zimt

    ja, zimt, jetzt steht eine null da... aber morgen steht wieder eine 1 da!!! und übermorgen eine 2!!! und wo weiter!!! du bist stark, zimt, das hast du schon bewiesen!!! da stand eine 83, und die wird in 83 tagen auch wieder da stehen!!! du hast bewiesen dass du es kannst!!!

    halt so... kann euch mit euren Gefühlen auch immer gut verstehen. Oft weiß ich auch nicht was ich sagen soll, aber ich probier dann euch aufzumuntern mit Worten oder so, die ich halt irgendwie schreib. Bei mir selbst funktioniert es aber nicht... aber ich bin froh, dass es manchmal bei anderen funktioniert.


    Zimt... dann bleib doch einfach liegen... :-/

    Tut mir leid... würde euch so gerne aufmuntern, so wie ichs ab und zu schaffe... aber irgendwie funktioniert das grad nicht...! :°(


    Muss jetzt meiner Mutter helfen. Vielleicht kann ich ja ab und zu mal trotzdem "vorbeigucken". *schalterumleg* --> *aufnormalmach* --> Mutter helf. :-|

    so, ich werde jetzt mal wieder gehen, mir gehts nicht gut... und werde jetzt wohl doch mal meinem patenhund gratulieren gehen... wird 1...


    ich kann nicht mehr... ich will nicht mehr... es ist einfach alles scheiße!!! so jetzt ist es draußen, da hat wieder jemand gantze arbeit an mir geleistet, danke dir (der der gemeint ist, weiß hoffe ich bescheidd und liest das auch)..


    bis später gegen 23:10...


    nela...

    :-o

    Was war denn hier heute los? :-o :-(

    @Nela

    e-mail ist gut. Warum fragst Du aber nicht Deine Therapeutin, die muss doch eine aktuelle Nummer der Gruppe haben?!

    @outsidex

    Erstmal bist Du garantiert KEIN schlechter Mensch. Und dass Du anderen nicht hilfst, stimmt ja nun auch mal so gar nicht. :-/ Oder von wem waren immer die ellenlangen Posts mit den ganzen tollen Ideen bezüglich meines Jobs usw.? Ich dachte, von Dir?! ;-)


    Mal im Ernst... Du fühlst das gerade so... aber es ist NICHT so... wir haben Dich hier alle gern und ich freu´ mich immer, von Dir zu lesen. :-)

    @Zimt

    Weiß grad gar nicht, was ich sagen soll... erstmal :°( , dass ich nun allein da sitze und keiner mehr neben mir sitzt. Aber dann den hier :-x , der Dich tröstet... ehrlich gesagt wusste ich es schon, als ich den Anfang las... aber Du weißt, dass Du soweit kommen kannst... und auch noch viel weiter gekommen wärst... also ist es jetzt ein Ansporn, die Zahl links in der Tabelle gleich der Zahl rechts in der Tabelle zu bekommen... und dann lässt Du sie noch größer werden... und die Zahl rechts verschwindet dann im Licht der Zahl links... weil sie ganz klein und mickrig wird... wirst sehen, ich glaub´ an Dich!! :)^


    Aber wegen dem Unfall... ich meine, wenn Du definitiv doch KEINE Schuld hast... ich meine, dann ist das doch alles halb so wild?! :-/ Du hast doch nichts falsch gemacht!


    Und wenn dazu nicht mal was am Auto ist... und selbst wenn das so wäre, müsste ER dafür aufkommen, nicht Du!


    Also versuche das ganze mal etwas lockerer zu sehen... ;-)


    Und - so gut wie tot - Zimt, wieso


    Also komm schon... der erste Unfall ist immer grausam... aber... soo schlimm... warte mal ab, morgen abend wirst Du schreiben, dass alles gar nicht soo wild war... ;-)

    @an den Rest

    *:)

    ach Zimt...

    damit hast Du dem Unfallverursacher Macht über Dich gegeben, hast die Kontrolle abgegeben.


    Daran, wie Du mit dem Streß umgegangen bist, bist Du selbt schuld - aber das heißt auch ganz klar:


    DU kannst es schaffen und keiner kann Dich hindern, wenn Du WILLST.


    Du wirst es schaffen!

    ich frage mich...

    wenn ich sowas lese:

    Zitat

    ich habe auch gleich mit fluoxetin 20 mg angefangen, die ersten 10 tage spürte ich gar nichts, keine verbesserung, aber auch keine nebenwirkungen, dann nach 10 tagen schlug es wie ein blitz ein, alle depressionen, ängste und bulimie weg, das ist nun 8 wochen her und seit dem geht es mir jeden tag nur noch super, bin wieder aktiv am leben, kann wieder spontan sein, habe wieder lust zu leben, bin wieder hochmotiviert, es ist einfach toll wieder zu leben... für mich ist fluoxetin ein wundermittel, ich hätte nie gedacht, das eine kleine tablette, alle diese negativen gedanken, tanten und wünsche einfach wegpusten kann... ich bin glücklich und kann fluoxetin nur jedem empfehlen...

    aus dem anderen "fluoxetin-Faden"....


    frage ich mich, wieso ist das bei mir nicht so? Wirken ADs immer so? Bzw. sollten sie so wirken? Ich merke da überhaupt nichts. Was mir schlussendlich geholfen hat, war Seroquel, welches ja ein Neuroleptikum ist.


    Ich weiss gar nicht was machen heute nachmittag....:-(


    hab frei bis um 17:30. Iin die Stadt kann ich nicht, bin zu schlapp und hab zu wenig Geld. Werde halt hier im med1 rumhocken und die Kühe, die es hier weiter oben noch gibt, besuchen, und mir von ihnen die Hand lecken lassen.


    Immer, wenn ich längere Zeit frei habe, z.B. auch nächstes Wochenende, falle ich in ein Loch, bekomme Schne*dimpulse und andere blöde Gedanken und Ideen. :-|


    ich weiss nicht was mit mir anfangen, schlafe sämtliche Vorschläge in den Wind...:-(


    hab schon solche Angst vor dem Wochenende..:-(