• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    mich legt schon der gedanke an mögliche bauchschmerzen flach aufs bett und ich hyperventiliere ;-) .. bin ja schliesslich auch ein mann ;-D

    Nela

    wenn Du sagst, wie lang Du schon diese krampfartigen Schmerzen hast und daß Du nachts nicht schlafen kannst... das reicht schon.

    peace

    Zitat

    bis zum letzten moment ist nie gut

    ja, ich weiß... ich hege halt immer noch die hoffnung dass es von allein wieder weg geht... außerdem ist es doch eh psychosomatisch...

    Zitat

    ...... außerdem ist es doch eh psychosomatisch...

    ... das isch doch völlig wurscht dann kriegst du eben ein placebo ;-)

    hmmm... das ist wirklich blöd.. hmmm... und wie wäre es wenn du zu einem heilpraktiker gehst oder so.. ??? meine mutter hatte jahrelang immer zeugs.. bis am schluss eine ärztin mit zusatzausbildung herausgefunden hat dass sie eine mehl allergie hat .. hmmm .. es heisst nämlich noch lange nicht wenn dir jemand sagt sie bilden sich dies alles nur ein sie depp.. dass dem auch so ist.. und nur weil er grad mal nichts sieht.. naja .. hmmm bist du den fest anfällig auf viele medikamente ???

    nein, nur wenn ich es mir lange genug einbilde...


    naja, ich werd mal hören was er sagt... aber zu nem heilpraktiker gehe ich auf gar keinen fall!!!

    Das reicht schon,

    daß Du ernstgenommen wirst.


    Er soll abklären, OB ES psychosomatisch ist.


    Man kann sich ja auch ein Magengeschwür "an-ärgern", also es wird dann organisch und muß auch in seinen Symptomen behandelt werden.


    In den Ursache sowieso.