• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Dat SCHOKOLI ist wieder da!!!

    *:)


    Hallo Ihr Lieben!!


    Ich habe meine mails abgefragt und MUSSTE einfach reinschauen... Ich habe Euch alle tierisch vermisst, ganz ehrlich! Vielen, herzlichen Dank für Eure zahlreichen Grüße, die Che immer ausgerichtet hat. Sie haben mich wirklich gefreut. Es tat verdammt gut zu sehen, dass Ihr mich nicht vergessen habt! DANKE!! :-x


    Außerdem war der liebe Che so gut und hat mir oft zig Seiten ausgedruckt und mit seinen Briefen geschickt; so war ich doch ein Stückchen bei Euch, wenn auch nicht sichtbar! :-)


    Che hat es schon gesagt, aber ich wollte es Euch selbst nochmal sagen: Ich werde mich erstmal (!) etwas zurückziehen vom Forum. Bitte, bitte seid mir nicht böse. Die Entscheidung allein ist mir schon schwergefallen und im Moment weiß ich gar nicht, ob ich es überhaupt durchhalten werde. Automatisch klickte ich doch wieder DIESE Adresse im Netz an... :-o


    Es hat ausschließlich damit zu tun, dass ich mit dem Thema Selbstverletzung immernoch nicht klarkomme, ich kann nicht damit umgehen. In der Klinik wurde es mit der Zeit zu einem Tabu, ich lebte ohne. Aber als sie sahen, dass ich mich nicht mehr schneide dort, war es auch in den Gesprächen kein Thema mehr und das ganze wurde totgeschwiegen. Ich merke, dass ich immernoch ganz nah auf der Kippe stehe, was das angeht. Ich habe einfach Angst, wenn ich wieder darüber rede, dass es wieder normal und alltäglich für mich wird, zu schneiden.


    Ich weiß, das ist absolut kein guter Zustand und ich muss mir eingestehen, dass ich noch lange nicht davon los bin. Ich verdränge das Thema und kann einfach nicht drüber reden.


    Vielleicht versteht Ihr meine Angst...


    Ihr sollt aber wissen, dass mir der Kontakt trotz allem sehr wichtig ist und ich auch immer wieder in die PNs schaue, und natürlich in meine mails.


    Hälmchen , wenn Du das liest: Deine e-mail ist nicht da! :-(


    Ach verdammt, ich glaube, ich packe das nicht, NICHT in den Faden zu schauen... :-/


    Ich möchte Euch noch einen ganz lieben Gruß und eine fette Umarmung schicken. Irgendwie fühle ich mich grad richtig zu Hause bei Euch! ;-D


    :-x


    *:)

    Zimtsternchen

    |-o


    Hab´ mich auch über Deine Nr. und vor allem Deine lieben Worte gestern gefreut! :-)


    Außerdem fand ich es total lieb, dass Du mir den Brief geschickt hast (hat Che ja ausrichtet ;-) ).


    Außerdem, extra für Dich, einen dicken Knuddler zurück. Hab´ Dich auch gern! ;-)

    Der brief, achja stimmt. ich wollt nochmal einen schicken, aber bin dann leider nicht mehr dazu gekommen.


    Naja.


    Dann dachte ich an die Nummer und jetzt...so gehts ja auch...kann man zwar nicht sooo viel schreiben, aber....wenigstens etwas.


    Bis bald


    Z.

    Hello back, Schoko!!!


    Wir hatten hier zwar so gut wie gar nicht miteinander gesprochen, aber totzdem freue ich mich, dass du wieder da bist (wenn auch verständlicherweise "nur halb")...


    Na ja, wollte das eigentlich nur mal fix loswerden...

    Che

    Dank DIR piept mein Handy ja schon oft! :-D


    Brief MUSS da sein, Montag abend extra noch zur Spätleerung zum Postamt gebracht (20.15 h).


    Der Tag heute war nicht so doll, ehrlich gesagt... schreib´s Dir noch (wie schon in PN gesagt).


    Schönen Abend Dir!


    ;-) :-D