Ich hab 4 tage frei....welch ein glück....oder eher doch nicht????ich hoffe es finden sich menschen die sich mit mir abgeben, sonst fall ich wieder in dieses loch, wie so oft wenn ich allin bin!!


    Bin richtig stolz auf mich , hab gestern nicht geritzt, hatte nichtmal das verlangen, mein bester kumpel hat mich für stunden aus diesem tief geholt, mit mir rumgeblödelt.....hoffe es hält an, noch kann ich das behaupten!!!!

    Dann schmeiß ich

    noch einen Gruß an Dich und alle anderen aus diesem Thread hinterdrein, Schoko, Phoebe... und wer sonst noch grad vorbeischaut :-D


    Habt einen schönen Tag, lächelt mal (jetz - Achtung - los !!!!)


    ;-) ;-D


    :-D

    Sevgi

    gegen Alpträume, die ich als Kind manchmal hatte (Angst vor Hunden, Ärger mit älteren Kindern) half mir zweierlei:


    Zuerst hab ich es geschafft, im Traum fliegen zu können. Bin auf meinem Schulweg eine Treppe mit vielen Absätzen oft heruntergesprungen, immer die letzten drei, vier oder fünf Stufen. Daraus wurde im Traum das Fliegen... es hat immer funktioniert, in der größten Not hob ich einfach ab...


    Das andere Mittel: Ich hab es geschafft, bei Alpträumen aufzuwachen. Hab "mein Bewußtsein eingeschaltet" und mich muntergemacht.


    "Das ist nur ein Traum !!!!!!!!"


    Auch das hat funktioniert.


    Mit ein bißchen Training schaffst Du das sicher auch: Meist ist man bei solchen Träumen ohnehin nah am Wachwerden (was sehr doof ist bei schönen Träumen ;-) )


    Probiers mal !


    Ich wünsch Dir gute Nächte !

    Mein vater

    Ist auch seit 2 jahren tod ist genau an meinem geburtstag gestorben. damals bin ich richtig in ein loch gefallen mein noten haben sich total verschlechtert, ich konnte mich kaum noch auf irgendetwas konzentrieren. Ich war immer als wenn ich gar nicht in klasse wäre.


    und letztes jahr an seinem Geburtstag habe ich dann leider wiedre angefangen zu ritzen! das war der größte fehler den ich gemacht habe aber ich kann ihn jetzt nicht mehr rückgängig machen! Ich habe dann irgendwie immer anfangs des monats geritzt Dieses Monat erst am 11.05 dafür aber dann noch die 2 folgenden tage! Ich habe meiner besten ferundin bversprochen mich nicht emhr zu ritzen und als die wunden fast verheilt waren hat sie es geshen und war natürlich total von mir enttäuscht! ( Ist ja Klar) Naja will ich euch auch nicht mit meinen problemen nerven!


    Bye queenchild

    Hallo...

    jemand da von Euch???


    Mein Opa ist gestorben. Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll... warum sterben alle, wieso???


    Letzten Dienstag war mein Vater zwei Jahre tot und er ist am Freitag gestorben. Heute vor zwei Jahren wurde mein Vater beerdigt und er jetzt am Mittwoch...

    hallo Schoko,

    Herzlichstes Beileid!!! Ich drück dich ganz lieb...was soll ich da sagen.. alles hört sich wie Hohn an wenn ich sage...


    der Tod gehört zum Leben...es wird schon weitergehen...jeder muss einmal sterben..


    wie alt war denn dein Opa?? und hat er wenigstens einen schmerzarmen Tod gehabt? Deine Erinnerungen leben weiter und du kannst froh sein das du ihn hattest!


    lg

    Hallo Phoebe,

    danke, drück´ Dich!


    Er war schon 86, bisher immer topfit. Ist jeden Tag drei bis vier Stunden gelaufen, mit der Bahn in die Stadt gefahren, immer unterwegs gewesen. Und dann hat er ´nen Herzinfarkt bekommen. Wieder mal ein Tod, ganz plötzlich, ganz unvorbereitet für alle, ohne Verabschiedung, einfach tot. Ich weiß, für ihn war´s angenehm so... trotzdem...

    Wink zurück...

    Also... mein Opa starb mit 79... körperlich topfit, aber Alzheimer / Altersdemenz. Bekam im Pflegeheim Beruhigungsmittel... weiß keiner, was das war, und es ist 25 Jahre her.


    86 Jahre und voll fit, da kann er froh sein und Ihr alle auch. Andere sterben mit 52 an Krebs...


    Ein lieber Mensch geht immer zu früh.


    Aber wie es Phoebe sagte, der Tod gehört dazu. Wir sind eben Menschen und keine Steine... Alles Leben ist irgendwann vorbei.


    Was wir draus machen, macht es lebenswert!


    Ich schreib Dir grad und bin deshalb für den Moment ganz zufrieden mit meinem Leben ;-)


    Und wenn ich abends nach Hause geh, bin ich noch viel zufriedener und hoffe, alle meine Lieben noch gesund anzutreffen.


    Je älter man wird, um so öfter schaut man zurück, wie beim Besteigen eines Berges...


    Freu Dich, daß Du ihn hattest.


    Freu Dich auch auf die, die Du noch treffen wirst auf Deinem Weg, im Leben!

    Außerdem

    ist das große Problem für mich dabei, dass es meine Verlustangst wieder nur mehr bestätigt. Dass jemand von jetzt auf gleich nicht mehr da ist.


    Und es ist jetzt genau die Zeit wie vor zwei Jahren. Irgendwie kommt alles mit meinem Vater wieder hoch, alles...