• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Naja. Wir werden irgendwie einen weg finden müssen.


    Schließlich hatten wir schon so viele schlimme verletzungen durchgestanden.


    Sehenanriß, Fissuren im Knochen, Karpaltunnelsyndrom, geplatze Blutgefäße, Schleimbeutelentzündungen, Virusinfektion, Autoimmunerkrankung, Melanom, OP.


    Ja, es hört sich an wie eine Einkaufsliste und man kann sich vorstellen wie viel geld reingesteckt wurde.


    Ich hab auch eine Wahnsinnsangst, dass es wieder anfängt. Befreit starten kann ich nicht mehr.


    Ich denke es ist besser wenn wir in "Frührente" gehen.

    Ja Che.


    Du hast Recht, auch wenn es mir unendlich schwer fällt so etwas zuzugeben. Alles andere würde mir leichter fallen zu akzeptieren.


    Aber ich glaube an dieser innerlichen Entscheidung ist auch nicht mehr großartig zu rütteln, wenn ich es mir mal eingesteh.


    Vielleicht soll es so sein.

    hmm unter diesem blickwinkel betrachtet würde ich mal sagen kannst du es vergessen dort nochmals anzufangen.. das bringt nichts und ist völlig verlorene zeit..

    Zimt,

    Du bist noch so herrlich jung - nur eben für den Sport zu alt. Alles andere hast Du noch vor Dir!


    (denk mal an die Turnerinnen, Paarläuferinnen... Kinder, die vielleicht schon mit 18 zu alt sind für ihren "Beruf" und nie eine Jugend hatten...)


    Wenn es soweit ist, daß ich sagen muß "ich bin zu alt, um noch durch den Wald spazieren zu können" - DANN kann ich traurig sein.


    Aber doch nicht, weil ich zu alt bin für eine Astronautenkarriere...


    Zimtchen, Du wirst Dich fangen, wir werden Dich auffangen.


    Das Leben hält neue Herausforderungen, neue Freuden bereit für Dich.

    "Das Leben hält neue Herausforderungen, neue Freuden bereit für Dich. "


    Und genau daran glaube ich nicht.


    Ich kann es nicht, nicht im moment. Mein Lebensinhalt schwindet und dann soll ich mich an anderen Dingen erfreuen. Es funktioniert nicht momentan. ich hoffe dass es irgendwann funktioniert.


    Ich dachte immer, ich brauch eigentlich gar nichts anderes als den Sport und den Erfolg, den ich mir dadurch selber bereiten kann. ich dachte es würde ausreichen. Und ich dachte es würde kein Platz für etwas anderes sein.


    ich weiß selber dass diese Annahme nicht stimmt und falsch ist.


    Aber es ist unheimlich schwer, so etwas umzusetzen.

    "hmm unter diesem blickwinkel betrachtet würde ich mal sagen kannst du es vergessen dort nochmals anzufangen.. das bringt nichts und ist völlig verlorene zeit.. "


    Wie meinst du das peace?


    Eigentlich bin ich der Ansicht, dass man gerade dann weitermachen muss. Sonst gibt man vor anderen auf und vor allem vor sich selber.


    Ich hab mich mit dieser tatsache bisher nur arrangiert.


    Eigentlich will ich ja loslassen.

    Schließlich hatten wir schon so viele schlimme verletzungen durchgestanden.


    Sehenanriß, Fissuren im Knochen, Karpaltunnelsyndrom, geplatze Blutgefäße, Schleimbeutelentzündungen, Virusinfektion, Autoimmunerkrankung, Melanom, OP.


    --> sag ich doch denk an deine gesundheit !!!

    Eigentlich bin ich der Ansicht, dass man gerade dann weitermachen muss. Sonst gibt man vor anderen auf und vor allem vor sich selber.


    ...


    zimt wieso ist schumacher in der formel 1 an der spitze weil er so unheimlich gut ist ??? klar ist er gut aber er hat was auf das nicht mal er verzichten kann.. SEIN TEAM


    ...


    bei dir scheint dies aber völlig anders zu sein.. da ist kein team sondern.. irgenwelche knilchige kleinkrämer die hoffen dass du aufgibst, kaputt gehst nie mehr gewinnst


    ...


    --> glaubst du wirklich dass dies gut rauskommen würde


    also ich nicht


    ........................


    und solchen leuten musst du gar nichts beweisen was auch ?....


    ....


    ....

    Zimt!

    Zitat

    Mein Lebensinhalt schwindet und dann soll ich mich an anderen Dingen erfreuen.

    Du bist als Mensch geboren, nicht als Reiterin.


    Deine Aufgabe ist es, Mensch zu sein.


    Nur - Du wurdest dazu erzogen, Erfolge vorzuweisen weil das alles war was zählte... :-(


    Lerne teamfähig zu sein.


    Nicht Spitze ist entscheidend... sondern daß keiner zurückgelassen wird. Daß jeder mitträgt nach seinen Möglichkeiten.


    Füreinander, miteinander. nicht gegeneinander.


    Sich freuen am gemeinsamen Erfolg. So wie im Mannschaftssport.


    So wie in einer intakten Familie.


    So wie hier.

    Malika

    Nein, in meiner Nähe gibt es scheinbar nichts... :°(


    Und wenn es was gäbe, wäre es ja wahrscheinlich doch nur eine Selbsthilfegruppe an der ältere Leute teilnehmen... Also, ich hab nichts gegen Leute die einiges älter sind als ich, dass dürft ihr jetzt nicht falsch verstehen... Aber ich würde halt gerne mit Leuten reden, die in meinem Alter sind und dieselben Probleme haben...


    outsidex


    Der Spruch ist wunderschön!!!

    Wie geht es euch denn so?


    Gerade heute mittag gab es bei uns wieder Streit, wie gestern... Und wer war schuld? Ich... Und gefragt hat sie auch wieder, wieso weshalb, warum, wann... Ich habe ihr gesagt, sie soll die Fragerei lassen... Sie meinte, sie wäre meine Mutter und hätte ein Recht darauf zu erfahren, was mit mir wäre... Soviel zum Thema "den Zeitpunkt, wenn ich reden will kann ich selbst bestimmen"... Meine Mutter kapierts einfach nicht... :-( Naja, egal... vielleicht sollte ich einfach in den Mittagspausen nicht mehr heim gehen essen... Und nachmitttags gleich nach der Arbeit zu ner Freundin gehen oder so...