• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    So meinte ich das auch nicht... %-| halt im Rucksack mitnehmen, dass du weißt, er ist da um dich zu beschützen. Und wenn doch jemand reingucken solltest, dann sagst du halt, der ist für deinen Neffen... :-/ Oder du sagst es wirklich, warum du Hugo dabei hast. ???


    Hmm... :°(

    Ja aber malika ist gerade nicht auf dieser seite zum anklicken und ich bin zu faul *grins* und zu chaotisch heute, außerdem habe ich in nem anderen faden festgestellt dass ich verwöhnt bin, noch dazu.


    ;-D

    weißt du wie ich mich oft fühle... dass ich im Schlammloch stecke, bis zum Hals und fast untergehe und keine Luft mehr bekomme und dann zieht mich wieder jemand ein Stück raus... aber dann kommt wieder etwas, das mich runterzieht... immer weiter... und dann zieht mich wieder jemand raus... aber irgendwas ist da immer, dass mich immer wieder runterzieht. Dieses "Spielchen" möchte ich nicht mehr mitmachen... ich muss doch selber da kämpfen... aber wozu?!... damit ich im nächsten Augenblick wieder unten bin?!... das bringt doch alles nichts... und darum ist es doch irgendwie besser den Kampf aufzugeben und sie ein für allemal, dem etwas - Tod!?! - zu ergeben. :-|