• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Guten Morgen *:)

    @saida

    das mit den Kosten ist sehr unterschiedlich. Hier in Hamburg ist meine neue Wohnung mit 53m² und ca. 360 € warm sehr günstig!


    In meiner alten Wohngegend wäre dies nicht so günstig!


    Heut bin ich zum letzten Mal hier in diesem Jahr. Kann erst im Januar wieder ins Netz. Hab leider kein Internet bei mir in der Wohnung.


    Es wird mir echt fehlen. Ihr werdet mir sehr fehlen.

    Malika

    wie gehts dir denn jetzt mit den Schmerzen? Sind sie stärker, schwächer oder etwa gleich? :-
    ich bin immer noch der Meinung, dass du unbedingt zum Arzt solltest. Nicht, dass es noch irgendwelche Komplikationen gibt. Denk dran, die werden Verständnis haben, wenn du sagst, dass du Angst hast, und die werden sicherlich auch dafür sorgen können, dass du von einer Frau untersucht wirst, und nicht von einem Mann. Und sobald dir irgendwas gegen den Strich geht, sags!!

    Hallo!

    War heute früh in der Mensa mit ein paar Mitstudentinnen. Da kamen wir wieder auf das Thema mit der Magersüchtigen aus unserer Seminargruppe. Das ist ja echt verdammt schlimm. Das Mädchen sieht so schlecht aus. Sie ist auch verdammt komisch. Sie läuft den ganzen Tag nur irgendwo rum. Macht übelste Umwege. Sie ist in der Pause die erste die geht und die letzte die kommt...


    Letztens hab ich nach dem Unterricht auf ne Freundin gewartet. Ich stand ca. 20 min auf dem Parkplatz. Sie lief die ganze Zeit auf dem PArkplatz hin und her... Das war so schlimm...


    Sie tut mir so unendlich leid. Sie ist nicht in Therapie. Grenzt sich aus.


    Ich weiß echt nicht wie ich mit ihr umgehen soll...


    Malika, ich wünsche Dir gute Besserung!


    Sanji, falls Du das noch ließt, schöne Feiertage und nen guten Rutsch!


    Allen anderen: Ganz liebe Grüße! *:)

    hi

    @sanji

    dann wünsch ich dir auch superschöne weihnachten und dass es mit deiner wohnung noch irgendwie nen bisschen besser geht. kann doch auch eigentlich spaß machen, besonders wenn man sieht wie viel staub man gewischt hat zB weil alles glänzt... dann hab ich echt immer das gefühl "ja, ich hab was geschafft" :-)

    @clair

    verstehe wie du dich fühlst... ich hab leider echt keine erfahrung/ahnung mit magersucht, aber ich denke auf alle fälle ist es doch nicht falsch wenn du dich ihr zum reden anbietest...vielleicht erwähnst, dass du selbst probleme hast und weißt wie scheiße es einem manchmal gehen kann.. oder wenn du einfach mal mit ihr redest, was mit ihr machst, als wär sie völlig normal. setz dich doch mal neben sie oder so vielleicht. ich weiß nicht, vielleicht nervt es sie auch, ach weiß ich selber nicht!


    aber ich meine - wenn sie weiß dass da jemand ist, der sich sorgen um einen macht, das tut doch auf jeden fall gut oder nicht?

    @malika

    hast du vielleicht sonst wenigstens was ärztliches in deinem bekanntenkreis? du bräuchtest vielleicht auch einfach mal einen arzt, bzw. eine ärztin, der du vertrauen kannst, die zB auch einfach nichts macht ohne dich vorher zu fragen und jederzeit bereit ist, abzubrechen. nur die kannst du natürlich nur finden wenn du dich traust... ich kenn einen supernetten, verständnisvollen arzt in lübeck, weiß nicht obs dir was hilft, sonst schreib mir ne pm, ok? ist halt nen mann...

    @ Sanji

    Ich wünsche dir auch Frohe Weihnachten und vor allem einen guten Rutsch!!!

