Wenn nicht,

    es wird ja bestimmt 10 x im Jahr gezeigt. ;-D


    Genauso wie "Die Brücken am Fluss" auch schon wieder gezeigt werden. Und - natürlich - zum 55. Mal "Dirty Dancing". %-|


    Morgen abend (glaube ich) kommt "Panic room", den schaue ich mir an. Hatte ihn im Kino gesehen und fand ihn damals sehr spannend. :-)

    Tom Hanks

    :-) Jepp, das hast Du gefragt. ;-D


    "Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was drin steckt."


    ("Forrest Gump" mit ihm)


    "Panic room" dachte ich auch damals, bestimmt langweilig, spielt schließlich nur in dem Haus usw., was soll das, woran ziehen die sich hoch die ganze Zeit usw. - aber ich fand ihn echt gut gemacht und sehr spannend! :)^ :-D

    Ich war gerade bei meiner Oma und hab es nicht mehr ausgehalten. Ich komm damit eimfach nicht klar meine Mutter und meine Oma so krank zu sehen. :°(


    Vor einem Jahr war noch alles normal und nun sind sie so krank.


    Sie sehen beide von Tag zu Tag schlechter aus. Ich halte das nicht aus. Ich will nur noch weinen, aber es geht nicht. :-(


    Warum nur? Warum nur alles aufeinmal??


    :°(

    @ alle *umarm* |-o

    claire... *drückdich*


    hast du Titanic angeguckt oder ging´s nicht wegen... hast du oben geschrieben. :-/ Ich hab Titanic noch nie gesehen, interessiert mich nicht. %-|


    Wie geht´s dir jetzt? Ich find das so schlimm und gemein... Menschen die Leben wollen, dürfen nicht. Und Menschen die Tot sein wollen, müssen leben. Was für eine ungerechte Welt.


    Nach diesem letzten Satz kann man ungefähr abschätzen wie´s mir geht. :-| Aber ich will nicht drüber reden. Es tut so weh und ändert ja dochnichts. :°( Wollte mich einfach mal bei euch melden. Bis bald und allen Frohe Ostern!

    Hab Titanic teilweise geguckt...

    Zitat

    Ich find das so schlimm und gemein... Menschen die Leben wollen, dürfen nicht.

    Meine Oma wäre am liebsten an dem Tag gestorben als mein Opa verstarb. Und das ist nun 14 Jahre her...


    Meine Mutter weiß jetzt das Leben zu schätzen und sich an kleinen dingen zu erfreuen. Sich kleine Ziele zu stecken.


    Oh man, das aus meinem Mund. Ich könnte heulen. Mir ist das zu viel. Erst meine Oma, dann schneidet sich mein Kumpel die Pulsadern auf und dann meine Mutter. :°(


    Vorhin habe ich eine Kiste mit Schulzeug aus Klasse 6 - 8 durchwühlt (sollte aussortieren). Ich habe meine alten Hausaufgabenhefte gefunden. Sie sind vollgeschrieben von dem was ich mit meiner Banknachbarin in der Stunde schrieb. Jetzt weiß ich, dass sie mich nur ausnutzte. Ich hing an ihr. Ich hatte ja niemanden. :-(


    Nur leider ist das bis heute so. Sobald jemand nett zu mir ist, will ich ihn nie wieder verlieren und würde alles für ihn tun. :-/


    Und nun noch die ganzen Erinnerungen und die Einsicht, dass es mir schon damals beschissen ging. :-(


    Wann hört das endlich auf?? Wann??


    :°(

    Hilfe...


    gestern Abend...


    Ich habs einfach nicht mehr ausgehalten...


    Fast eine Woche lang hatte ich es ganz ohne r***** geschafft...


    Ich kann nicht mehr...


    Meine Arme...


    Mir wird das alles zu viel...


    Ich will nicht mehr...