• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten

    jo malika... ich weiss.. hmmm.. aber ellenbogen und knie.. sind ganz ganz heikel.. :-/ wenn es noch schmerzt geh zu arzt.. unbedingt..

    nix vonwegen "mal gucken" !

    Zitat

    Muss deswegen nachher kurz ins Krankenhaus.

    und dabei bleibt es!


    Mein Opa hatte 60 Jahre lang einen steifen Ellebogen - von einem Fahrradsturz...

    Gute Besserung Malika.


    Hallo Che und alle anderen.


    Peace. PN.


    Kann man jemals eine Schuld loswerden die einen erdrückt?


    Manchmal kann ich nicht atmen und es schnürt mir die kehle zu.

    Man kann

    erkennen, daß die Schuld keine ist...


    Du schuldest nichts, das muß Dir nur bewußt werden.


    Du warst Werkzeug, warst Mittel zu Ehre und Ruhm...


    Eine "Investition" - die sich längst amortisiert hat.


    Den Stolz, den er empfand, könnte er eh nicht in Geld bemessen.


    Und er konnte auch nicht erwarten, daß Du ewig gewinnst.


    Auch ein Fußballclub, der einen Top-Star "kauft", rechnet nicht bis zu dessen Rente mit Spitzenleistungen....


    Du hast keine Schuld mehr, ganz im Gegenteil... sie schulden Dir eine unbeschwerte Kindheit und Jugend... und diese Schuld werden sie nie abtragen können!


    Öffne Deine Augen, Zimtsternchen!

    @ Che

    dito ;-)

    @peace

    Verarbeitung... nee, eher nicht... ich wurde wach und wusste nicht, ob ich jetzt wirklich die Arme zerschn***en hatte oder nicht... es beschäftigt mich einfach so sehr, dass ich schon davon träume... ich werd´ noch wahnsinnig...