ä-Drücken aufwenden *uff* ;-) als für anderes...! 8)D


    Hey, Schoko. So was kenn ich... man will eigentlich gar nicht ins Bett ist nicht müde und so. Aber du gehst wenigstens dann ins Bett (bist du doch hoffentlich ;-)), aber bei mir passiert es dann auch schon, dass ich noch laenger aufbleibe obwohl ich weiß, dass ich am "naechten" Tag früh rausmuss.


    Aber ich hoffe, dass du gut geschlafen hast mit wunderschönen Traeumen vom Licht der Fantasie und von lauter schönen Sachen die nur du dir wünschst. 8-)


    Auf jeden Fall hoffe ich, dass es dir heute besser geht. Und, wenn du wieder Beitraege lesen willst, weil du einfach zu neugierig bist :-p dann... ähm... hmm... denk dir einfach, dass wenn du vor dem PC sitzt und solche Treats lesen willst, du dich auf eine Stecknadel setzt ;-) und deshalb die Beitraege nicht lesen kannst. *hih* nicht gerade angenehme Vorstellung, aber immerhin besser, als wenn´s dir nachher von deiner Seele nicht gut geht. "Eine heiße Schokolade für Schoko, biddde!" *schiiiieb* ;-)


    ...


    Nachdem ich gestern Nacht total schlecht geschlafen habe, war die letzte Nacht "gut". Ich guck fast immer im Traumdeutungsbuch nach, was die Symbole meiner Träume bedeuten. Heute morgen hatte ich recht wenig zum nachgucken. Nicht weil ich nichts getraeumt haette, sondern weil der Inhalt recht wenig aussagte; und das sehe ich als sehr positiv an. :)^

    hey ihr...

    @schoko

    ich kenn das mit dem lesen, das man nicht tun sollte...


    nur wie kann mans verhindern??? können ja schlecht ein "achtung-trigger-Gefahr" schild vor jeden faden hängen und nen passwort davor setzen oder so ;-)


    wir müssen das selber innen griff kriegen... und die vorstellung mit der stecknadel gefällt mir outsidex ;-D und BIDDESCHÖÖÖN für die überraschung.... hat mir spaß gemacht ;-D


    Bei mir is leider mal wieder absolute nullstimmung...vorgestern und gestern den ganzen tag stress mit meinen eltern, haben mir meinen kinojob verboten. Na toll, jetzt hab ich 3 probetage gehabt und muss jetzt da hingehen und sagen "ich kann doch nicht einsteigen". Na spitze, die werden sich freuen. Und abgesehen davon, hätte ich den job gern gemacht...


    Und der streit macht mich echt fertig :-( :°(


    Ich kann das echt nicht mehr hören "Du machst uns kaputt, geh mir aus den augen, schau dir doch nur an, was du hier anrichtest, hau ab, ich will dich nicht sehen"....


    Und heut muss ich auch noch 5 stunden tanzen, mir tun alle knochen weh vom rumgerenne gestern (bin dann tatäschlich weggegangen mal wieder ) und hab die ganze nacht nicht geschlafen, gestern auch nicht... morgen schreiben wir arbeit in der schule, die und mi auch...


    Hat doch alles keinen sinn...

    Oh mann, bin auch wieder wach... Na ja, eigentlich schon seit zehn Uhr... Wenn man bedenkt, dass ich erst um halb sieben im Bett war...


    Saida, das tut mir Leid für dich!


    Ich meine, da hast du endlich was gefunden, was dir Spaß gemacht hat, und jetzt darfst du es nicht. Aber das kenne ich auch. Meine Mutter wollte ständig, dass ich einen Job annehme und mein eigenes Geld verdiene und immer wenn ich mit einem Job ankam, dann war es nicht der Richtige. Dabei sollten sie uns das doch bitte schön selber entscheiden lassen...

    Sag mal, sagen das deine Eltern echt zu dir? >:( Ich will nichts gegen die Aussprüche deiner Eltern sagen, aber... :-(


    Wegen dem Job, hmm, die Leute im Kino würden dich wohl kaum bis 1 Uhr Nachts arbeiten lassen und außerdem bin ich der selben Meinung wie malika. Wenn du schon mal einen Nebenjob hast, der die Spaß macht... wenn es deinen Eltern um die schulischen Leistung geht, dann könnten sie recht habe, wenn du in der Schule nicht so gut WÄRST. Ansonsten setz dich doch nochmal mit ihnen zusammen und versuche mit ihnen zu reden. Oder sag ihnen, dass sie dir zumindest auf einen Zettel :-/ schreiben sollen, WARUM sie der Meinung sind, dass du diesen Job nich annehmen solltest. Heutzutage muss man doch froh sein, wenn man überhaupt einen Job hat; nochdazu geht es bei dir ja "nur" um einen Aushilfsjob. Wie wären denn die Arbeitszeiten?

    *:)

    Hallo ) Ihr Lieben! :-)


    Outsidex, eine Stecknadel!? *autsch* :-o ;-D


    Das Trigger-Gefahr-Schild wäre da angenehmer! ;-D


    Das Dumme ist, dass ich ja anhand der Titel der Fäden schon weiß, dass ich sie nicht lesen sollte. Tja, da sieht man mal wieder, wie sehr ich mich selbst im Griff habe... *räusper* |-o


    Saida, tut mir leid für Dich mit dem Job. Was haben Deine Eltern denn dagegen? Ich meine, sind sie nicht froh, dass Du überhaupt nebenbei arbeiten gehen willst???


    Das, was Deine Eltern da sagen, kenne ich irgendwie... meine Mutter konnte sich oft auch nur sehr schwer im Zaum halten und bollerte mit solchen Sachen los... tat mir auch sehr weh damals... jetzt würde es sowas nicht mehr geben, ich denke sie weiß, dass ich die Konsequenzen daraus ziehen würde. Na ja, damals war es anders... ich Kind, Teenie, eben noch dort gewohnt... alles eine andere Situation heute.


    Das Dumme ist, dass man solche Sätze nicht vergisst, sondern verinnerlicht... und sie sitzen einem andauernd wieder im Nacken...


    Heute will ich mich immernoch am liebsten nicht daran erinnern... und komme mir tierisch dumm vor, wenn ich darüber reden soll... dabei müssten nicht wir, sondern sie sich dumm vorkommen, dass sie sich nicht anders ausdrücken können/konnten...


    Lass Dich mal drücken (wenn Du magst)! :-x


    Gruß an den Rest! *:)

    Zitat

    Das Dumme ist, dass man solche Sätze nicht vergisst, sondern verinnerlicht... und sie sitzen einem andauernd wieder im Nacken...


    Heute will ich mich immernoch am liebsten nicht daran erinnern...

    Zitat

    dabei müssten nicht wir, sondern sie sich dumm vorkommen, dass sie sich nicht anders ausdrücken können/konnten...

    Ohne Worte.. :-(

    Mit Rosen bedacht,


    Mit Näglein besteckt,


    Schlupf unter die Deck'


    Morgen früh, wenn Gott will,


    Wirst du wieder geweckt.


    Guten Abend, gute Nacht,


    Von Englein bewacht,


    Die zeigen im Traum


    Dir Christkindleins Baum.


    Schlaf nun selig und süß,


    Schau im Traum's Paradies.


    Mir war einfach danach...