Malika,

    das tut mir leid. Schlaf schön... *:)


    Ja Schoko, so wirklich können wir es nicht ändern. Und verdrängen, na ja, wenn das immer ginge... Ich konnte mich nur sehr schwer davon ablenken, also eigentlich nicht wirklich. :-(

    Nee,

    ich eben auch nicht... erstens fällt es dermaßen schwer, wenn es überhaupt geht... und dann kommen diese Angstzustände... aus heiterem Himmel... wie letztens in der Stadt... ich war shoppen, mir ging es enldich mal einen Tag gut - dann plötzlich im Laden Panik... ich bin dann raus, hab´ mich an die Hauswand gelehnt... und irgendwann ging es dann... ich wusste nicht, warum... bis ich dann in mich hinein horchte... es war die Angst... die gleiche, wie immer... :°(

    So wars bei mir noch nicht,

    aber wenn ich manchmal einkaufen gehen (Lebensmittel) dann ist es ähnlich. Ich stehe da im Laden und zittere am ganzen Körper, bekomme kaum noch Luft und na ja. Ich kann mich dann auch ganz schwer beruhigen, auch wenn ich den Laden panisch verlasse... Keine Ahnung warum. Aber so wirklich in mich rein horschen kann ich irgendwie nicht... Wer weiß...

    Schoko

    Zitat

    Ich habe ständig Angst, jemandem könnte was passieren, Krankheit, Unfall, jemand könnte sterben... usw..

    Also, doch... Ich dachte du meinst vielleicht was anderes... Aber du meinst dasselbe wie ich... Mir geht es genauso und genau das ist einer der Gründe weshalb ich mich (noch?) nicht für eine Klinik entscheiden kann...


    Das mit den Ängsten... ja das kenne ich auch... Und es beeinträchtigt mein Leben schon ziemlich... Manchmal gehts, aber meistens... Naja... was erzähle ich hier... Ihr kenns t das ja auch...

    @ clair

    Im April letzten Jahres hatte ich zweimal richtige Panikattacken. Einmal bei meiner Therapeutin, noch im Wartezimmer. Mir ging´s schon vorher so dreckig, ich hatte Angst... und dann ging´s los, das volle Programm. Ich wusste auch nicht, wovor ich eigentlich Angst hatte... absolut nicht...


    Nächsten Tag dann dasselbe auf der Arbeit. Bin dann zum Krankenhaus gebracht worden und wusste dort auch nicht, was eigentlich los war.


    Na ja, irgendwann kamen wir dann in der Therapie darauf, WAS es war... die Angst eben, und wovor...

    @Nela

    Das kennst Du also auch...


    Ich habe in der Klinik gar nicht darüber geredet. Es war dort einfach wie weggeblasen und so wurde es auch nicht angesprochen... :-/

    Jetzt geht das schon wieder los... Ich bins leid... Mir gings doch so gut... Und jetzt? Mann, es ist doch echt zum k*tzen... Verdammt noch mal... Und alles fing an mit "when i need you"... jetzt noch "candle in the wind"... warum kann ich das radio nicht einfach ausmachen???


    ich habe so angst vor morgen... ich kann das nicht... da passiert doch nur wieder dasselbe wie letzte woche... :-(

    Ooh...

    mach das Radio aus!! Bitte! Solche Lieder kann ich auch nur ganz selten hören... schrecklich... also die Lieder sind wunderschön... aber sie bringen mich meistens einfach nur zum heulen... :°(


    Nela... was ist denn morgen??? Sorry, aber das hab´ ich wohl nicht mitbekommen, da ich so wenig hier gelesen habe die letzte Zeit... |-o

    Che,

    bis morgen! *:)


    Ich werd dann wohl auch bald ins Bettchen gehen... Muss morgen früh raus - fahre mit meinem Vater nach Dresden und wegen dem Wetter (SChnee) machen wir schon ziemlich zeitig (5:30 uhr) los... und ja... aber ich bin gar nicht müde...


    egal. muss müde werden. ;-)


    ganz, ganz liebe grüße an euch alle und schlaft schön und träumt vorallem was schönes.


    nela, schoko - ich wünsche euch gute besserung und auch wenn ich nur noch selten mitschreibe (triggert zu sehr), ich denke trotzdem an euch - an euch alle.


    :-x

    ich habe morgen früh wieder therapie... und ich habe eine schei*angst davor... nach den letzten beiden stunden, da hab ichs wieder getan... es ist einfach so passiert... ganz plötzlich stand in der tabelle wieder eine 0... :°(


    und ich kann das radio nicht ausmachen... irgendwie ein zwang, es anzulassen... mitllerweile kamen ja auch fröhliche lieder... aber das bringt mir dann auch nichts... die machen mich nur noch un glücklicher...

    clair

    Gute Nacht, schlaf gut und träum auch was Schönes!


    Und bis bald... im Moment kann ich manchmal auch nicht hier lesen... weil ich es nicht wegstecken könnte... na ja. Aber wir lesen uns sicher bald wieder! *:)

    Und

    wenn Du es ihr sagst? Ich meine, das könnte wichtig sein... vielleicht wird sie anders vorgehen... wenn Dich die Stunden so aufwühlen, dass Du Dich verletzt danach...


    Meine Therapeutin hat nachher immer gefragt, ob "danach" noch was "passiert" sei...