wenn du aber daran arbeitest.. so ganz feste.. kannst du auch davon ausgehen dass du es verarbeiten wirst.. vielleicht schreib doch einfach nochmals alles auf was dir in den sinn kommt .. somit ist es mal draussen.. :-/

    Schoko,

    solange Du klar denken kannst ist ja alles in Ordnung... wissen tust Du es ja, daß der Druck immer wiederkehrt, auch wenn es vorübergehend eine Erleichterung schafft...


    Sieh zu, daß Du klaren Kopf behältst in dieser Angelegenheit.


    Vor allem - es überfällt Dich ja nicht plötzlich, Du kannst und sollst und mußt rechtzeitig reagieren, wenn Du Dich überfordert fühlst.


    Ob das mit Tagerbuchschreiben oder einer Ablenkung getan ist oder ob Du telefonieren mußt oder Autofahren, all das solltest Du Dir vorausplanen.

    Wo ist nur Zimt heute?

    ich hab sogar auf ihrem Handy kurz angeläutet... hab ihr PN und Mail geschrieben, um sie zu beruhigen. Sie hat sich da in eine Haltung verrannt, wo sie immer glaubt etwas falsch zu machen oder zu stören oder zu enttäuschen - dabei trifft das gar nicht zu...

    Ach,

    ich weiß nicht mehr...


    peace, ich schreibe ja schon alles auf... aber es lässt mich nicht los... die Gefühle, die Erinnerungen, die ich habe... die wiederkommen... mich lässt das nicht mehr los... ich bin wie gefangen von dem ganzen Mist...


    Che, nicht plötzlich... als ich da saß letztens mit der Kl***e am Arm, das habe ich nicht so kommen sehen... was weiß ich... ehrlich gesagt kann mir keiner das Gefühl nehmen, was ich habe... keiner... im Moment jedenfalls nicht... und das macht mich wahnsinnig... ich fühl´ mich einfach so besch***en mit dem Gefühl... ich will das einfach nicht...


    Gut, dass das jetzt keiner verstanden hat... ich kann´s nicht besser schreiben...


    Heute abend gehe ich jedenfalls mit ´ner Freundin zum Amerikaner. Werde mich hemmungslos vollfressen und versuchen, endlich mal an was anderes zu denken. :-D

    Oh lecker...

    :-)


    Italienisch könnte ich jetzt auch essen... als Vorspeise... :-)


    Super... jetzt läuft auch noch das Lied... das Lied von meinem Ex und mir... damit verbinde ich soviel... und ich weiß nicht mal, ob ich das will oder nicht... und muss es hören... nein, ich will es nicht...


    *durcheinanderbin* und *hungerhab*