    @all

    Super... es ist dasselbe wie gestern... obwohl ich heute keinen Zoff hatte mit meiner Mutter... Aber meine Stimmung ist wieder auf einem Tiefpunkt angelangt... Toll... Und nachher ist Probe für Carneval... Keine Ahnung wie ich da mitmachen soll... Wahrscheinlich werde ich bis dahin wieder in diese elende Rolle der fröhlichen lebenslustigen Nela gerutscht sein... Oh, wie ich das hasse!!! Ich möchte einfach nur ich selbst sein können... Aber so wie ich im Moment bin, versteht mich ja doch keiner... Schade... Aber andererseits will ich auch nicht, dass es die ganze Welt erfährt, wie es mir geht... Aber andererseits will ich auch sagen können, wenn mir der Kopf nicht nach was Lustigem steht...


    Man, habe echt Schiss vor Weihnachten...


    Nela

    @Che

    Bin selbst krank... Schlimmer kanns nicht kommen...


    Ich will ja drüber reden... Jedenfalls zeitweise... Aber außer Euch und meiner Therapeutin hört mir ja doch keiner zu... :-(


    Danke für deine PN...


    Nela

    Mir gehts heute auch total beschissen (um auf den Treat von Nela zu kommen). :-( Obwohl ich gestern relativ früh ins Bett ging, war ich heute überhaupt nicht ausgeschlafen.


    Die Müdigkeit kommt mit 99%iger Wahrscheinlichkeit von den Tabletten. Aber diese Nebenwirkung steht ja auch auf der Packungsbeilage. :-|


    Ausschlafen hätte ich eeh nicht gekonnt, da ich - wie so oft - schon relativ früh aufgewacht bin, wegen meinem besch... Rücken!


    Das raubt mir irgendwann auch meinen letzten Nerv. Und vermutlich trägt er "seinen" Teil bei, dass es mir nicht so gut geht. :-( "Organisch" ist nichts, es sind eben "nur" Muskelverspannungen. Aber die führen halt dann auch dazu, dass mir ab und an (oder auch öfter %-|) der Wirbel rausspringt...! Echt zum k...!


    Aber irgendwie bin ich der Meinung, dass diese Rückenschmerzen hauptsächlich von meiner Seele kommen. Ein ewiger Kreislauf... und ich glaube nicht, dass ich da je wieder rauskomme.


    Dieses nicht-glauben betrifft auch meine psychische Situation. Da glaube ich auch nicht, dass ich das schaffe. :°(

    Hab keine Ahnung, was ich an Weihnachten machen werde. Zu Hause sein, will ich auf keinen Fall; aber das gibt sicher wieder Zoff. Und da ich nicht so "diskussionsfreudig" bin...! :-(


    Ich hab mir überlegt vielleicht zur Bahnhofsmission zu gehen, und zu fragen ob ich was helfen kann. Aber da will mich vielleicht auch keiner haben, weil die dann auch irgendwas über mich denken. :-(


    Oft fühle ich mich für die ganze Situation schuldig. Hätte ich dies-und-jenes nicht gemacht, wäre das-und-das nicht passiert; usw.! :-(


    Resignation macht sich breit, Gleichgültigkeit. Obwohl ich Rap und so nicht besonders gerne höre, finde ich "Weck mich auf" von Samy Deluxe echt gut. Nur ich würde statt "Weck mich auf" sagen "Knall mich ab" oder "Stürz mich runter"!


    Egoistisch ist Selbsmord schon, aber vielleicht könnte ich dieses eine Mal Egoismus als Gegenleistung zu vielen Jahren nicht-Egoismus ansehen; also als "Ausgleich" sozusagen.


    Ich glaube so richtig trauern würde kaum jemand, also wäre das nicht so schlimm, wenn nicht mehr da wäre. Eine Kerze hört auch irgendwann auf zu brennen. Und wenn sie schön war, dann sagt man vielleicht "schade, dass sie nicht mehr da ist", aber man kommt doch schnell über den "Verlust" hinweg. Das denke ich mir halt. Und außerdem würde ich es nicht wollen, dass jemand wegen mir trauert. Dann steh ich wenigsten nicht mehr im Weg! :-|