Und schon wieder meine Mutter mit ihren Vorwürfen und Anschuldigungen und... ach ich hab einfach keine Lust mehr auf diese Scheiße!


    Dann geht sie dauernd auf meinen Therapeuten los... sie hat vor einer Woche angerufen. Angeblich hat sie sich "nur" über die Tabletten informiert. Allerdings war das nicht das Einzige (wie sich später herausstellte). Sie hat ihn durchlöchert und gebort über mich... zum Glück darf er nichts sagen! %-| Sie hat sogar zu ihm oder seiner Sekretäring gesagt, wenn irgendwas mit mir passieren würde, würde sie ihn rechtlich belangen! Die spinnt doch.


    Und jetzt geht sie auch schon wieder die ganze Zeit auf ihn los. Er würde alles über mich erfahren, sie aber nicht... er wisse alles über mich, aber sie erfährt nichts... und und und! Ich hab keine Lust mehr da drauf.


    Jetzt hab ich die Tür abgesperrt... ich mach sie jetzt nicht auf! Sonst mache ich sie auf, weil sie dann immer heult und wimmert und bettelt... und dann keift sie mich doch wieder nur an und wirft mir alles mögliche Zeut vor. Immer wieder kommt sie jetzt und keift mir verletzende Worte durch die Tür durch... und ich weiß mir nichts besseres zu helfen, als mir die Ohren zu zu halten und zu summen. :-/


    Meinem Vater macht sie auch dauernd nur Vorwürfe, ihrem Ex auch und nun meinem Therapeuten... "nur weil er das studiert hat, hörst du auf den Deppen" etc.! Wie wäre das denn, wenn es eine SIE wäre?!? Keine Ahnung, obs genauso wäre, vermutlich schon... dauernd diese Vorwürfe.


    Jetzt hab ich mal wieder total dicht gemacht. Die Türe habe ich zum Glück verschlossen gehalten. %-| Ich kann nicht mehr mit ihr reden, das geht nicht, es funktioniert nicht... und heute erst haben wir in der Therapie besprochen, wie ein Gespräch mit ihr aussehen sollte. :-/ Wieso kann sie mich nicht einfach nur in Ruhe lassen! :°(

    Danke Nela


    Bei uns gings mal wieder voll ab... ständig Vorwürfe und so von meiner Mutter. Und ständig kreidet sie anderen Leuten etwas an, besonders gerne den Leuten von denen sie weiß, dass sie mir etwas bedeuten :-/... meinen Therapeuten, meinen Papa. :°(


    Hab eigentlich einen Situations-Beitrag, wie´s grad war, geschrieben, aber der PC wollte ihn wohl nicht. ??? Keine Ahnung warum.


    Ich geh jetzt ins Bett. Davon wird zwar nichts besser, aber ich komme wenigstens für heute um die Diskussionen rum. %-|


    In mir ist eigeltich noch viel mehr, das ich jetzt schreiben wollen würde, aber das wäre so lange und es wäre so viel und... ach egal.

    Zitat

    In mir ist eigeltich noch viel mehr, das ich jetzt schreiben wollen würde, aber das wäre so lange und es wäre so viel und... ach egal.

    schreib es trotzdem... wenn nicht alles auf einmal, dann eben stück für stück... mir tut es immer gut wenn ich alles niederschreiben kann...


    meiner mutter gehe ich gerade auch aus dem weg... laufe nur im pulli rum... damit sie ja den verband am arm nicht sieht... :-/


    ich weiß ist keine wirkliche lösung aber was soll ich denn machen?

    sagt mal, in was für einem staat leben wir denn hier??? ich denke gleiches recht für alle??? heute morgen kam ein brief von der schule an der ich mich bewortben hatte... sie nehmen mich nicht... ich bin ein halbes jahr zu alt... zu alt... das müsst ihr euch mal vorstellen... aber gegen leute die mit dreißig anfangen zu studieren sagt niemand was!!!


    mir gehts so beschissen, habe einen druck in mir... ich habe das verlangen danach es zu tun... ich weiß nicht wie lange ich dem noch stand halten kann...


