Mmh,

    das verstehe ich. Finde den Schritt eh unglaublich mutig von Dir, ehrlich! :)^ (okay, wenn Du ihn denn dann gegangen bist ;-) ).


    Aber mal ehrlich: Wenn Du den Mut hättest, allein zu so einer Gruppe zu stoßen, dann lass Dich doch von dem blöden Telefon nicht davon abhalten! :-|

    naja, das telefon ist aber der erste schritt dazu... denn irgendwie muss ich ja herausfinden, wann und wo sich diese gruppe trifft... und in welchem alter die leute da sind... denn ich gehe nicht zu einer gruppe, wo alle gott weiß wie viel jahre älter sind als ich...

    Nur, dass ich das jetzt richtig verstehe: würde es Dir leichter fallen, persönlich mit jemandem Deine Fragen zu besprechen? Also ist das Telefongespräch an sich? (sorry für die blöde Fragerei... |-o )

    Hallo...


    ich hab jetzt doch so einiges verpasst, denke ich. %-| Über´s Wochenende ging gar nichts bei uns, seit Freitag mittag... kein Telefon kein Internet Nix...! Techniker konnte natürlich erst Montag kommen. Tja, war nur n Kabel kaputt, hätt ich das gewusst.... naja, egal. So MUSSTE ich mich aufs lernen konzentrieren, es blieb mir ja nix anderes übrig.


    Die letzten beiden Prüfungen liefen viel besser, als die ersten beiden. :-/ Gestern hatte ich dann die letzte. Puuh, erst mal geschafft. ;-)


    ...


    Wie gehts euch denn so. Bitte erzählt mir ein bisschen was, damit ich weiß, wie es so in den letzten Tagen bei euch war. Ich hoffe euch geht es allen gut. Bis bald.

    :-o


    Das ist ja voll krass, was ich da alles so gelesen habe. Ich meine, ich hab nicht ALLES gelesen, aber das was ich gelesen habe, das... ähm... ufff...!


    Saida...


    wie gehts dir?!? Ich meine, das ist nun doch schon ein paar, zwar wenige, Tage her, aber trotzdem... das ist ja ein Mega-Schock. Ich weiß, wie´s mir ging, als sich ein Freund von mir um*** wollte, bin ne halbe Stunde mit dem Fahrrad gefahren um mit ihm zu reden, hab sms geschrien én mass(?)! Also letztendlich hat sich das ganze so gewandelt, gedreht, verzwickt und verstellt, dass letztendlich ich diejenige war, die unter seinen "Wandlungen" gelitten hat. :-( Und so war´s bei dir letztendlich ja auch! :-o


    Schoko...


    und wie gehts dir? Ich meine du hast dich bei einigen Threats total fröhlich und auf dem besten Weg in die Positivität befunden... und dann hab ich auch wieder gelesen, wie´s deinem "anderen" ich geht. Aber vielleicht kann ja bei dir, wie auch bei uns allen, das "gute" ich Oberhand gewinnen, uns führen und leiten, damit wir nur Positives aus unserem Leben ziehen.


    Weiß nicht, ich kann ja jetzt nicht alle aufzählen, aber ich wünsche euch, dass es eucht gut geht... obwohl ich von mir selber wieß, dass das leider zu oft nicht der Fall ist. "Aber wir wollen ja nicht so pessimistisch sein...!"???


    Warum muss denn eigenltich so vieles auf der Welt so negativ sein. Warum kann man nicht in Frieden leben?! Warum müssen sich die Menschen bekriegen, anmeckern, anschreien und sogar angreifen?! Warum nur?! Was wäre, wenn die Nachrichten nur Positives bringen würden... nicht immer nur >die Arbeitslosenzahlen sind über 5 Mio gestiegen<, >Bush hat vor Iran zu bebomben< oder >Rodler nach Sturz im Koma<... was wäre, wenn es stattdessen hieße >neue Firma gegründet - neue Arbeitsplätze gesichert<, >Bush geht mit Bin Laden in ein afghanisches Lokal um auf die Freundschaft ein alkoholfreies Weizen zu trinken< oder >Schnee verhilft Kindern zum Schneemann bauen<... was wäre denn wenn?!


    Aber was wäre, wenn das Wörtchen >wenn< nicht wäre?!? :-/