• Selbstverletzung

    Hallo, habe schon länger mal mitgelesen, aber jetzt muss ich selber mal was loswerden. Komme mit meinem Leben nicht mehr klar. Seit einiger Zeit geht´s mir besser, wenn ich mich selbst verletze, z.B. den Arm am Backofen verbrenne, mir die Unterarme anritze usw. Das hört sich jetzt wahrscheinlich total bescheuert an, aber ich muss das einfach mal…
  • 23 Antworten
    Zitat

    Einerseits will ich die Narben nicht mehr haben; andererseits kann ich nicht auf sie verzichten.

    geht mir auch so. und im gedanke an den sommer...

    @ Nela

    Weggeräumt... das geht wohl kaum! Mensch, Du bist doch keine 12 mehr... setz Dich bloß durch, es ist schließlich für Dein Wohlbefinden! ;-)

    @clair

    An den Sommer denke ich auch... war letztens in der Stadt und es gibt massig Oberteile, die ich wg. zu kurzen Ärmeln nicht tragen kann... :-(


    Vor allem ist das Problem dabei, dass es nicht "nur" die Narben sind; im Moment habe ich das ganze nicht so wirklich im Griff... %-|

    meine freundin hat mir gestern ganz stolz stulpen gezeigt, die ihre mutter ihr gestrickt hat und ich hätte fast angefangen zu heulen...

    Stulpen...

    Sie ist wohl jetzt keine Betroffene, hab´ das ich das richtig interpretiert? :-/


    Sowas habe ich noch nie getragen. :-/ Aber es würde auch nicht ganz reichen... "es" ist auch bis vorm Ellenbogen. :-(


    Außerdem trage ich dafür zu gern Uhr und Armbänder und so ´nen Kram. :-/

    ja, richtig interpretiert. bei mir ist es eben der komplette unterarm. am oberarm kaum... ich dreh durch...


    und mir gefallen so ne teile (also diese stulpen) bis zum ellenbogen noch nicht mal...

    Der Oberarm, den meinte ich auch nicht. Es ist auch der Unterarm, aber eben bis hoch zum Ellenbogen. Dann müssten es ja Stulpen sein, die den kompletten Unterarm also bedecken; dann kann ich auch langärmelige Sachen tragen, bleibt ja eh kaum was übrig dann. :-/

    na so ist's bei mir auch... stimmt schon, da kann ich auch langärmlig tragen... :-(


    ich kann mir ja schon mal ausreden einfallen lassen... :-/

    Naja.

    Da das schon etliche Male hier im Forum diskutiert worden ist und keiner die ultimative Idee hatte bisher, gebe ich´s auf... wobei ich Deine Phantasie nicht unterschätzen will, clair! ;-) ;-D

    Zitat

    wobei ich Deine Phantasie nicht unterschätzen will, clair!

    wer seiner mutter einreden will das die ganzen wunden am knöchel vom handball kommen, ist da nicht so wortgewandt... ;-)


    aber meine mutter hat nie wieder was dazu gesagt...

    Meine Mutter

    sagt auch nichts mehr zu meinem Arm. Irgendwann sagte ich mal (da war es längst nicht so schlimm wie jetzt), ich hätte mich gekratzt... und seit es letztes Jahr viel heftiger geworden ist, hat sie nie wieder was dazu gesagt.


    Letzten Herbst waren wir zusammen eine Woche weg. Der Fernseher lief und plötzlich zeigte ein Mädel ihren Arm, der total zerschnitten war und ich dachte "jetzt schaltet sie"; stattdessen ging sie raus... :-/