    naja... kann man wohl nichts machen.. that's life... aber was für eines... :°(

    Malika... was ist denn passiert? Bist du verletzt worden oder hast du dich verletzt? Wenn du´s nochmal sagen willst... vielleicht kann ich ja auch meinen Senf dazu geben, wie du es evtl. selbst-medikamentieren kannst. :-/


    Peace...


    hmm... weißt du, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen! Wirklich... also ich glaube sie ist überfordert mit sich selbst, mit ihrer ganzen Situation... sie will es aber nicht einsehen, sich nicht eingestehen und sie würde sich vermutlich auch wehement dagegen wehren, wenn es ihr jemand sagen würde. %-|


    Ich bin nicht mehr ehrlich zu ihr und ich habe kein Vertrauen mehr zu ihr! Auch mit ihr reden kann ich nicht mehr... heute oder morgen will sie das aber :-| tja, da muss ich mich wohl besonders darauf vorbereiten, so wie auf ne Klausur oder so. :-/ Sie kontrolliert mich und ist total oft in meinem Zimmer (z. B. wenn ich ins Forum schreiben will). Und wenn ich dann sage, sie soll bitte herausgehen sagt sie "schreib doch deine mails, ich stör dich doch nicht dabei... oder stör ich dich?!". Als ich dann grad eben "ja" sagte, ist sie total beleidigt gegangen und hat die Tür zugeknallt! Wie toll... nun bin mal wieder ich Schuld.


    Nela...


    so ne scheiße mit der Schule? Für was hast du dich denn beworben? Als ich mich vor 1 Jahr auf einigen Physiotherapie-Schulen beworben habe, habe ich 2 Zusagen für Vorstellungsgespräche bekommen --> daraus wurde schließlich doch nichts. Und im Juli!!! hätte ich auf einer anderen (650km von mir weg) doch einen Ausbildungsplatz bekommen... ohne Einstellungstest, ohne Vorstellungsgespräch! Komisch, oder?! Hmm... zu alt? :-o Frechheit! Ruf da noch mal an und mach´denen die Hölle heiß. >:( Hast du sonst noch irgendwo Chancen oder so? Alles Gute für dich!


    Muss jetzt los... Training!

    ich habe mich an einer berufsfachschule für die ausbildung zur sozialssistentin beworben... anrufen bringt nichts... das ahaben die nicht festgelegt... sondern ein gesetz... wenn es an der schule nicht geht... dann an anderen berufsfachsculen hier in hessen auch nicht... und was mach ich jetzt??? ich habe keine ahnung... ich stehe an einem tiefen abgrund... und habe keine ahnung, ob ich lieber umdrehe oder ob ich doch springen soll... mein leben hatte noch gestern ein ziel... nämlich erzieherin zu werden... und heute? naja, egal...

    wenn mich nachher ein auto überfahren würde... ich glaube es wäre mir egal... ich habe kein ziel... muss ich noch kämpfen? für was? ich werde dafür bestraft, dass ich so lange zur schule gegangen bin... dass ich ein fsj mache... für was mache ich das denn noch? ach, es hat doch sowieso alle keinen sinn mehr....

    che

    ich will ja nicht studieren, ich will ja lediglich erzieherin werden... mehr will ich doch gar nicht...


    ja, das gesetz gibt es wirklich...


    nein... das arbeitsamt aht davon mal wieder keine ahnung... sonst hätten sie mir ja mit sicherheit von dem fsj abgeraten... und mir die ausbildung sofort empfohlen... die wussten ja wie alt ich bin...

    Also

    wenn Du da beraten worden bist, dann sind die in der Pflicht, dann müssen die sich für Dich einsetzen. Ich würde mich ans AA wenden und darlegen, daß Du das fsj empfohlen bekommen hast...


    Such mal, ob Du was schriftliches darüber noch findest...


    Was sagt denn das Gesetz (kennst Du den Namen dieses Gesetzes?), wie alt darf man denn sein, und welche Art von Ausbildung ist denn davon betroffen?