Hallo, wurde nun drauf angesprochen dass ich zur Zeit nicht so oft da bin.


    Das ist, weil mich die ganzen Weihnachtsvorbereitungen stressen.


    Und dann hat sich momentan so eine absolute traurigkeit über mich gelegt.


    Aber ansonsten ist alles ok und ich denke ich werde bald wieder mehr schreiben.


    Grüße und frohe Weihnachten, vor allem an Schoko.


    Zimt

    guten nachmittag allerseits

    hmm sanji das sind ja zustände wie im alten rom.. bei uns gibt es ein übernahme protokoll.. und da wird festgelegt was wie wo.. ich würde mal unbedingt alles aufschreiben was irgendie kaputt ist oder flecken hat oder löcher oder risse oder sonst was.. und eigeschrieben dem vermieter melden.. damit du falls du wieder mal ausziehen musst nicht für schäden haftbar gemacht werden kannst die von deinem vorgänger stammen.. bei uns ist es auch so dass das zu vermietende objekt auch instand sein muss falls dem nicht so ist muss es der vermieter auf seine kosten instand stellen..

    Peace..


    bei mir ist das anders...leider...da ich ja unterschrieben habe, das ich einige Wände streiche und renoviere. Das das aber so widerlich dreckig ist...


    Muss jetzt gehen....


    Komme morgen nochmal rein..... Wünsch euch einen schönen Montag!


    Liebe grüße

    @sanji

    puh, das is aber echt nicht mehr schön...


    willst mir vielleicht mal verraten, wie viel miete/strom/heizung/usw. du zahlst? und wie groß die wohnung ist? wüsste gern mal so ungefähr, wie viel sowas kostet...

    @malika

    warst du beim arzt?


    ich hoffe ja und es geht vielleicht nen bisschen besser... *sorgenmach*

    @ Mailka!

    Ja, ich schließe mich den anderen an! Du solltest unbedingt zum Arzt gehen!!! Bitte!!

    @all

    Das mit dem Schreien ist so eine Sache. Ich war heute mittag im Wald... in meiner Mittagspause... Und ich wollte einfach alles rausschreien... Aber es ging nicht... Ich machte den Mund auf... aber es kam nichts... ich bin fix und fertig, weiß nicht mehr wo vorne und wo hinten ist, fühle mich alleine und im Stich gelassen... :°( Ich kann nicht mehr, bin an einem Tiefpunkt angelangt... und der macht mir wahnsinnig zu schaffen... kann seit zwei Nächten kaum mehr gescheit schlafen... Und keiner merkts... weil ich wieder in ddiese elende Rolle geschlüpft bin.... Jeden Tag kämpfe ich darum, "es" nicht zu tun... Noch habe ich mich unter Kontrolle... Im Moment bin ich alleine... Mir laufen die Tränen Gott weiß wohin... Mann, ich kann einfach nicht mehr... Ich will auch nicht mehr...

    Hallo,


    hatte heute den ganzen Tag Uni. Uff... und jetzt bin ich total müde. *gääääääähn* Ich glaube ich schreib morgen ein bisschen was, fall gleich ins Bett...!

    @ Nela

    Ich kenne dieses Gefühl nur zu gut ... ich kann nicht mehr ... ich will nicht mehr ...! So ein Gefühl von Lebensmüdigkeit. Normalerweise versteht man unter "lebensmüde" jemanden, der ziemlich riskante Dinge macht. Aber dieses Lebensmüde meine ich nicht... so irgendwie am Ende der Kräfte; verstehst du. Aber es kann dann durchaus sein, dass man auch lebensmüde, wie oben beschrieben ist; daher kommt vermutlich auch dieses Wort.


    Bist du eigentlich in Therapeutischer Behandlung? Ich weiß nicht genau, was ich dir schreiben soll. Aber das was ich im Moment zu deinen Worten denke und fühle, hilft dir nicht so viel weiter. Gute Besserung und Kraft!


    MfG, out side x!

    Zitat

    Aber dieses Lebensmüde meine ich nicht... so irgendwie am Ende der Kräfte; verstehst du.

    Ja, ich verstehe, was du meinst... Du meinst genau das was ich gerade fühle... Dem würde ich gerne ein Ende setzen... Nicht meinem Leben... Obwohl, eigentlich schon... Aber nicht so, wie sich das jetzt anhört... Ich möchte gerne mein jetziges Leben beenden... Und ganz von vorne beginnen... Aber ich kann nicht... Ich komme da nicht raus.. Und aus den Tiefs komme ich auch nur mit fremder Hilfe... Nicht aus eigener Kraft...

    Zitat

    Bist du eigentlich in Therapeutischer Behandlung?

    Ja, ich bin in therapeutischer Behandlung... Gerade heute morgen war eine Stunde... Danach habe ich eine viertel Stunde im Auto gesessen und habe geweint... Mitte Oktober hat die Therapie begonnen... Ich hätte schon viel früher gehen sollen... Ich wollte auch... Aber die Therapeutin bei der ich da anrief... Sie rief nie zurück... Ich dachte, sie nimmt mich sowieso nicht ernst... Dann lass ich es bleiben... Wenn die mich nicht ernst nimmt... Wer dann?... Das war vor einem Jahr... Im März startete ich einen neuen Versuch... Bei einer anderen... Sie setzte mich auf die Warteliste... Und rief mich im September nicht zurück... Ich verlor immer weiter den Mut und auch Kraft... Probierte es ein letztes Mal... Bei einer anderen Therapeutin... Zwei Wochen später hatte ich einen Termin... Zum Glück...

    Guten Morgen *:)

    @saida

    das mit den Kosten ist sehr unterschiedlich. Hier in Hamburg ist meine neue Wohnung mit 53m² und ca. 360 € warm sehr günstig!


    In meiner alten Wohngegend wäre dies nicht so günstig!


    Heut bin ich zum letzten Mal hier in diesem Jahr. Kann erst im Januar wieder ins Netz. Hab leider kein Internet bei mir in der Wohnung.


    Es wird mir echt fehlen. Ihr werdet mir sehr fehlen.

    Malika

    wie gehts dir denn jetzt mit den Schmerzen? Sind sie stärker, schwächer oder etwa gleich? :-
    ich bin immer noch der Meinung, dass du unbedingt zum Arzt solltest. Nicht, dass es noch irgendwelche Komplikationen gibt. Denk dran, die werden Verständnis haben, wenn du sagst, dass du Angst hast, und die werden sicherlich auch dafür sorgen können, dass du von einer Frau untersucht wirst, und nicht von einem Mann. Und sobald dir irgendwas gegen den Strich geht, sags!!