Hey, haste Feierabend für heute???

    Bin auch gleich weg... nur noch kurz:


    Deine letzten Sätze bezüglich Che und Phoebe möchte ich nochmal gaaanz dick unterstreichen!!! :-D


    Ansonsten: tut immer gut zu lesen, dass es anderen auch so geht, sie einen verstehen... vielleicht werden wir zwei uns irgendwann mal unterhalten und sagen "weißt Du noch, damals..."! ;-D Hört sich jetzt an wie zwei alte Tanten, aber wenn´s uns irgendwann mal besser geht...

    @ Schoko

    Oh ja, das wäre schön. Wie zwei Tanten, Kaffeetanten. Mit Kuchen und Tee usw. *g*


    Gute Nacht


    oder


    einen schönen guten Morgen !


    (Ich schätze mal, dass ihr erst morgen wieder lest.)


    LG


    Und denkt daran, mir morgen (Freitag von viertel vor neun bis um eins die Däumchen zu drücken! Für meine Prüfung)

    Hallo Ihr...

    ich sitze hier mit Tränen in den Augen... verdammt, ich pack´s nicht...


    Hatte gestern Therapie und war nicht mal in der Lage, mir die Übungen zeigen zu lassen, ich war viel zu durcheinander. Sie hat mir was erklärt, aber ich schein´ die Gedanken nicht abstellen zu können, ich halt´ das nicht mehr aus... ich will auch nicht mehr, ich kann einfach nicht mehr... wir haben dann so eine Stunde uns unterhalten. Sie meinte dann auf einmal, sie könnte so heulen, weil ich es im Moment nicht schaffe - verdammt... sie gibt sich solch eine Mühe und ich??? Dann meinte sie, sie hätte furchtbare Angst, was falsches zu sagen und mich damit wahnsinnig zu verletzen. Meine ganze Seele wäre ein einzig offene Wunde. Sie hat sich dann meinen Arm angesehen und mir gesagt, wenn es zu tief sei, soll ich vorbeikommen zwecks Wundversorgung. Aber immer wieder betont, dass es nicht meine Schuld sei, sondern die Erlebnisse eben dieser Auslöser dafür sein usw..


    Wie auch immer, ich will einfach nicht mehr... ich packs´ eh nicht... irgendwann vielleicht mal, aber so lang kann ich nicht mehr warten, ich kann nicht mehr...


    Ich kann doch nicht heute schon wieder hingehen... :-(

    schoko

    ich nehm dich ganz feste in den arm...


    ich schicke dir ganz viel kraft...was kann


    ich tun??! Ich würde dir so gerne mehr geben...


    nun kann ich dir nur meine wärme und nähe


    anbieten..übers netz...und dir sagen das


    ich mit dir fühle..dich ganz arg ins herz


    geschlossen habe...und dir von ganzem


    herzen neue motivationen wünsche...


    Schoko...gib nicht auf..kämpfe ..um


    dich..und um der blöden Vergangenheit willen..


    hdl


    kleiner prinz...natürlich sind meine daumen


    bis zum anschlag gedrückt!


    viel erfolg wünsche ich dir.

    Man Phoebe,

    Du bist soo lieb... ich danke Dir so sehr... drück´ Dich auch...


    Ich sitz´ hier im Büro und mir kullern die Tränen... ich kann einfach nicht mehr... ich weiß, ich wiederhole mich... was soll ich denn machen? Sie hat mir jetzt ein neues Medikament aufgeschrieben, muss ich nachher abholen. Soll ich nehmen, wenn der Druck, mich zu schneiden, anfängt - um gegenzusteuern. Vielleicht hilft´s...


    Aber ich weiß nicht, wie ich das Wochenende durchstehen soll, allein... bis Dienstag abend... ich bin sowas von fertig...

    aber du gehst doch vor!!! Es geht nicht


    das du jetzt diesen Druck hast..mit der Arbeit..


    wenn du also merkst das du überfordert bist..


    dann schmeiß lieber das Handtuch.. denn


    sonst schmeisst es dich sowieso hin..und


    dann für noch länger..verstehst du??


    wenn dein körper nach ruhe verlangt dann


    muss du sie ihm auch gewähren...


    sonst wird er sich wehren...


    ich bin mal eben weg.


    bis gleich

    Tja,

    das hat er schon deutlich im November getan, sich gewehrt. Daraus wurden dann fast drei Monate, die ich krankgeschrieben war. Aber doch nicht schon wieder...


    Ich möchte so gern zu ihr... aber sei mal ehrlich, ich kann doch nicht wieder hin, das dritte Mal die Woche schon... um ihr eins vorzujammern??! Verdammt...

    schoko... DU BIST WICHTIG...egal wie oft und


    egal was andere sagen... geh hin wenn du kannst..


    sie hat es dir doch auch angeboten.. mach es!!


    Du darfst nicht vergessen das du offen bist..


    als hättest du eine offene wunde.. und die muss


    man jetzt erst mal versuchen wieder zu schließen.


    das ist ganz normal das du jetzt so daneben bist..


    ist ja auch viel passiert in der letzten zeit.

    Ich komm´ mir langsam

    echt blöd vor... ich bin ja nicht mal in der Lage, ihr richtig zuzuhören, wenn sie mir z.B. Übungen erklären will, damit ich abschalten kann. Jetzt hab´ ich nicht mal das neue Medikament abgeholt, war ja schon zu spät gestern, und geh´ schon wieder hin. Kann ihr wieder nicht wirklich zuhören, bin wieder nur total neben der Spur, habe das neue Medikament nicht probiert, nicht abgewartet und erzähle nur wieder, wie Sch***e alles ist. Das muss ihr doch auf die Nerven gehen...


    Verdammt, warum kann ich auch nie an mich denken???