• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    von mir

    aus kannst du hier auch fluchen, das stört mich nicht. und Che kanns ja zensieren..;-)


    ich trete neben dich an den Abgrund, nehme dich am Arm und führe dich sanft weg. :-)

    dann schau

    nicht runter.


    schön umdrehen und weglaufen.


    du kannst es und du schaffst es. Ich weiss es. :)^:-)

    wenn ich mich jetzt bewege, falle ich garantiert... verdammt, mir ist so schlecht... ich mag nicht mehr... halt das nicht aus... drehe mich im kreis...

    du solltest

    wegen der Übelkeit entweder zum Arzt, oder dir Iberogast kaufen oder Vomex, oder dich entspannen und nicht mehr oder nicht mehr so viel arbeiten gehen, zumindest für ne Weile.

    Ich muss aber zur arbeit... und montag wieder zur schule... bedeutet, dass ich wieder um halb fünf aufstehen muss... und morgen arbeiten...


    Und dann auf meinen Bruder aufpassen...


    und sonntag bin ich eingeladen...


    Alles auf einmal!

    um halb 5? :-o

    ja, aber auf der Arbeit kannst du wohl mal einen Tag fehlen, und dann mal ausschlafen, und dich gesund pflegen.


    Das kann ja so nicht weitergehen, du gehst ja kaputt! :-(

    Schlafen... Hm, ja, würd ich ja allgemein ganz gerne mal wieder... geht aber nicht! Wenn ich schlafe, dann sind es nur alpträume und dann traue ich mich nicht merh einzuschalfen

    und wenn

    du dich vor dem schlafen ganz fest auf was schönes konzentrierst? :-
    oder Lavendel neben dem Kopf, oder heisse Milch mit Honig, oder schöne Musik..vielleicht hilft das was?


    Und jede Nacht kann eine neue Nacht OHNE Albträume sein. :-)

    Hab ich in den letzten zwei wochen alles schon probiert... nela hat mir auch atemübungen empfohlen... ZUm einschlafen... Aber jede nacht das gleiche... Und dann immer wieder raus, weil mir mal wieder schlecht wird...

    das kann doch so

    nicht weitergehen.


    sorry ich frag glaub ich zum 1000. Mal, aber:


    bist du eigentlich in Therapie? (hab da immer ein Durcheinander)


    und: nimmst du irgendwelche Medikamente?


    Und: hast du schon mal Baldriantabletten versucht?