• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Wechselhaft nela.


    Gestern und heute war bis auf ein paar gedanken ok.


    Aber ich fühl wieder so eine Angstwelle auf mich zukommen. Seit vorhin. Weiß auch nicht.


    Vielleicht wendet sie sich wieder ab.


    Gute nacht falter

    Die Blumenwiese war von peace ;-)


    Bist du eigentlich in Therpie, Falterchen?

    @Zimt

    Zitat

    Vielleicht wendet sie sich wieder ab.

    Ich drück dir ganz doll die Daumen!!!


    Ich habe im Moment ständig Angstzustände... Naja irgendwann werden die bestimmt vorüber sein...

    Heute war ich kurz im Einkaufszentrum, wollte tee besorgen.


    Stand 5 Minuten vor dem laden, dann bin ich endlich rein. Drinnen waren 3 Frauen, mittleren Alters.


    Eigentlich wollte ich mir mal die verschiedenen Sorten ausgiebiger anschauen, aber ich hab drinnen diese Angst gespürt. ich habe Angst vor der Angst, verstehst du?


    Sie war ganz nah, als ob sie mich nehmen wollte und runterdrücken.


    Jedenfalls hab ich mir ganz schnell irgendwelche Sorten geschnappt, weil ich nicht mehr normal denken konnte. dann schnell gezahlt, und schnell wieder raus.


    War ich froh als ich wieder draußen war. Dort hatte ich das gefühl alle starren mich an.


    ich glaub irgendwie bin ich innerlich total durchgedreht.


    Z.

    Zitat

    ich habe Angst vor der Angst, verstehst du?

    sogar ziemlich gut!


    wenn einem das oft passiert, nehmen wir mal dein beispiel mit dem teeladen, dann hat man irgendwann angst vor der angst... ich merke es ja auch schon... habe große probleme damit bei uns in den supermarkt alleine zu gehen... es könnte ja vielleicht die angst wiederkommen... oder noch schlimmer... eine PANIKATTACKE...

    Ja, ich denke das hat irgendwo schon ein Eigenleben.


    Aber ich bin verwundert, wie ich das manchmal auch unterdrücken kann. In besonders kritischen Situationen.


    Aber bei solchen Alltagsdingen, da hauts mich voll aus der bahn.

    Zitat

    Aber ich bin verwundert, wie ich das manchmal auch unterdrücken kann. In besonders kritischen Situationen.

    Du kannst das unterdrücken??? Wie machst du das denn?

    Na, die ganzen letzten Monate hatte ich das nicht mehr. Also ein Ungutes gefühl hab ich immer unter vielen Menschen. Aber es war schon lange nicht mehr so Intensiv wie heute.


    Wie ich das unterdrücke? Weiß ich nicht. manchmal ist es da, manchmal spür ich die Angst nicht, sondern handle dann eher mechanisch. Spult sich dann alles ab.


    Schwer zu beschreiben, wahrscheinlich ist es auch kein bewußtes unterdrücken.


    Es passiert einfach.

    Schön... Ich wünschte das würde mir mal passieren... Dann wäer vieles in diesem Leben einfacher... Naja... Ich werde es wohl so hinnehmen müssen wie es ist... Und vielleicht bekomme ich die Angst ja auch mit der Therapie in den Griff...

    Ich denke bei mir sind es auch keine panikattacken.


    Es ist einfach die Angst vor menschen, und was sie über mich denken könnten.

    So eine Angst ist das bei mir nicht... Ich weiß nicht genau wovor ich Angst habe, ich nehme an davor, mich in dem Geschäft übergeben zu müssen...

    Zitat

    Bist du eigentlich in Therpie, Falterchen?

    Ja, ich bin gerade dabei eine anzufangen... nächste Woche hab ich wieder eine Stunde.