• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    Aber ich kann mir nicht vorstellen,

    daß sowas der Psyche guttut - wenn sie eh schon wacklig ist.


    Man sollte sich dann z.B. nicht über Ängste und Schlafstörungen wundern... Du träumst dann ggf. von Sachen, die ich nie gesehen hab und von denen ich schon deshalb nie träumen werde.

    Hab´

    eben mit Hilfe eines Rentners meinen Blutdruck wieder in Schwung gebracht. ;-D


    War einkaufen und wundere mich dann im Auto, weswegen auf einmal alles so nach Erdbeere riecht. :-o Schau auf den Boden vorm Beifahrersitz, wo die Taschen standen, und da sickert Buttermilch raus. >:(


    Ich also rechts ran gefahren, raus, Buttermilchdose rausgeholt und die restlichen Sachen, die schon nass waren, trockengeputzt.


    Tja, wohin dann mit der kaputten Packung? Konnte ja jetzt nicht einen halben Liter auf ex trinken. Also ein paar Meter weiter und in den nächsten Gully gekippt. Dose wohlbemerkt mitgenommen und nicht in fremde Mülltonne geworfen! Löblich, oder?!


    Und dann kommt dieser Kerl da an und fragt mich, ob das sein müsste, dass ich das da in den Gully (hab´s ja nu nicht auf die Straße geschüttet) schütte, das wäre ja unmöglich... und hat sich tierisch aufgeregt mit nonstop schüttelndem Kopf natürlich... der Gullydeckel wäre schmutzig (wo Straßen ja niiiee schmutzig sind)... bis ich dann fragte, ob er es wegwischen wolle - und ihm ein Tempo hinhielt. |-o Oh, da ging er dann Kopf-schüttelnd weiter... >:(


    Manche Leute... ehrlich... >:(

    Konnte ja jetzt nicht einen halben Liter auf ex trinken

    ich hätte das in fünf Sekunden erledigt... ;-D


    Man gut daß er nicht tätlich geworden ist, war ja ziemlich keck mit dem Tempo... und bei solchen Leuten bin ich immer vorsichtig...

    Aah,

    der Blutdruck. Ja, das ist meine Methode dabei! ;-D


    Tätlich? :-o


    Vorsichtig bin ich irgendwie gar nicht. Wenn mich jemand so blöde anmacht, platzt es aus mir raus. Ist schon öfters vorgekommen, dass ich Typen irgendwas gesagt habe und von einer Freundin dann fast eine Ohrfeige bekommen hätte "wie kannst Du das sagen? Im Dunkeln, kein Mensch hier, der könnte sonst was... halt doch einfach Deinen Mund". :-o Aber es ist der Reflex, mich nicht dumm von irgendwelchen dahergelaufenen Typen blöd anquatschen zu lassen. Überlegt ist das ganze dann selten, wenn es abends ist, zwei Mädels oder so allein auf der Straße. Das ist dann eher... na ja, dumm, will mich jetzt so nicht bezeichnen... ;-D ... nicht so wirklich schlau... oder so... :-/ ;-D


    Dabei bin ich sonst eher der ganz ruhige Typ... :-/