• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Nein ist überhapt nicht toll.


    Ich geh lieber alleine. Da kann man im Auto laut Musik hören.


    Und man wird nicht rumgehetzt, von wegen jetzt beeil dich endlich mal wir wollen wieder heim.....


    Naja. Wie gehts dir peacechen?

    hmmm naja du kannst doch trotzdem laut musik hören ;-D ..hmm rumhetzen musst du dich einfach nicht lassen.. :-/ .. du bist der boss ;-)


    ohh danke zimtchen ganz gut soweit.. heute gehe ich noch ins fitness.. so wegen ein bisschen bauch runterfahren ;-) ..

    Fitness *g* Ich glaub ich bring dir mal meinen Hund vorbei


    ohh danke für das angebot ;-D ;-D .. aber heute habe ich so gefrohren da leg ich mich wohl nur in den whirlpool und lass die wasserdüsen arbeiten ;-D

    Och peacechen.....


    Mit der lady kannst du dann mal 2 Stunden gassi gehen ;-D Das bringt mehr als Wasserdüsen arbeiten zu lassen....


    Du kannst auch Beides. Erst mit meinem Hund gassi gehen und danach dich von Wasserdüsen bearbeiten lassen *g*

    peace :-(


    Toll. u machst mich neidisch *g*


    Aber ich gönn es dir....


    Entspann dich mal und relax ein wenig. Während ich in der Kälte mich bewegen muss (Jetzt wäre der geeignete zeitpunkt um mich zu bemitleiden ;-D ) *grins*


    Grüße Zimt

    ohh grad noch aus einem anderen faden geklaut.. wurde von phoebe gepostet :-D..:


    Stelle Dir vor, Du hast bei einem Wettbewerb folgenden


    Preis gewonnen:


    Jeden Morgen stellt Dir die Bank 86.400,00 EUR auf Deinem


    Bankkonto zur Verfügung.


    Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte


    Regeln hat.


    Die erste Regel ist:


    Alles, was Du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird Dir


    wieder weggenommen. Du kannst das Geld nicht einfach auf


    ein anderes


    Konto überweisen, Du kannst es nur ausgeben.


    Aber jeden Morgen, wenn Du erwachst, eröffnet Dir die Bank


    ein neues Konto mit neuen 86.400,00 EUR für den kommenden Tag.


    Zweite Regel:


    Die Bank kann das Spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder


    Zeit kann sie sagen: Es ist vorbei, das Spiel ist aus.


    Sie kann das Konto schließen und Du bekommst kein neues


    Konto mehr.


    Was würdest Du tun??


    Du würdest Dir alles kaufen, was Du möchtest?


    Nicht nur für Dich selbst, auch für alle Menschen, die Du


    liebst...?


    ... Vielleicht sogar für Menschen, die Du nicht kennst, da Du das


    nie alles nur für Dich alleine ausgeben könntest... Du würdest


    versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen, oder??


    Eigentlich ist dieses Spiel die Realität:


    Jeder von uns hat so eine "magische" Bank"... Wir sehen es nur


    nicht...


    Die magische Bank ist die Zeit...


    Jeden Morgen, wenn wir aufwachen, bekommen wir 86.400


    Sekunden Lebenfür den Tag geschenkt, und wenn wir am Abend einschlafen,


    wird uns die übrige Zeit nicht gutgeschrieben...


    Was wir an diesem Tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer


    verloren. Gestern ist vergangen. Jeden Morgen beginnt sich das


    Konto neu zu füllen, aber die Bank Kann das Konto jederzeit


    auflösen, ohne Vorwarnung...


    Was machst Du also mit Deinen täglichen 86.400 Sekunden?


    Sind sie nicht viel mehr Wert als die gleiche Menge in Euro?


    Also:


    Lebet euer Leben!!